Hund frißt Haustür auf! :: Hundeerziehung + Soziales

Hund frißt Haustür auf!

von SONJA(YCH) am 14. August 2001 11:15

Hallo Ihr!
Meine Hündin knabbert die Holz-Haustür an, weil sie hinter mir her will.
Nicht weil sie sich langweilt, sondern nur weil sie hinterher will.
Wenn sie nur 1 Stunde mal alleine bleiben muß, kann schon die Tür ziemlich zerfetzt sein.
Der Tierarzt sagt, ich soll Rheuma-Salbe drauf schmieren.
Das brennt dann! Würde man auf einen Verband auch machen, damit die Hunde den Verband dran lassen.
Ich habe schon mal nach einem Maulkorb geschaut, aber den würde sie sich ja abmachen, wenn keiner dabei ist.
Weiß jemand RAT ??

Gruß SoNJA

von Pat(YCH) am 14. August 2001 11:24

hei
also,ich bin nicht grad ein freund von salben,chilizeugs und so.
du kannst,um die tür zu schützen,was draufmachen,platte alu oder kunststoff oder so.
bei metall aber drauf achten,daß die platte so weit oben anfängt,daß hund die obere kante nciht erreicht,sonst könnte er sich die pfoten anfetzen.
dies wäre der 1.schritt.
dann aber kommst du nicht umhin,mit dem tier zu üben-also das alleinebleiben.
darüber gibts ewig viel meldungen,versuchs über suchfunktion.
gruss pat

von ANTJE(YCH) am 14. August 2001 11:47

Hallo Sonja,

Du mußt eigentlich zwei Dinge gleichzeitig tun. Zum einen ihr die Türe irgendwie verleiden (z.B. mit Rheumasalbe oder Bitterpaste), zum anderen ihr aber auch eine Beschäftigung geben, z.B. ein Spielzeug, besser noch einen großen Knochen oder einen Buster Cube, mit dem sie sich in der Zeit des Alleinebleibens beschäftigen kann. Sonnst kann es möglich sein, daß wie zwar die Türe verschont, aber an anderer Stelle (Tapete, Fußleiste, Bodenbelag) einen Flurschaden veranstaltet.

Viele Grüße

Antje


von Kathi & 2 Akita(YCH) am 14. August 2001 11:49

Hallo Sonja,

Alleinebleiben muß ein Hund lernen! Schrittweise!! Offensichtlich hast Du es zu schnell oder nicht richtig gemacht.
Vielleicht schafft auch ein Gitterkäfig abhilfe. Darin kann man den Hund für kurze Zeit unterbringen ohne das er etwas kaputtmachen kann. Das eigentliche Problem ist damit aber nicht gelöst.

Gruß
Kathi

von SONJA(YCH) am 14. August 2001 12:07

Hallo Antje !
Die Zeit läßt sie sich nicht vertreiben.
Sie fixiert sich total auf den Gedanken, das ihre geliebten Personen weg sind.
Sie ist aus dem Tierheim und hat sicher damit zu kämpfen, alleine gelassen zu werden.
Ich habe sie schon 7 Jahre.
Nur in dieser Zeit waren immer Opa oder Oma da. Sie war NIE alleine.
Nun ist dies nicht mehr der Fall und wir müssen das Beste daraus machen.
Sie muß nicht oft alleine bleiben.
Nur wenn meine Eltern mal einkaufen müssen.
Die Zeit ist dann relativ kurz.
Aber ablenken läßt sie sich trotzdem nicht.
Ich kann mein Leben doch nicht total nach meinem Hund richten.
Ich werde es mit der Rheuma-Salbe probieren.
Nur mal sehen, wann dies dann auf der Zunge brennt.
Sie muß es ja dann auch mit der Haustür in Verbindung bringen.
Danke für Deine Hilfe!

Gruß SONJA



von SONJA(YCH) am 14. August 2001 12:26

Hallo Kathi!!
Mein Hund ist tagsüber bei meinen Eltern.
Weil ich mir das mit IHNEN nicht verscherzen möchte, muß ich mir schnell was einfallen lassen.
Es stimmt aber, das wir diese Situation zu schnell gemacht haben, aber es war ein Notfall und nicht anderst machbar.
Sie wollen sonst einen Zwinger bauen, wo sie dann in der Zeit bleiben muß, wenn mal jemand aus dem Haus geht.
Sie ist aber ein reiner HAUSHUND!
Und wie soll das im Winter gehen??
Sie kann sich doch im Fell gar nicht anpassen...
Probleme über Probleme...

Danke dir trotzdem!

Gruß SONJA

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • wo gibts noch solche Collies?

    : Hi Sandra! : : Jaaa, die sinds. Genauso muß ein Collie ausschauen :) : Danke für den Link! Habe ...

  • Ringsport in Deutschland?

    Hi tomtom, hätte da vielleicht was für dich. Am 16. Juni findet in der Nähe von Köln eine ...

  • Nur ein alter Tierheimhund.

    Hallo Jettie, vielen Dank für Deine lieben Worte. : Okay, in einen Hundesportverein komme ich mit ...

  • Durchfall nach 2 Handvoll SG-Weiterfütte

    Hi, : Aber Reis und Nudeln und Kartoffeln, oder? ;-) meine bekommen weder das eine noch das andere. ...

  • Re:

    Hi Malaika, : Wer sagt dir, dass ich eine schlechte Erfahrung hatte ??? DU selber sagst das mit ...

  • unhabängiger Welpe?

    :Hallo Sonja! Mir geht es mit meinem Sheltiewelpen (10 Wochen alt)genauso. Ich dachte auch dass sie ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.340.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren