Hilfe: Treppenhausangst meines hundes :: Hundeerziehung + Soziales

Hilfe: Treppenhausangst meines hundes

von Sabine(YCH) am 08. August 2001 15:18

Hi Steffi,

schau mal unten nach.

Treppen sind kein Thema mehr für uns.

Sabine

von Steffi(YCH) am 09. August 2001 07:59

: Hallo Sabine,
das war ja ein guter Hinweis.
Ich werd mir die nächsten Stunden nun wohl die ganze Diskussion mal reinziehen.
Danke schön erstmal

Steffi
:

von Steffi(YCH) am 09. August 2001 13:18

Hallo Ihr alle zusammen, die mir ratschläge erteilt haben,
juhuuuuuu.......es klappt!

Mein Hund läuft - na ja, nun nicht ganz ohne Hilfestellung - die Treppe hoch und runter.

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich bin.

Sie krabbelt zwar noch etwas sehr zaghaft und bleibt auch oft zwischendrin stehen, aber mit 150 gr. Salami und ein wenig "anschieben" und halten am Halsband traut sie sich nun!!!
Und anschließend hat sie einen superstolzen Eindruck gemacht (vielleicht bild ich's mir nur ein, weil ich so stolz was, hihi).....

Daaaanke für die Hilfe....wir üben weiter und irgendwann laufen wir dann schon ganz alleine...

Folgende Tips waren super und sind echt weiterzuempfehlen:

- das Treppensteigen von oben her anfangen, also die Wohnungstüre muss im Blick - und natürlich offen - sein!
- mit Leckerli zur Treppe locken und dann am Hintern leicht anschieben und am Halsband nehmen und sanft anziehen. Natürlich nur so sanft, dass sie sich nicht so sehr gezwungen fühlt, denn sie muss ja schon selbst loslaufen.
- beim ersten zaghaften schritt sofort clickern und belohnen (das zum thema salami)
- dann erst wieder belohnen, wenn wir ganz unten die Haustüre durchschritten haben.
- nach oben hab ich festgestellt, dass sie nicht nur gehalten werden will, sondern auch die Leine angehängt haben will, sonst läuft sie nicht
- same procedure nach oben (da gings übrigens viel schwieriger, hab ich vielleicht geschwitzt !
- das letzte Stockwerk hat sie ganz alleine genommen, denn da konte man ja die offene wohnungstüre sehen und drin war sie - und dann click und hauptgewinn und dickes superlob vom herrchen...

dann haben wir die sache noch 3 mal gemacht und heute morgen gings schon ganz gut, ok, das mit dem anschieben und halten, das brauchen wir noch, aber's wird schon....

wenn ich könnte, würd ich euch alle umarmen!!!

Gruß
Steffi

von Eveline & Kaya(YCH) am 09. August 2001 13:23

Hallo Steffi

Gratuliere Euch zum Erfolg! Freut mich zu hören dass Ihr das Problem nun doch noch relativ schnell in den Griff bekommen habt.

Gruss
Eveline


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kalzium

    Und: Kann ich das Calciumcitrat überdosieren? Gebt ihr Calciumcitrat? : : Auf- Selberkochen- ...

  • Wesensmerkmale eines Hovis?

    : HAllo Allerseits! : : Ich habe schon viel über das Wesen eines Hovis gehört, doch immer ...

  • Wer darf wann bei wem aufspringen"?"

    : Hallo Ralf, : : Wer´s nicht mag, solte seinen Hund nicht mit anderen Hunden zusammenbringen! : ...

  • Rüde problematischer

    : Hola Es gibt einfach immer wieder Hundehalter, welche meinen, dass sie die einzigen auf der Welt ...

  • Knochen mit Fleischstückchen

    : Was haltet ihr davon? Hatte ich auch schon mal. Sie splittern. Ich gebe lieber "weichere" rohe ...

  • Fortiflex - für Gelenke

    Hi Ihr beiden :-) : wo kann ich Infos zu den beiden Produkten bekommen? Gibt es sie nur beim ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren