Tabasco- oder Pfefferköder auslegen? :: Hundeerziehung + Soziales

Tabasco- oder Pfefferköder auslegen?

von Christina(YCH) am 21. April 2001 19:00

Hallo an alle, die ähnliche Fresssäcke besitzen ...

Ich beginne gerade eine Anti-Fressjagd-Programm mit meinem Hund (der sosehr auf Futtersuche fixiert ist, dass ihm alles andere egal ist): das Programm besteht aus viel Spiel, von mir inszenierte Futtersuche (Jagdersatz) und diverse Gehorsamsübungen optimieren ("Down"winking smiley.

Meine Frage: Hat es Sinn, den Hund mit Tabasco- oder Pfefferködern in Versuchung zu führen, um seinen Appetit auf Herumliegendes zu bremsen?

Falls das schon mal jemand versucht hat und es hat entweder geklappt oder ist schiefgegangen, würde mich diese "Fallstudien" sehr interessieren!

Liebe Grüße
Christina

von Gabie(YCH) am 21. April 2001 19:17


:
: Ich beginne gerade eine Anti-Fressjagd-Programm mit meinem Hund (der

Hallo, ich weiß von Bekannten mit einer Jack-Russel-Hündin, daß diese selbst die Tabasco-Brocken hintergeschlungen hat. Sie hat zwar danach 1,5 Tage nichts mehr gefressen, daß hat sie aber nicht von der Suche nach Neuem (schön stinkigem o.ä.) abgehalten. Sie sucht auch heute noch nach Fressbarem! Wie wäre es damit, Bröckchen auszulegen u. bei Aufnahme z.B. mit einer Wurfkette o.ä. zu arbeiten?!

von Marina(YCH) am 21. April 2001 19:47

Hallo Christina!
Meine Tante wohnt auf'm Dorf und ein Hund aus der Nachbarschaft gräbt immer ihren Garten um und stand auch schon mal in der Küche... Tabasco-Köder haben in diesem Fall gut geholfen. Tantchens Grundstück wird bei der Schnorr-Tour ausgelassen.
Mein Hund hat auch alles von der Straße geschluckt, ich habe sie dann vorher immer mit Ballspielen und Kauchis abgelenkt, mit dem Erfolg, daß sie mir jetzt jeden freßbaren Zipfel, der herumliegt anzeigt und ihre Belohnung haben will.
Ist zwar ganz praktikabel, ich wäre aber an näheren Erklärungen dienes Programms sehr interessiert.

Viele Grüße
Marina

von Christina(YCH) am 21. April 2001 19:46

:Wie wäre es damit, Bröckchen auszulegen u. bei Aufnahme z.B. mit einer Wurfkette o.ä. zu arbeiten?!

Hi Gabie!

Das mit der Wurfkette hat mich leider dorthin gebracht, dass mein Hund mindestens 10 bis 20 Meter von mir Abstand hält und weiterhin fröhlich die Umgebung abstaubt.

Haben deine Bekannten die Tabasco-Broken selber ausgelegt? Ich trage mich ja mit dem Gedanken, das bereits vorhandene Fress-Material, das auf dem Boden herumliegt heimtückisch mit Tabasco zu beträufeln ...

Dank und Gruß
Christina

von Klaus(YCH) am 21. April 2001 19:43

Hallo,

ich habe bei unserer Hündin als Welpen die "Steinebeisserei" abgewöhnt, indem ich 2 x mit Tabasco präparierte Steine ausgelegt hatte. Danach hat sie jeweils 2 Wassernäpfe leergetrunken (verständlich.-..) und das wars dann mit den Steinen bis zum heutigen Tag.
Beim Fressen aufnehmen hat das nicht funktioniert - sie hat weiter alles fress- und nichtfressbare reingesaugt.
Da wir hier in der Gegend auch mit ausgelegten Giftködern zu kämpfen haben wurde ihr das Fressen im Freien mit MasterPlus (siehe WebSeite unten) komplett abgewöhnt - es hat 2 Wochen gedauert, und jetzt schnüffelt sie nur noch an Knochen und Essensresten an den Wegen.

Viele Grüße
Klaus

von Christina(YCH) am 21. April 2001 19:52

: ich habe bei unserer Hündin als Welpen die "Steinebeisserei" abgewöhnt, indem ich 2 x mit Tabasco präparierte Steine ausgelegt hatte.
: Beim Fressen aufnehmen hat das nicht funktioniert - sie hat weiter alles fress- und nichtfressbare reingesaugt.

Hallo Klaus!

Hast du eine Ahnung, warum bei Steinen schon und bei Fressbarem nicht???

Und von wegen MasterPlus: welche Webseite unten? MasterPlus sagt mir nur dunkel etwas - ist das jenes Gerät, das für den Hund unangenehme Gerüche verströmt. Wenn dem so ist, befürchte ich, dass sich mein Joscha nicht sehr davon beeindrucken lässt. Er ist hart im Nehmen, wenn's ums Fressen geht!

LG
Christina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren