Beziehungsproblem :: Hundeerziehung + Soziales

Beziehungsproblem

von G + J(YCH) am 29. Juni 2001 20:20

Hallo Forum.

Ich habe derzeit ein riesen Problem mit meinem Westierüdern Janosch, er akzeptiert meinen neuen Freund nicht. Sobald wir zusammen sind, zeigt er totale Eifersucht, ja er pinkelt sogar meinen Freund ans Hosenbein. Ich bin schon ganz verzweifelt über sein Knurrerei und Gejaule, wenn meine Freund nur mal versucht mich anzufassen.

Habt ihr einen Rat für mich?

Liebe Grüsse
Gina und Janosch

von Wilma u. Arno(YCH) am 29. Juni 2001 20:53

Hallo Gina,

einige Fragen:
Wie lange bist Du mit Deinem Freund zusammen ?
Darf Janosch jetzt Dinge nicht mehr, die er vorher durfte ?
Unternehmt Ihr zu dritt Spaziergänge oder erlebt Janosch Deinen Freund nur als Besuch ?
Kümmerst Du Dich auch um Janosch wenn Dein Freund da ist ?
Wie ist sonst Dein Verhältnis zu Janosch ? Ist die Rudelordnung klar oder muckt er sonst auch auf ?
Ich würde Euch erstmal raten Euch gemeinsam mit dem Hund zu beschäftigen also spielen, spaziergehen etc.
Wenn Ihr das schon macht und Janosch trotzdem eifersüchtig ist, dann lass Deinen Freund doch mal allein mit ihm spazierengehen oder ihn füttern.
Meistens ist es eine reine Gewohnheitssache, der Hund muß ja erstmal lernen zu teilen und andererseits aber auch merken, daß er nicht abgeschoben wird.
Viele Grüße
Wilma u. Arno (der lieber selber mit Besuch schmust)


von G + S(YCH) am 29. Juni 2001 21:12

Hallo Wilma u. Arno,

:
: einige Fragen:
: Wie lange bist Du mit Deinem Freund zusammen ?

Seit ein paar Wochen.

: Darf Janosch jetzt Dinge nicht mehr, die er vorher durfte ?

Da er immer eifersüchtig im Schlafzimmer auf Bett spribgt und uns stört, muss er jetzt aus dem Schlafzimmer bleiben, aber dann jault er das ganze Haus zusammen. Die Beschwerden der Nachbarn werden immer mehr, ich bin schon ganz verzweifelt!

: Unternehmt Ihr zu dritt Spaziergänge oder erlebt Janosch Deinen Freund nur als Besuch ?

Spazierengehen ist unmöglich, denn da knurrtt er dauert meinen Freund an.


: Kümmerst Du Dich auch um Janosch wenn Dein Freund da ist ?

Ja, er bekommt pünktlich sein Fresschen und ich habe ihm Extraspielzeug gekauft, aber das schaut er nicht mal an.

: Wie ist sonst Dein Verhältnis zu Janosch ? Ist die Rudelordnung klar oder muckt er sonst auch auf ?

Wenn wir alleine sind, dann sind wir ein Herz und eine Seele!

: Ich würde Euch erstmal raten Euch gemeinsam mit dem Hund zu beschäftigen also spielen, spaziergehen etc.

Versuchen wir doch! Aber mein Freund ist es so langsam leid dauernt angepinkelt und angeknurrt zu werden.


: Wenn Ihr das schon macht und Janosch trotzdem eifersüchtig ist, dann lass Deinen Freund doch mal allein mit ihm spazierengehen oder ihn füttern.

Nein, auf keinen Fall!
Janosch ist so sensibel, der nimmt nur das Fresschen von mir und geht Laufi auch nur wenn ich dabei bin.


: Meistens ist es eine reine Gewohnheitssache, der Hund muß ja erstmal lernen zu teilen und andererseits aber auch merken, daß er nicht abgeschoben wird.

Aber wenne er bei ... nur stört, ich hoffe du weißt was ich meine.

Liebe Grüsse
Gina und Janosch


von Dacota(YCH) am 29. Juni 2001 21:25

Hallo!

:: Wenn Ihr das schon macht und Janosch trotzdem eifersüchtig ist, dann lass Deinen Freund doch mal allein mit ihm spazierengehen oder ihn füttern.
: Nein, auf keinen Fall!
: Janosch ist so sensibel, der nimmt nur das Fresschen von mir und geht Laufi auch nur wenn ich dabei bin.

Also das ist doch schon total egoistisch, oder??
Wenn er das jetzt noch nicht bei anderen auch macht, dann sollte er es schnellstens lernen!
Was ist, wenn du mal ins Krankenhaus für kurze Zeit musst??
Da kann der Hund dann auch nicht von dir sein Fressen kriegen und 3xtäglich gassi gehen braucht er auch wie sonst!

Ich denke, dass es jeder Hund wohl verkraften wird, von verscheidenen Personen gefüttert zu werden, meinst du nicht?

Gruß, dacota

von Moni+Dino(YCH) am 29. Juni 2001 21:40

Hallo Gina & Janosch!

Ich gehe jetzt mal vom wolfsrudelaus: Alpha-wölfin hat neuen Partner, den jeder zu akzeptieren hat - basta.

Alpha-Wolf sollte dann aber auch "anpinkel"-aktionen nicht dulden. Und geknurre erst recht nicht. Damit ist dein neuer Freund immernoch hinter deinem Hund positioniert. darf also nicht sein.

Es reicht ja dann auch schon, wenn dein Freund Janosch ins Platz legt und das konsequent!!! Nicht: Er macht es nicht, dann lass ich es. Auch wenn es jetzt hart klingen mag: will er nicht Platz machen, am Halsband so lange unten halten, bis er´s kapiert (ich weiß, jetzt bekomme ich von einigen einen von wegen:mittelalterliche erziehung etc. - meiner hat´s kapiert und wenn ich sage Platz, dann liegt er auch, egal, was ist).

Und wenn er knurrt, knurre ich böser zurück und fixiere ihn, bis er wegschaut.

Auch wenn es ein kleiner Hund ist: Er ist ein rudeltier mit genauen hierarchischen Strukturen.

Und meine Hundefreunde sagen meinem dino auch mal wo´s langgeht: ich bin immer noch eine Stufe höher als du.

Wie gesagt: Ich nehme den Hund als das, was er ist: rudeltier und guter begleiter, heißt ich muß ihm seine Position klar machen und trotzdem sein Vertrauen haben.

Warum gibt dein Freund nicht mal das Futter? Auch wenn Du sagst, er nimmt es nicht: Der Hunger treibts rein.

Ich bereite meinem Hund das futter (napf steht immer noch auf der arbeitsfläche), Esse ausgiebig und stelle ihm dann den Napf runter - dann schaut er mich an: "Darf ich´s essen?" und nach einem munteren "Ist Deins" haut er fröhlich rein.

vielleicht hilft´s...

Moni+Dino


von Andreas(YCH) am 29. Juni 2001 21:32

Hallo,
das Beziehungsproblem wirst du mit deinem Freund bekommen, zwischen dir und deinem Hund besteht ein typisches Rangordnungs(!)problem.
Der Boß bestimmt, mit wem wann welches Rudelmitglied Kontakt haben darf.
Wenn du die Rangordnung wieder richtig drehst, wirst du das Problem gelöst haben.
Ich empfehle dir von Aldington: Was tu ich nur mit diesem Hund.
Wichtig ist Konsequenz, keine Härte.
Gruß
Andreas

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Regel einführen als Alpha - von Josh?

    Tschau Birgit Das was Josh schrieb ist richtig und ich bin seiner Meinung. Ich schrieb das ja schon ...

  • Teleimpulsgerät

    Hallo Jana Ein Teleimpulsgerät, ist eine Art Halsband, das mit Fernbedienung einen Stromschlag abgibt. ...

  • Zwei Hündinnen in Streit

    Hallo Sabine, bei Herrn Bloch bist Du auf jeden Fall an der richtigen Adresse, ob es sich wirklich ...

  • Urlaub mit Hund in SCHWEDEN

    Hallo Dani, habe nun noch eine Anfrage wegen der Leinenpflicht gestellt an das Fremdenverkehrsamt - ...

  • WAS IST VERMENSCHLICHEN?

    : *Grins* : natürlich halte ich ihm doch keine Standpauke! Ich sage "bleib" (unten) eben, das meine ...

  • TA in Hamburg!

    Hi Tina, : Hab leider nix bekommen! War die Email adresse falsch? Hast Du meine Mail von heute ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren