Dominanz/Alphahündinn :: Hundeerziehung + Soziales

Dominanz/Alphahündinn

von Doris(YCH) am 02. Juli 2001 16:22

Hi Sven,
es geht nicht um meinen Hund.
Grüße Doris

von Doris(YCH) am 02. Juli 2001 16:29

Hi Christine,
na sicher mehr "Kontrolle" als bei all den anderen Hundeschulen und Vereinen, die derzeit wie Pilze aus dem Boden schießen und deren Qualifikation zum teil nur in einem Gewerbeschein für ein Paar mark besteht.
Aber wie überall: Qualität setzt sich halt durch.
Grüße Doris

von Sven(YCH) am 02. Juli 2001 16:31

Hallo Marion,
zu deinen Ausführungen möchte ich noch zwei Sachen anführen.
Es kann sein, dass deine Hündin z.Zt. viel Streß hat. Und zwar kann eine permanente Beschäftigung einen Hund auch streßen. Das bedeutet, dass dein Hund einen erhöhten Streßlevel hat und von dem nicht mehr runter kommt. Das äußert sich dann in Hyperaktivität. Manche Trainer behaupten sogar, man sollte nicht öfter als 2mal pro Woche und dann nur kurz Ballspielen (u.a. Turid Rugaas).
Das mag sich jetzt blöd anhören, aber das zu erklären würde zu weit führen. Es gibt auf jeden Fall den positiven (eu)Streß und den negativen (dis)Streß. Wird er als Überforderung eingeschätzt, verbinden sich damit Angstgefühle, die einen Kampf/Flucht-Mechanismus in Gang setzten. Um diesen Streß abzubauen bedarf es mindestens 1 Woche. Jedes Streß-Erlebnis bedarf einer anschließenden Erholungsphase, egal ob Eu-Streß oder Dis-Streß vorgelegen hat. Das parasympathische Nervensystem muß Zeit haben, die Energiezufuhr herunterzuregulieren. Andernfalls sind dauerhafte Übererregungen und langfristig auch Organschäden zu erwarten (beim Menschen evtl. Krebs).
Daher würde ich dir raten es mal etwas langsamer aber konsequent angehen zu lassen. Weniger ist mehr.
Liebe Grüße
Sven

von fin(YCH) am 02. Juli 2001 17:52

Sie haut ab, hört nur noch selten,
Das selbe Problem hatte ich mit meinem auch. Ständig ist er weggelaufen oder hat andere Dummheiten gemacht. Ich habe mir dann eine Schleppleine gekauft und habe ihn fast 2 Monate nicht mehr frei laufen lassen (auch wenn es für uns beide nicht gerade schön war). Ich habe ihm auch nicht mehr so viele Kommandos gegeben, aber die wenigen ganz konsequent durch geführt. Und es hat wirklich geholfen. Sicherlich gab es danach auch noch Probleme und auch heute gibt es noch so manche Hürden zu meistern.

Du solltest vor allem jetzt wirklich kosequent sein, vorbeugend eingreifen (wenn er an der Leine ist, kann sie schließlich nicht weglaufen...) und deinem Hund beweisen, dass du der "geborene Anführer" bist und echt was drauf hast. Gib ihr die Sicherheit die sie braucht.

Tschü und nicht verzweifeln!!!

P.S. Ich habe ihn damals auch manchmal gehasst und kann seitdem (zumindest teilweise) Leute verstehen die einen einjährigen Hund ins Tierheim geben, weil sie nich mit ihm fertig werden.


von Christiane & Kira(YCH) am 02. Juli 2001 17:48

: Hallo Ihr Lieben,
:
: ich brauche dringend Hilfe, meine mittlerweile 7 Monate Labrador-Hündinn wächst mir langsam über den Kopf. Sie versucht die ganze Zeit die Rangordnung neu herzustellen. Sie haut ab, hört nur noch selten, kommt nachts ins Bett, springt auf die Couch. etc.

Nun, vielleicht wird Deine Kleine demnächst läufig. Meine Rübe hatte solche "Aussetzer" ca. 2-3 Wochen vor Ihrer ersten Läufigkeit.

Oder, wie die anderen ja schon erwähnt haben - pubertierende Teenies (egal ob Hund oder Mensch) treiben fast jeden zur Verzweiflung ... also beiss die Zähne zusammen, bleib konsequent und liebevoll ... es geht vorbei :-)

Das ganze ist ziemlich anstrengend, was kann ich hier machen zumal sie auch mir gegenüber fremdelt.

Wie gesagt ... meine hatte das kurz vor der ersten Läufigkeit ... da wurde sie plötzlich furchtbar ängstlich und unsicher ... gib ihr Schutz und Sicherheit - evtl. schütteln sie ihre Hormone im Moment furchtbar durch.

Mir sagen viele das das ein typisches Verhalten einer Alphahündinn ist.

... ja ja ... damit ist alles sofort und einfach erklärt ... "du musst sie härter anpacken und ihr die Starallüren austreiben" :-(((
Lass Dir bloss nicht so einen Blödsinn einreden !!!!

Liebe Grüsse
Christiane & Kira (die den 1. Pubertätsschub schon hinter sich hat)

von Bianca(YCH) am 02. Juli 2001 20:03

Hey Christine,

:
: Eine Satzung kann nicht kontrollieren, nur Vorgaben/Richtlinien aufzeigen. Wer kontrolliert die Einhaltung der Satzung?

Jeder, der in der IG ist, gibt dies auch seinen Kunden bekannt, worin der Gedanke der IG liegt und dieses kann unter www.ig-hundeschulen.de nachgelesen werden und sich davon selbst überzeugen, ob dem auch so ist.
:
: Nichts gegen die IG, aber es gibt realistisch also keine Kontrolle der IG-Mitglieder?

Doch, bei der Aufnahme und wer sich aufnehmen lassen möchte, ist auch bereit, sich weiterzubilden und zusammenzuarbeiten!

Liebe Grüße zurück
Bianca

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Regel einführen als Alpha - von Josh?

    Tschau Birgit Das was Josh schrieb ist richtig und ich bin seiner Meinung. Ich schrieb das ja schon ...

  • Teleimpulsgerät

    Hallo Jana Ein Teleimpulsgerät, ist eine Art Halsband, das mit Fernbedienung einen Stromschlag abgibt. ...

  • Zwei Hündinnen in Streit

    Hallo Sabine, bei Herrn Bloch bist Du auf jeden Fall an der richtigen Adresse, ob es sich wirklich ...

  • Urlaub mit Hund in SCHWEDEN

    Hallo Dani, habe nun noch eine Anfrage wegen der Leinenpflicht gestellt an das Fremdenverkehrsamt - ...

  • WAS IST VERMENSCHLICHEN?

    : *Grins* : natürlich halte ich ihm doch keine Standpauke! Ich sage "bleib" (unten) eben, das meine ...

  • TA in Hamburg!

    Hi Tina, : Hab leider nix bekommen! War die Email adresse falsch? Hast Du meine Mail von heute ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.335.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren