Hund Mensch Beziehung :: Hundeerziehung + Soziales

Hund Mensch Beziehung

von Katja + Indy(YCH) am 23. Dezember 2001 17:37

Hallo Tina!

: Ich weiss zwar nicht in welcher gegend du wohnst, aber ich hoffe nicht zu weit im Süden... der Weg nach Hamburg ist ein langer! smiling smiley
Göttingen... sind so 3 Stunden etwa, bei dem Wetter etwas mehr.

:
: Ich habe mal im fernsehen einen Bringservice gesehen.
Scharf :-) Aber da sieht dann wenigstens wer das neue Zuhause, ist ja auch von Vorteil.

: Viele Grüsse, und wenn du wirklich möchtest, dass ich zettel aufhänge sag bescheid und maile mir die Eigenschaften und Pfotos!
Dafür wiederum bräuchte ich Deine Mailaddi. Oder mail mir mal. Oder Du kannst Dir alles einfach von der Webseite runterziehen. Ich habe auch ein rudimentäres Flugi fertig gemacht, das ist aber nicht so ausführlich wie die Webseite, da viele Leute hier die Hunde eh kennen.
Zu den Eigenschaften noch: Mit Lilofee im Haus hat kein Hund mehr dreckige Ohren (und wenn man nicht aufpaßt, auch keine Mensch ;-))...

Viele GRüße,
Katja
*malwieder völlig off-topic, hüstel*

von Hovi(YCH) am 23. Dezember 2001 18:53

Hallo Sonja,
mit meinen beiden Hovawarten (beide auch noch schwarzmarken und dadurch gleich viermal so gefährlich :-)) hatte ich anfangs ein ähnliches Problem. Allerdings nur mit den hundebesitzenden Mitmenschen "auf der Strasse", nicht im Hundeverein. Mit meinem mittlerweile 9 Monate alten Hovi (40 kg schwer) war ich von Anfang an (ab der 14. Lebenswoche) im Hundeverein in der Welpengruppe. Da hatte ich das Glück, dass noch mehr "Riesenbabies" (Mastino-Rottweiler-Mischlinge, 9 an der Zahl, ein Berner-Sennenhund, ein Neufi) da waren, mit denen er spielen konnte - und das hat sich bis heute nicht geändert. Wir haben nämlich aus der Welpenspielstunde eine separate Junghund-Tobestunde kreiert. Da dürfen nun Junghunde toben, solange sie verträglich untereinander sind. Man muß zwar schon ein wenig aufpassen, dass die mittlerweile Halbstarken nicht aneinandergeraten, aber Keilereien kommen extrem selten vor und können sofort unterbunden werden. Schau Dich doch mal um, ob es bei euch nicht einen Verein gibt, in dem auch so etwas veranstaltet wird??? Gott sei Dank hat sich die Lage auch im Umfeld etwas entschärft, nachdem ich nun ein wenig länger hier wohne und meine zwei schwarzen Ungeheuer allgemein als extrem friedlich bekannt geworden sind. Der "Kleine" hat eine Spielkameradin für gemeinsame Gassigänge, der Ältere (6 Jahre) möchte eh nicht mehr spielen... aber Kontakt aufnehmen und andere Hunde begrüssen, das möchte er. Das will jeder Hund, und das sollte er auch dürfen. Sozialkontakte sind für jeden Hund unbedingt erforderlich. An Deiner Stelle würde ich wirklich alle Hebel in Bewegung setzen: Zeitungsannoncen für Hundefreundschaften, Hundeforen im Internet, Flugblätter beim Bäcker / Metzger... Ich hoffe, dass sich auch bei Dir bald "herumspricht", dass große Hunde nicht zwangsläufig bissig sind (eher im Gegenteil) und Du Deinem Hund die dringend nötigen Sozialkontakte ermöglichen kannst - VIEL GLÜCK!!!

von Linna(YCH) am 23. Dezember 2001 19:26

Tolle Weihnachtsgrüsse!
Ich wünsche Euch auch frohe Weihnachten!
lg Linna

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Babyfell nach Kastration

    Wir haben eine Setter- Mix- Hündin, die vor kurzem kastriert wurde. Auch bei ihr hat sich das Fell ...

  • Trächtig?

    Hallo Bernd, es wäre fast ein Wunder, wenn Deine Hündin nicht trächtig wäre, weil viel "besser" kann ...

  • Starkzwang" im Hundesport - warum?"

    Hallo Martin, Ich weiß gar nicht, wie du die Dinge aus dem Zusammenhang reisst, nur um deine Meinung ...

  • Agility Kommandos

    Hi Brigitte! "Tunnel" für Tunnel "Hopp" für alle Hürden "Durch" für Reifen "Rauf" für Steg und unser ...

  • Hill Science und Haarausfall

    : Hallo, : ich habe im Gesundheitsforum zufällig was über Haarausfall im eventuellen Zusammenhang mit ...

  • Nein als nein lernen - wie, wann, wie.

    Jo, mache ich genau so. Auf negative Signale lobe ich nie. Wenn mein Hund seine Tätigkeit, die ich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren