Das hätte ich dir nie angetan"!" :: Hundeerziehung + Soziales

Das hätte ich dir nie angetan"!"

von Ilonka und Blanka(YCH) am 19. April 2001 12:29

: Hallo!!
:
: Wir waren vor ein paar Wochen mit der Klasse im Skilager (ich wollte schon nicht mitfahren, wegen Gina). Es war schrecklich. Am dritten Tag hab ich geheult, weil ich so ein schlechtes Gewissen hatte und ich freute mich so riesig, als wir endlich wieder heimfuhren. Ich dachte mir, Gina wird bestimmt irr vor Freude. FEHLANZEIGE. Ihre Reaktion: Nach kurzer Begrüßung drehte sie sich von mir weg und schaute mich nicht mehr an. Zuhause ging sie dann zu unseren Katzen. So etwas hat sie wirklich noch NIE getan. Auch beim gleich daraufvollgenden Spaziergang war sie sehr komisch und in ihren Augen konnte ich den Satz lesen: "Das hätte ich dir nie angetan"!!! Oder was glaubt ihr, auf was ihr Verhalten zurückzuführen ist???? Meine Mutter sagte mir, Gina hätte mich öfter gesucht. Wie verhalten sich eure Hunde, wenn ihr wegfährt??? Leiden euer Hunde richtig, wenn ihr wegfährt??? Wenn ja, wie macht sich das bemerkbar?????
:
: Ach ja, noch eine kurze Frage. Laufen euch eure Hunde immer nach??? Sind sie immer im selben Raum wie ihr???
:
: Tschüß
: Katharina+Gina
:
Hallo Katharina, Deine Überschrift ist schon ziemlich zutreffend, natürlich war Dein Hund beleidigt. Sie fühlte sich alleingelassen bzw. verlassen. Meine Blanka (Leonberger) hat auch eine sehr starke Bindung zu mir, und sie verfolgt mich auf Schritt und Tritt, sogar bis aufs Kloo, aber da muß sie vor der Tür stehenbleiben, wegen Platzmangel...
Ich würde meinen Hund nie für Tage bei der Familie lassen, weil sie so stark an mir hängt und einen Urlaub ohne Hund käme für mich nicht infrage, ich würde wohl ebenso leiden wie meine Blanka.
Weiterhin viel Spaß mit Gina.
Ilonka

von tanja(YCH) am 19. April 2001 13:20

:hallo Katharina,

in Bezug auf "leiden Hunde wirklich" kann ich dir nur sagen,
ich hatte letztens im TV einen Bericht ueber Woelfe gesehen,
hierbei ging es darum, ob Woelfe (bzw.Tiere ansich) auch trauern.
In diesem Fall wurde das Rangniedrigste Tier (nachdem es sich eine Verletzung zugezogen hatte) von einem Puma gerissen.
Die Woelfe riefen'heulten' tagelang nach ihrem Kameraden - vergebens.
Jegliches Spielverhalten der Woelfe (was ansonsten tagtaeglich stattfand) hoerte fuer ueber 6 Wochen auf!! Auch der Gesichtsausdruck der Woelfe war ueber diesen Zeitraum total teilnahmslos!
Sie trauerten.
Vielleicht koennen wir uns jetzt in so etwa vorstellen, was in unseren Hunden vorgehen muss, wenn sie ploetzlich verlassen werden.
Gruesse, tanja

Hallo!!
:
: Wir waren vor ein paar Wochen mit der Klasse im Skilager (ich wollte schon nicht mitfahren, wegen Gina). Es war schrecklich. Am dritten Tag hab ich geheult, weil ich so ein schlechtes Gewissen hatte und ich freute mich so riesig, als wir endlich wieder heimfuhren. Ich dachte mir, Gina wird bestimmt irr vor Freude. FEHLANZEIGE. Ihre Reaktion: Nach kurzer Begrüßung drehte sie sich von mir weg und schaute mich nicht mehr an. Zuhause ging sie dann zu unseren Katzen. So etwas hat sie wirklich noch NIE getan. Auch beim gleich daraufvollgenden Spaziergang war sie sehr komisch und in ihren Augen konnte ich den Satz lesen: "Das hätte ich dir nie angetan"!!! Oder was glaubt ihr, auf was ihr Verhalten zurückzuführen ist???? Meine Mutter sagte mir, Gina hätte mich öfter gesucht. Wie verhalten sich eure Hunde, wenn ihr wegfährt??? Leiden euer Hunde richtig, wenn ihr wegfährt??? Wenn ja, wie macht sich das bemerkbar?????
:
: Ach ja, noch eine kurze Frage. Laufen euch eure Hunde immer nach??? Sind sie immer im selben Raum wie ihr???
:
: Tschüß
: Katharina+Gina
:

von Cordula(YCH) am 19. April 2001 17:32

Hallo Katharina + Gina,
Leider kann ich Dir zu Deinem ersten Thema nichts sagen, daß Courtney bis jetzt nie allein war. Leider muß ich aber im Mai für eine Woche ins Krankenhaus und denke jetzt schon mit Schrecken daran. Courtney wird zwar den ganzen Tag bei meinem Mann zu Hause sein, aber da er mir fast ständig nachläuft (auch ins Klo), wird er mich vielleicht auch vermissen. Ich hoffe aber, daß er nicht zu sehr darunter leidet.
Viele Grüße
Cordula & Courtney

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hilfe b.Aufklärung ges! Aussie getötet

    Irgendjemand muß den kleinen Muckel doch kennen. Ich würde auch eher vermuten, das er geklaut und ...

  • Schutztrieb ?

    Hallo Martin, : In dieser hinsicht ist das neue buch von R.&L Coppinger DOGS absolut : lesenswert. ...

  • Rimadyl

    Hallo Holger, darf ich fragen, wo Du herkommst? Susi

  • Hilfe Babyfell"!"

    Unsere schwarz- braune Gordon- Oma hat vor allem auf ihrer schwarzen Decke das flusige Fell bekommen! ...

  • Kräuterhandbuch für Hund und Katze

    Hallo Swanie, jetzt nur mal so als Tip, falls nicht genügend Interessenten für den Druck ...

  • Jacke ?

    Hi Andrea, guck mal hier (hoffe der link klappt). Größen soweit ich weiß auch ungewöhnliche (nach ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.335.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren