Dominanz und Unsicherheit :: Hundeerziehung + Soziales

Dominanz und Unsicherheit

von Franziska(YCH) am 05. Juni 2001 15:56

Hi Melli,

ganz genau yawning smiley))).

Man kann es auch aus der entgegengesetzten Sicht sehen: Ein Hund, der keine Angst hat, droht auch nicht. Drohgebärden sind immer dazu da, wirklich ernsthaften Auseinandersetzungen aus dem Weg zu gehen. Und "normaler" Hund möchte ihnen gerne aus dem Weg gehen, da er durch seine "Angst" vor Schmerz oder Verletzungen gehemmt ist bei erwachsenen Hunden zumindest. Gegenüber rudelzugehörigen Welpen gibt es wohl in der Regel eine angeborene Beißhemmung, wobei es da aber auch wieder Ausnahmen gibt.

Bis dann

Franziska

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.349.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren