Plötzliches Flüchten - Lang. :: Hundeerziehung + Soziales

Plötzliches Flüchten - Lang.

von Nathaly & Nico(YCH) am 28. Dezember 2001 17:28

Hallo!

Grade bin ich mit Nico von unserem Abendspaziergang wiedergekommen und schon wieder ist es passiert:

Nico streckt witternd den Rüssel in die Luft und spurtet los.

Bei diesen Gelegenheiten rennt er nicht zu Menschen oder Hunden, meistens verschwindet er im Unterholz/Gebüsch etc. Meistens immer die gleichen Stellen. Da er keinen Jagdtrieb hat, gehe ich auch nicht davon aus, daß er Kaninchen nachjagd, das könnte er einfacher haben (rennen da eh vor seinen Füßen rum). Ich gehe mal davon aus, daß er irgendwas fressbares wittert, weiß es aber nicht.

Nun das Problem: Er läßt sich in dieser Situation nicht mit "Hier her" abrufen, startet weiter durch, dann laufe ich weg, und höchstens eine halbe Minute später ist er wieder da-von alleine. Dann lobe ich ihn und es gibt Lecker.

Heute habe ich es mal geschafft, ihn nach zweimaligem DOWN brüllen ins Platz zu befördern (etwa 15 m von mir entfernt), aus dem Platz ließ er sich dann auch zu mir rufen.

Habt Ihr eine Idee, was das soll? Anscheinend weiß er ganz genau, daß er nicht wegrennen darf, deshalb das plötzliche durchstarten.
Und vor allekm, wie gehe ich jetzt vor?
Schleppleine hatte ich schon ausprobiert, sobald die Leine jedoch dran ist, zeigt er das Verhalten leider nicht.
Ich werde auf jeden Fall versuchen weiter mit DOWN zu arbeiten, aber was, wenn das auch nicht immer klappt?

Wißt ihr eine Lösung?

LG!

Nathaly & Nico (der auf meinem Fuß eingeschlafen ist...autsch!)


von Alex & Aris(YCH) am 28. Dezember 2001 17:40

Hallo Nathaly,

*hmmm* Auf alle Fälle ist dort irgendetwas, was Nico mehr zu interessieren scheint, als ALLES andere in diesem Moment.
Passiert das immer an der gleichen Stelle?
Hast du schon mal nachgeschaut, was er dann im Unterholz wirklich treibt?
Mein Aris hatte auch mal an einer Gassi-Runde eine Stelle im Gebüsch entdeckt, die jemand als "Biomüllentsorgung" nutzt *bähhh-bzw-lecker-mjam*.
Nachdem ich das mittlerweile weiss, achte ich rechtzeitig (VORHER)darauf, dass er sich dort nicht zu nahe an das Gebüsch begibt. Dann kann ich ihn problemlos unter Kontrolle halten.

Liebe Grüsse

Alex & Aris

von Nathaly & Nico(YCH) am 28. Dezember 2001 17:48


Hallo!

Nein, Mißverständnis, es handelt sich um mehrere Stellen, an denen er das macht, aber oft sind es immer wieder die Gleichen...
Am Anfang war es nur das eine Gebüsch, dann ein zweites,...dann der Schulhof,...
Vermeiden läßt sich das leider nur durch Fuß gegen lassen, und da es mittlerweile recht viele solcher "Lieblingsstellen" von Nico gibt, kommt er dann gar nicht mehr zum Laufen...:-(

Es kommt aber auch in völlig unbekanntem Gelände vor.

LG!

Nathaly & Nico

von Alex & Aris(YCH) am 28. Dezember 2001 18:26

Hallo Nathaly,

Hast du schon einmal nachgesehen, was er dann im Unterholz macht? (weil du vorher so überzeugt geschrieben hast, dass er nicht jagt, bzw. spurt)

Ansonsten würde ich einfach wieder verstärkt "Kommen auf Abruf" aus versch. Situationen heraus üben. Wie arbeitest du mit Nico? Eventuell hilft eine "neue" stärkere Motivation.

Liebe Grüsse

Alex & Aris (der sich schon auch manchmal an einem Mäuseloch vergessen kann)

von Nathaly & Nico(YCH) am 28. Dezember 2001 19:44

Hallo!

Nee, nachgesehen habe ich im Gebüsch noch nicht noch nicht, weil er dann zu weit weg ist und ich so schnell nicht hinterher komme...

Auf dem Schulhof, auf den er manchmal sprintet, zieht er große Bahnen, Nase oft im Wind...

Ansonsten arbeitet ich mit Nico mit Clicker, leider läßt er sich mit Ball etc. nicht so gut motivieren, Futter klappt am Besten. Da er aber auch einen sehr empfindlichen Magen hat, kann ich nicht besonders tolle Lecker verwenden (Fleisch, Käse), sondern zur Zeit gibt´s nur sein TroFu...

LG!

Nathaly & Nico

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Clicker Training

    Hallo lieber Thomas, : Wie ich schon festgestellt habe: Also doch nur Hörensagen.... Wie ich ...

  • Hunde graben alles um

    Hi! : Natürlich geht das. Kennen Deine Hunde denn kein Abbruchkommando? Entweder umerziehen durch ...

  • Kommerz-Züchten gehört verboten!

    Tschau Antje Das ist ja fast klar und ich meine, es kommen sicherlich Leute zu einem, die wissen dass ...

  • Schwedisches Hundefutter

    Hallo Monika, : - Meinen Hunden füttere ich Bozita und bin sehr zufrieden damit. Es enthält übrigens ...

  • rohes Schweinefleisch

    : Hallo Habe im Zoo gearbeitet zZ im Erziehungsurlaub und werde auch mein Lebtag nie wieder im Zoo ...

  • wenigfresser

    Hallo Ines :hab schweren herzens eine kastration ins auge gefasst weil er mit 35kg(eigenlich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren