Dominanz oder krank ? Brauche Hilfe! :: Hundeerziehung + Soziales

Dominanz oder krank ? Brauche Hilfe!

von Yvonne(YCH) am 12. Mai 2001 20:57

: : : Hi Gabie,
: : :
: : : Wer hat denn diese absurden "Grundregeln" aufgestellt???
: : :
: : : Gruss Dogman
: :
: : da kann ich nur beipflichten. Meine Hunde (3) schlafen auch im Bett, fressen immer vor mir, rennen jeden Tag als erste durch die Türe (wie die gestörten)ins Auro hinein zum täglichen Spaziergang, und noch kei
:
: Hallöchen! Wie schon gemailt, das alles kann ich bei meiner Hündin auch! Nur wenn man schon Dominanzprobleme hat (Beißen ins Gesicht ist doch wohl eines) sollte man es doch befolgen! Steht übrigens in diversen Hundebüchern! Statt mich hier zu zerreißen, solltet Ihr vielleicht Martin an Euer Kompetenz teilhaben lassen u. ihm eine hilfreiche Nachricht schicken!!!! Oder möchtest Du neben einem Hund schlafen , der Dir aus unerfindlichen Gründen ins Gesicht beißt. Übrigens frißt das Alphatier immer zuerst. Das sollte man als Hundeführer ja wohl wissen! Ansonsten weiß ich nicht, woher Ihr Eure Kenntnisse habt!!!!

wir "zerreissen" dich hier keinesfalls, das sind nur unsere Erfahrungen und die teilen wir hier mit! Wenn wir keine besseren Vorschläge haben, dann liegt das wohl nicht an unseren Kenntnissen..

Gruss
Yvonne

von GAbie(YCH) am 12. Mai 2001 21:07

: ... ähm.. kurze frage.. ist das dominanzproblem schon eindeutig diagnostiziert?
: *koppkratz* hab wohl grad was verpasst....

Nein, natürlich nicht. Aber wir können gern warten, bis der Bulli das nächste Mal so richtig ins Gesicht beißt, wenn er weiterhin im Bett schlafen darf! Übrigens , wenn mein Hund was mit den Hüften hat, beißt er nicht, wenn ich ihm an den Kopf oder den Bauch fasse! Meiner beißt auch bei den größten Schmerzen nicht! Ansonsten würde ich eher auf ne kurzfristige Ohrenentzündung tippen, die sind bekanntlich am Kopf!!! Wo bleiben eigentlich Deine supertollen Tipps?
:

von Dogman(YCH) am 12. Mai 2001 21:07

Hi Yvonne,

: da kann ich nur beipflichten. Meine Hunde (3) schlafen auch im Bett, fressen immer vor mir, rennen jeden Tag als erste durch die Türe (wie die gestörten)ins Auro hinein zum täglichen Spaziergang, und noch keine hat mich jemals angeknurrt oder versucht MICH zu dominieren! Ihre Welpen werden mir von der Geburt an anvertraut und fremde Besucher werden toleriert, immer und nur wenn ich dabei bin....und und und!

So sollte es auch sein wenn man weiss wie man mit Hunden umgeht!

Gruss Dogman

von Dogman(YCH) am 12. Mai 2001 21:09

Hi Gabie

: Hallo von Gabie! Sicherlich hast Du bei Deinen Hunden recht! Bei meiner Hündin kann ich das auch ohne weiteres. Wenn man aber schon Dominanzprobleme hat, wie hier gemailt wurde, sollte man doch wohl den Hund nicht noch im Bett schlafen lassen u. abwarten bis er das nächste Mal richtig ins Gesicht beißt! Außerdem würde ich mit so einem Hund erstmal Unterordnung üben!

Ich hätte es erst nicht so weit kommen lassen, das ist der kleine Unterschied!

Mich interessiert es aber immer noch, woher diese absurde "Grundregel" stammt.

Gruss Dogman

von Dogman(YCH) am 12. Mai 2001 21:15

Hi Gabie,

wenn dein(e) Hund(e) vor dir herlaufen, vergiss deine "Grundregeln" ganz schnell. denn das "Alphatier" läuft immer voraus :-))))))

Gruss Dogman

von Gabie(YCH) am 12. Mai 2001 21:20

: Hi Yvonne,
:
: : da kann ich nur beipflichten. Meine Hunde (3) schlafen auch im Bett, fressen immer vor mir, rennen jeden Tag als erste durch die Türe (wie die gestörten)ins Auro hinein zum täglichen Spaziergang, und noch kei

Nochmal, auch wenn's keinen Spaß mehr macht: Auch meine Hündin schläft in meinem Bett!!! Ich kann ihr jeden Knochen aus der Schnauze nehmen, sie liebt Besucher und ist eine Seele von einem Hund, supergut erzogen u. wenn sie ein Mensch wäre, würde ich sie wohl heiraten (vielleicht könnte man sie dann aber lieber umoperieren?) Aber sie würde mich nie beißen! Eigentlich wollte hier jemand unsere Hilfe und nicht unsere Besserwisserei hören! Vielleicht könntet Ihr ja mal Tipps geben, wie Ihr mit dem Problem umgehen würdet. Ich würde jedenfalls einen Hund, der mich beißen will, nicht mehr ins Bett lassen!
Trotzdem ist es Tatsache, das ein Alphatier z.B. zuerst isst! (Aber keine Angst, auch bei mir bekommt meine Hündin zuerst!). Aber warum bei einem evtl. dominanten oder auch kranken Hund nicht mal in diese Richtung überlegen. Es tut dem Hund nicht weh u. vielleicht hat es ja doch was mit Dominanz zu tun. Und Unterordnung bzw. einige Übungen schaden doch wohl auch nicht! Wenn der Termin beim Hundepsycho erst nächste Woche oder später ansteht, kann man es doch vielleicht mal probieren!!!!!!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.344.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren