Halti oder Clickern? :: Hundeerziehung + Soziales

Halti oder Clickern?

von Karo(YCH) am 16. Oktober 2001 11:51

Hallo Thomas!

Das halti ist nur eine führhilfe, eine führhilfe,die
: nicht primär der ausbildung dient.

Wenn ich dich recht verstehe meinst du damit das kleine Frau mit großem Hund gesittet spazieren gehen kann zum Beispiel...oder?

es spart ihm arbeit, aber
: es bildet den hund auch nicht aus... ok?

Ach und wenn der Hund mittels HaltiTRAINING GELERNT hat leinenführig zu sein und die Leinenaggression abgelegt hat, dann war das wohl keine Ausbildung... oder wie soll ich dich verstehen??? Weißt du denn überhaupt wie der Halti wirkt...welchen Lerneffekt er hat? Das er den Hund behutsam lenkt und führt.Das mit dem Schnauzengriff...oder der Reizablenkung..?

Davon mal abgesehen klingst du so, als würde ich es mir mit Halti leichter machen wollen...Ich kann dich beruhigen; es ist nicht der Fall! Wie ich geschrieben habe, ich gebe dem Clicker Vorzug...bedarf es auch mehr Überlegungen und Anstrengungenwinking smiley)

wichtig ist nur eines, es wird nie an
: der leine geruckt,oder gezogen, oder über die leine sonstwie auf
: den hund eingewirkt.

tut mir leid, aber soviel habe ich schon "begriffen"und so handhabe ich es auch!winking smiley

: die einzige zu treffende entscheidung ist die, ob du bereit bist, die
: arbeit mit der ausbildung über den clicker in kauf zu nehmen.

Die nehm ich nicht Kauf: Ich mache es gernewinking smiley))

Das zum Verständnis!winking smiley

Gruß, Karo+Kira

von Karo(YCH) am 16. Oktober 2001 13:32

: Hallo,
: Kannst du deinen Hund (körpelich gesehen) nicht beherrschen
Es ist lediglich ein Hilfsmittel, eine Führhilfe in schwierigen Situationen, damit dein Hund dich nicht dort hinbekommt, wo er es will,

...wenn Kira sich wie eine Furie aufführt wenn uns ein zweiter (angeleinter) Hund entgegenkommt!!!sad smiley(


aber es wird NICHT die Probleme der Leinenführigkeit lösen bzw. Leinenaggression.

Warum denn nicht??? Der Halti basiert doch auf den Schnauzengriff (erzieherisch) und auf die Reizablenkung (der Kopf des Hundes wird zum Halter rumgedreht - und weg vom Reiz!!!
:
: Ansonsten - für die Leinenführigkeit brauchst du eigentlich keinen Clicker und kein Halti,

Da ich aber schon clicker werde ich auch bei Leinenführigkeit clickernwinking smiley

: für einen körperlich dir überlegenen Hund ist die Kombination beider Hilfreich

Ich denke ich probier mal den Halti bei Hundebegegnungen aus...Damit ist uns sicher beiden geholfen.

Bis dann, Karo+Kira der als nächstes verclickert wird das Halti was angenehmes ist.



von Thomas(YCH) am 16. Oktober 2001 13:15

: Wenn ich dich recht verstehe meinst du damit das kleine Frau mit
:großem Hund gesittet spazieren gehen kann zum Beispiel...oder?

richtig

: Ach und wenn der Hund mittels HaltiTRAINING GELERNT hat leinenführig
: zu sein und die Leinenaggression abgelegt hat, dann war das wohl keine
: Ausbildung...

allein über das halti???? oder über begleitende maßnahmen???
wie war das halti an diesen maßnahmen beteiligt???

: Weißt du denn überhaupt wie der Halti wirkt...welchen Lerneffekt er
: hat?

nee, keine ahnung...

: Das er den Hund behutsam lenkt und führt.

...ah ja, danke, das wusste ich nicht...

grinning smileyas mit dem Schnauzengriff...oder der Reizablenkung..?

war mir neu, dass der schnauzengriff auch bei pferden wirkt...
wenn ich mugford richtig verstanden habe, hat er nach eigener
aussage lediglich die idee bei den pferden abgeguckt...
... na ja... man lernt halt nie aus....

: Davon mal abgesehen klingst du so, als würde ich es mir mit Halti
: leichter machen wollen...

seltsam... wenn ich zu einem hilfsmittel greife, will ich es mir
immer leichter machen....

: Ich kann dich beruhigen; es ist nicht der Fall!

*grinst

vg, T.

von Sabine + Oscar(YCH) am 16. Oktober 2001 14:22

Hallo,


: Es ist lediglich ein Hilfsmittel, eine Führhilfe in schwierigen Situationen, damit dein Hund dich nicht dort hinbekommt, wo er es will,
:
: ...wenn Kira sich wie eine Furie aufführt wenn uns ein zweiter (angeleinter) Hund entgegenkommt!!!sad smiley(


Ja.. dann.. ist es angebracht.


: aber es wird NICHT die Probleme der Leinenführigkeit lösen bzw. Leinenaggression.

: Warum denn nicht??? Der Halti basiert doch auf den Schnauzengriff (erzieherisch)

Das ist umstritten, ich selbst würde es nicht so sehen. Es ist lediglich eine Verlagerung der Kräfteverhältnisse.
Ich selbst arbeite auch mit Clicker und Halti.

nur :
: und auf die Reizablenkung (der Kopf des Hundes wird zum Halter rumgedreht - und weg vom Reiz!!!

das stimmt so nicht ganz.
Dein Hund ist ja nicht blöd. Wenn du nicht die veränderten Kräfteverhältnisse ausnutzt, wird auch die Leinenaggression nicht verschwinden.
Was ich meine : deine eigene ruhigere (nehmen ich mal an) Art (denn du beherrscht ja nun den Hund), das trainieren des "ruhig vorbei gehen" ...meinetwegen mit Cliker.

: : Ansonsten - für die Leinenführigkeit brauchst du eigentlich keinen Clicker und kein Halti,


: Da ich aber schon clicker werde ich auch bei Leinenführigkeit clickernwinking smiley

Kann sein, muß aber nicht sein.
ich komme bei Leinenführigkeit besser ohne Clicker klar, bin schon mal nach den Click (im Winter bei schnee) durch die Gegend geflogen ..,*g*

: : für einen körperlich dir überlegenen Hund ist die Kombination beider Hilfreich

Also : ich selbst bin überzeugter (!!!) Clickerer, ich wünsch dir alles Gute.

Sabine + Oscar (36kg Lebendgewicht)

von Karo(YCH) am 17. Oktober 2001 23:38

Hallo,

: : Ach und wenn der Hund mittels HaltiTRAINING GELERNT hat leinenführig
: : zu sein und die Leinenaggression abgelegt hat, dann war das wohl keine
: : Ausbildung...
:
: allein über das halti???? oder über begleitende maßnahmen???
: wie war das halti an diesen maßnahmen beteiligt???

mir scheint du hast dich noch nicht wirklich mit der Wirkung des Haltis befaßt...?!

grinning smileyas mit dem Schnauzengriff...oder der Reizablenkung..?
:
: war mir neu, dass der schnauzengriff auch bei pferden wirkt...
: ... na ja... man lernt halt nie aus....

verstehen wir uns richtig das wir über hunde reden!...

erstaunte Grüßße, Karo+Kira



Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Revieren

    : Hallo, : : diese Dings- Methode zum Revierenüben haben wir auch eine Zeitlang gemacht. Vielleicht ...

  • BARF-Salmonellen ?

    : : Ob ein Hund Salmonellen hat oder nicht, lässt sich nur mit einer bakteriologischen Kotprobe ...

  • Hipp Babykost anstelle Frischfutter

    : Hallo Laß die Finger weg von Babykost - ein Welpe, den ich abgegeben habe, wurde damit gefüttert, ...

  • Zucht im VDH nicht möglich?

    Hallo Sandra! Das stimmt wohl, dass die Auswahl der Rüden kleiner ist. Ich hab da nicht so das ...

  • EUKANUBA-IAMS!Bitte lesen.

    wie meinst du das mit ich soll vorsichtig sein? meinst du alles was sich um die firma dreht is net ...

  • Entfilzungsspray

    :hallo was hast du für eine Schermaschine ? Cocker haben feines seidiges Haar, ist ja auch deren ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren