1. August :: Hundeerziehung + Soziales

1. August

von Andrea(YCH) am 31. Juli 2001 07:30

Hallo Zusammen!
Meine Frage betrifft im Moment die Schweizer!
Was macht Ihr am 1. August mit Euren Hunden!?
Wer kann mir einen guten Tip geben, mein Yorkie
zittert und hechelt jetzt schon!?
Vielen Dank für Eure Tips.

von den 3 Kromis(YCH) am 31. Juli 2001 10:24

: Was macht Ihr am 1. August mit Euren Hunden!?

Liebe Andrea

Also als erstes schreiben wir einen Bittbrief an Petrus, dass er auf dieses Datum Dauerregen und kühle Temperaturen vorsieht. Nie freut sich Frauchen über schlechtes Wetter mehr, als an diesem Datum. Nützt der Bittbrief nichts und ist herrliches Sommerwetter angesagt wie heuer, dann ist der Raketen und Luftheulersalat so sicher wie das Amen in der Kirche.
Dann lassen wir das Spektakel gut versorgt im Haus über uns ergehen, machen alle Fensterläden zu und stellen das Radio auf mehr oder minder volle Lautstärke. Wichtig ist für uns, dass Frauchen und Herrchen bei uns bleiben. Wir beobachten sie dann ganz genau. Aber wenn die Beiden so sind wie sonst auch und genüsslich Ihre 1. August Wurscht mit Brot geniessen, dann kann ja alles nicht so schlimm sein.

Gruss
von den drei Kromidamen + Feriengast (der hoffentlich auch so tapfer sein wird wie wir es sind)

P.S. die Katze darf übrigens auch nicht draussen bleiben!





von silvia(YCH) am 31. Juli 2001 10:01

: Hallo

Meiner 1-jährigen Hündin macht zum Glück die Knallerei nichts aus. Denn unmittelbar in der Nähe des Hundeplatzes, wo die Welpenspielstunde stattfand, absolvierte das Militär seine Schiessübungen.
Bei uns im Wohnquartier zünden die Kinder schon seit ein paar Tagen allerlei Knallkörper.
Ich weiss, dass manche Hundehalter in dieser Zeit über die Grenze gehen.
Ansonsten, wurde im Fernsehen gesagt, den Hund in ein verdunkeltes Zimmer tun, also Fenster zu, Storen runter.
Wenn der Hund sich sonstwo verkriecht, einfach in Ruhe lassen, kein Trösten oder gut zureden.

Hoffe, Du bekommst noch ein paar Tips, die helfen können.

Es Grüessli us dr Innerschwiz,

von Tim & Aisha(YCH) am 31. Juli 2001 11:28

Hi Ihr

Bei mir wars gestern auch wieder so weit. Es knallte irgendwo in der Ferne. Zunächst mal ist dann Panik angesagt und es wir ein stilles Plätzchen gesucht. Leider schaft's Aisha nicht unters Bett, weil's zu tief ist. So lag sie dann nach einer gewissen Zeit mit dem Kopf unter dem Bett und ihren Körper zitternd an der Wand.

Nach einer gewissen Zeit 21:00 habe ich Aisha dann unters Bett gelassen, wo sie erst um 02:30 wieder hervor kommen wolte um Wasser zu trinken.

Was ich am liebsten dagegen tun würde?
Ich werde mich mit Munition (sprich Knallkörper) bewaffnen, und die Typen, welche schon vor dem ersten August unbedingt knallen müssen, mal kräftig einschüchtern. Leider ist das wohl ziemlich hoffnunglos und ausserdem illegal. Aber für Aisha würde ich das tun smiling smiley


So ich hoffe das Ihr nicht zu sehr leiden müsst

ruhiger Feiertag

von Robi + Nubo(YCH) am 31. Juli 2001 11:43

: Meine Frage betrifft im Moment die Schweizer!
: Was macht Ihr am 1. August mit Euren Hunden!?

Ich sag nur eins: Ausland
Allerdings haben wir das Glück an der Grenze (F + D) zu leben.
Da ja bereits am 31.07.01 das Geknalle losgeht. Fahren wir heute
Abend nach Deutschland, machen einen Spaziergang und gehen gut Essen.
Bleiben bis Mitternacht und dann sollte der erste Spuk vorbei sein.
Am 01. August gehen wir nach Frankreich und werden es uns auch dort gut ergehen lassen.

Mit unserem Alten Hund, der die Knallerei überhaupt nicht verstand, fuhren wir einfach Auto, bis alles vorbei war.
Viel Glück
Robi

von Conny und sky(YCH) am 31. Juli 2001 19:04

Hallo Andrea
Mit dem schlechten Wetter, bin ich nicht Deiner Meinung. Bei Regen verteilt sich nämlich die blöde Knallerei auf noch mehr Tage. Zudem muss
die Feuerwehr mehr Brände löschen, die am 2. oder 3 August durch Raketen verursacht werden. Aus diesem Grund bin ich froh, wenn endlich alles wieder vorbei ist.
Gruss Conny und Sky
Ps: Bei uns gibt es keine Knallerei, obwohl wir zwei Kinder haben. Der Grund liegt bei den Tieren

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.302.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren