6 monte alter Bullie ist nicht stubenrein :: Hundeerziehung + Soziales

6 monte alter Bullie ist nicht stubenrein

von Steffi(YCH) am 02. Dezember 1997 13:47

Hallo Steffi,
als erstes merkst Du, daß sich da was tut, wenn nicht mehr so viel Bäche
schwimmen, denn ich denke, er ist noch nicht soweit, daß er das Bein hebt.
Er wird auch anfangen zu fiepen, wenn er raus muß. Bei uns heißt das Signal immer noch:
"Pipi machen ?", Nele fiept und dann geht es raus. Bei der Züchterin war es vielleicht egal, wenn mal
was danebenging, aber ihr beiden müßt euch an einen Rhytmus gewöhnen. Nach einer Woche weiß Dein
Hund vielleicht noch garnicht so richtig, was er draußen soll, schnüffeln ist wichtiger, wenn das Lösen
auch woanders geht. Mach Dir keine Gedanken, Du wirst es merken, es braucht nur seine Zeit, je älter
ein Hund ist und noch nicht stubenrein ist, desto länger dauert es leider.
Und immer loben. Es gibt nichts Tolleres für einen Hund, wenn er weiß, daß er was richtig gemacht hat und Frauchen sich
freut.
Viel Erfolg weiterhin,
Heike
Hallo Heike !
Es ist ja so , das er einen Tag lang garnicht in die Wohnung macht und am nächsten Tag gleich 3 mal....Ich sage ihm ja auch immer wenn wir rausgehen "Gassi gehen" und loben tu ich ihn ja auch..naja da muss ich mal einfach abwarten wie sich die Sache entwickelt...
Steffi

von Heike Meier-Nieragden(YCH) am 02. Dezember 1997 14:28

Hallo Steffi,
Rückschläge sind normal, wir haben auch oft gedacht, Nele ist aus dem Gröbsten
raus, bis zur nächsten Pfütze.......
Normal rechnet man mit der Stubenreinheit nach 3 (!) Wochen, wir haben uns gefreut und
die Tage gezählt, als nach 4 Wochen immer noch was danebenging, hieß es bei Rückfrage an die
Züchterin:" Ja, bei Hunden, die im Zwinger gehalten werden, dauert das Ganze natürlich länger".
Ah ja, natürlich....., wir wußten es nur als Hundeanfänger nicht.
Nach 6 Wochen war alles ok, ich kann Deine Verzweiflung nur zu gut verstehen, ich hätte auch am Liebsten manchmal das
Handtuch geworfen (im wahrsten Sinne des Wortes !), nur denk daran, Dein Hund muß erstmal lernen,
was Du von ihm willst.
Liebe Grüße,
Heike

von Steffi(YCH) am 02. Dezember 1997 19:29

Hallo Steffi,
Rückschläge sind normal, wir haben auch oft gedacht, Nele ist aus dem Gröbsten
raus, bis zur nächsten Pfütze.......
Normal rechnet man mit der Stubenreinheit nach 3 (!) Wochen, wir haben uns gefreut und
die Tage gezählt, als nach 4 Wochen immer noch was danebenging, hieß es bei Rückfrage an die
Züchterin:" Ja, bei Hunden, die im Zwinger gehalten werden, dauert das Ganze natürlich länger".
Ah ja, natürlich....., wir wußten es nur als Hundeanfänger nicht.
Nach 6 Wochen war alles ok, ich kann Deine Verzweiflung nur zu gut verstehen, ich hätte auch am Liebsten manchmal das
Handtuch geworfen (im wahrsten Sinne des Wortes !), nur denk daran, Dein Hund muß erstmal lernen,
was Du von ihm willst.
Liebe Grüße,
Heike

Hallo Heike !
Endlich mal jemand der mich versteht..die meisten sagen sowas wie "ach du gibst aber schnell auf "
Habt ihr auch einen Bullterrier oder was ist Nele für eine Rasse ?
Angeblich soll " Boy " ja auch nicht aus Zwingerhaltung sein ..was ich aber immer weniger glaube...
Sag mal , kann es eigentlich sein , das ich dem Hund nicht mit der Methode von wegen , wenn er in die Wohnung gemacht hat sofort mit ihm raus , beibringe in die Wohnung zumachen , wenn er muss ???
Ist mir nur mal so eingefallen...Sollte man vielleicht dann noch so 5-10 min. warten ?
Steffi...

von Heike M.-N.(YCH) am 03. Dezember 1997 08:11

Hallo Heike !
Endlich mal jemand der mich versteht..die meisten sagen sowas wie "ach du gibst aber schnell auf "
Habt ihr auch einen Bullterrier oder was ist Nele für eine Rasse ?
Angeblich soll " Boy " ja auch nicht aus Zwingerhaltung sein ..was ich aber immer weniger glaube...
Sag mal , kann es eigentlich sein , das ich dem Hund nicht mit der Methode von wegen , wenn er in die Wohnung gemacht hat sofort mit ihm raus , beibringe in die Wohnung zumachen , wenn er muss ???
Ist mir nur mal so eingefallen...Sollte man vielleicht dann noch so 5-10 min. warten ?
Steffi...

Hallo Steffi,
wir haben einen Cockerspaniel, Du kannst Dir ihr Bild in den Fotobeiträgen anschauen.
Ich mag Bullterrier sehr gern, weil ich glaube, dass gerade diese Hunde oft zu unrecht verurteilt werden. Außerdem mag ich sie gern
laufen sehen, weil ich diese unglaubliche Kraft faszinierend finde. Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Bullterriern gemacht und ich denke,
wenn sie in den richtigen liebevollen Händen sind, kann nichts schiefgehen.
Und Du gibst Dir ja wirklich Mühe.
Was das Pieseln angeht, es gibt für keinen Hund etwas Schöneres als rauszugehen, weil es soviel zu schnüffeln und entdecken gibt. Und wenn es nach dem
Lösen noch ein Lob von Frauchen gibt, ist der Hund stolz ohne Ende. Selbst wir loben jetzt noch nach 15 Monaten hin und wieder, weil es einfach so
drinsitzt, Nele ist immer noch stolz wie Oskar.
Eine Zeitverzögerung gibt es ja sowieso, denke ich, da Du Dir noch Jacke, Leine, Halsband schnappen mußt.
Dein Boy muss nur erst verstehen, daß Lösen in der Wohnung ein dickes Pfui mit sich bringt. Er weiß dann, daß er es nicht
richtig gemacht hat, Lösen draußen heißt ein dolles Lob, alles war richtig. Das muß sich erstmal in so einem kleinen
Hundekopf festsetzen. Als kleiner Welpe hat seine Mutter das weggemacht, ihm den Bauch geleckt, damit was kommt, er versteht das als Geschenk für Dich. So blöd sich das anhört, er muß
aber erstmal umdenken lernen.
Aber vergiß nicht, nur schimpfen, wenn Du ihn direkt dabei erwischt, alles andere bringt nichts.
Übrigens, ich möchte Deiner Züchterin nicht unterstellen, daß sie Dir nicht die Wahrheit gesagt hat, vielleicht hat sie Dir nur nicht alles
gesagt......
Vieles wird erst im nachhinein klarer, wenn man gezielt nachfragt und sich die erste Aufregung mit dem neuen Familienmitglied gelegt hat. Mußten wir auch erst lernen.
Also, halt durch, die erste Woche habt ihr schon geschafft,
Liebe Grüße,
Heike


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Border Collie

    Hallo Nina : Nun meine Frage: Kann ein BC auch am Vormittag alleine bleiben? Wenn er es gelernt ...

  • Ist Absichern nötig ?

    Hi Alex, : : So wie ich es verstanden habe, waren die Hunde allesamt vorher noch nicht wesentlich ...

  • Hunde im Bett? Eine Umfrage

    Hallo Barbara, meine Hunde schafen beide in ihren Hundekörben neben dem Bett; mein alter Rüde hat es ...

  • Rutenkupierverbot

    Hallo Heike, :Und dann gibt es wieder die Ausnahme für derzeit kupiert gehaltene Hunde ? Das hiesse ...

  • Entsorgungskosten" "

    : : Ich finde Dein Posting beschämend. Wenn Dein Hund es wüßte..... : : Lisa Hallo ...

  • Mischlinge keine Hunde?

    Hallo, unter dem Link ein paar "nutzlose" Mischlinge (im kollegialen Verhältnis zu Stammbaumhunden) ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren