Hilfe Hund kneift ! :: Hundeerziehung + Soziales

Hilfe Hund kneift !

von Sunny(YCH) am 12. Dezember 2001 12:34

Hi
bin das erste mal hier und habe ein große Problem.
Gestern Abend sind wir mit unseres Hündin spatzieren gegangen.(5 J.)
Wir gingen an zwei Jugendlichen vorbei (der Hund ging vor wir hinter her, war eine eng Stelle). Auf einmal drehte sie um rannte den Jungs hinter her und knief den einen in die Wade. Ich war total geschockt. Das hat sie noch gemacht. Sie hat zwar große angst vor Männern. Sie hat weder gebellt noch geknurt. Ohne irgend welche Vorwahrnug. Kann das damit zu tun haben das sie vor kurzen heiß war???
(den größten teil der Angst haben wir durch Clickern abgebaut)
Wer kann mir sagen wo ran das liegt?
Ich bin über jede Antwort glücklich
cu Sunny

von Cara(YCH) am 12. Dezember 2001 17:58

Wer durch enge Gassen, Türen, etc. zuerst geht, ist der Chef/Alpha. Und wenn du deinen Hund vorgehen lässt, ist er in dieser Situation Chef - und also Chef kann er beißen wen er will...

Grüße, Cara

von Sunny(YCH) am 12. Dezember 2001 18:41

: Wer durch enge Gassen, Türen, etc. zuerst geht, ist der Chef/Alpha. Und wenn du deinen Hund vorgehen lässt, ist er in dieser Situation Chef - und also Chef kann er beißen wen er will...
:
Dank dir für die Antwort.Auch wenn es blöd klingt das hat sie noch nie gemacht. Wenn der Hund frei läuft geht er ja auch vor bleibt stehen und schnüfelt kommt dann wieder nach. Wie soll mann das handhaben. Zu Hause geht sie auch erst nach mir durch die Tür. Wie soll man sich beim Spatziergang den Verhalten???

von Cara(YCH) am 12. Dezember 2001 18:55

Die Rangordnung zu klären, und sie auch zu halten ist halt sehr komplex - es ist so, dass der Alpha immer vorne geht, ausser, er gibt den anderen Kommandos, z.B. zur Jagd. Das heißt, auch der Hund sollte immer im Unterordnungsbereich gehen, ausser, er bekommt ein Kommando. Du solltest daher die Spaziergänge (wenn es denn welche sein müssen) zu interessanten Jagdpartien umgestalten nach deinem Kommando. Dies könnte z.B. die Jagd nach einem Ball oder Dummy sein, etwas Agility über Bänke, Baumstämme. etc. Denn wenn du dem Hund keine "Kommandos" erteilst, ihm also keine Führung geben kannst, muss er die Führung übernehmen, um sein Überleben zu sichern.
Gruß, Cara

von Sunny(YCH) am 12. Dezember 2001 19:08

: Die Rangordnung zu klären, und sie auch zu halten ist halt sehr komplex - es ist so, dass der Alpha immer vorne geht, ausser, er gibt den anderen Kommandos, z.B. zur Jagd. Das heißt, auch der Hund sollte immer im Unterordnungsbereich gehen, ausser, er bekommt ein Kommando.

Hi Cara
wenn ich mit meiner kleinen spatzieren gehe lass ich sie absitzten,legen ,jagt dem Ball nach ,sucht nach Objekten usw.
Sie kann auch zu Hause viele Tricks. Sie kennt aber auch den Befehl vorraus ist das mein Fehler??(Aber im dunkeln wird weniger gemacht)
Selbst meine Kinder (3) bringen ihr Tricks bei. Ich habe sie mit 4Monaten bekommen (sie kannte nichts ,gar nichts viel sagten ich solle sie einschläfern lassen.) Sie durfte auch nicht mit ihren Geschwistern spiel.War alles viel Arbeit,es lohnt sich aber.
Ich weiß nicht Hiiiiiilfe
Sunny

von Cara(YCH) am 12. Dezember 2001 19:17

Im Gegenteil, "Voran" ist ein prima (und ein sehr schwieriges) Kommando - aber alles, was du deinem Hund beibringst, d.h. wenn er sich dir unterordnet, muss es sich auch für ihn lohnen. Unterordnung der Unterordnung halber macht für den Hund keinen Sinn. Weil dein Hund jetzt einmal geschnappt hat, solltest du nicht verzweifeln - sie es lieber als Warnung, dass scheinbar etwas in der Rangordnung nicht stimmt, oder dass diese vielleicht wechselt (wenn dein Hund vorlaufen darf, ist er Chef, gibst du ihm Kommandos, bist du es wieder, usw.). Also eine Herausforderung! Wenn es dich näher interessiert, nenne ich dir gerne ein paar Webpages, die sehr gut auf die Kommunikation des Hundes eingehen.
Grüsse, Cara

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wie sichere ich eine Übung ab?

    Hallo Andrea, : Schön das es die bereits gibt. Und wo kann man diese Personen sehen? Irgendwie ...

  • Urs Ochsenbein

    Hi : Vielleicht fällt es dir auch schwer zu akzeptieren daß mann keinen : Hund antiautoritär ...

  • Umstellen auf rohes Fleisch

    hei 1. einen tierarzt, der keinen bock hat, einem tier mit schmerzen zu helfen, nur weil dessen ...

  • Methoden?

    Hallo Antje, muß mich noch mal zu Wort melden. Zwanglos ist für mich auch ein Begriff der mit ...

  • Niedrig-Pinkler""

    Hallo Tanja, : Das kann ich nachvollziehen. Ich bin aber immer total erschreckt, wenn ich sehe, dass ...

  • Seinen Hund von jemand ausbilden lassen?

    Hallo Berta, wie Silke schon schrieb: Meist muss der Hundehalter genauso viel oder sogar noch mehr ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren