Wie krieg ich den Hund vom Tisch runter? :: Hundeerziehung + Soziales

Wie krieg ich den Hund vom Tisch runter?

von Brigitte(YCH) am 11. Januar 2002 07:58

Halo Kerstin,
ich finde es ziemlich ungewöhnlich, dass sich ein Hund den -nackten- Tisch als liegeplatz aussucht. Ich frage mich also, was die Gründe hierfür sein könnten?
1. ist ihm der Fußboden evtl. wegen Fußbodenheizung zu warm?
2. liebt er kühle, glatte Flächen (oder liegt ein toller Teppich auf dem Tisch (wie z.b. in den Niederlanden üblich)
3. ist er am Boden schon oft versentlich getreten worden, so dass ihm eine erhöhte Stelle sicherer ist
4. hat er von diesem Tisch aus eine besonders tolle Aussicht auf was ineressantes
5. Oder war Dein Hund in seinem früheren Leben eine Katze -grins-
Jedenfalls würde ich erst einmal nach einer plausiblen Erklärung für sein Verhalten suchen, dann kannst Du ggfls. gleich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen: ihm den Tisch abgewöhnen und das "Bodenliegen" wieder angenehm gestalten.
Grüße
Brigitte

von Kerstin Hk(YCH) am 11. Januar 2002 11:10

Hallo Brigitte,

: 1. ist ihm der Fußboden evtl. wegen Fußbodenheizung zu warm?

Nein, wir haben keine



: 2. liebt er kühle, glatte Flächen (oder liegt ein toller Teppich auf dem Tisch (wie z.b. in den Niederlanden üblich)

Nein, er ist ein passionierter Weichlieger und der Tisch ist nackt.


: 3. ist er am Boden schon oft versentlich getreten worden, so dass ihm eine erhöhte Stelle sicherer ist

Nein ,könnte mich nicht erinnern, dass das schon jemals passiert ist. Ist ja auch ein Riesenkalb von Hund.

: 4. hat er von diesem Tisch aus eine besonders tolle Aussicht auf was ineressantes

Ja, das ist der Grund. Von diesem Tisch kann man aus zwei Fenstern in zwei verschiedene Richtungen schauen (Eckzimmer). Das ist mir schon klar, dass er das toll findet. Trotzdem bleibt es verboten. Doppelseitiges Klebeband will ich auf diesem Tisch nicht benutzen, da es ein sehr teurer Tisch aus feinstem weiß-der-Kuckuck-was-für-ein-Holz ist (hab ich geschenkt bekommen). Und Klapperdosen, Rascheltüten, etc. findet mein Wufftl einfach supertoll.(Die Hundetrainerin schüttelt auch immer wieder den Kopf, weil ihn nichts beeindruckt - wir haben sogar mal ein Wassersprühhalsband auspobiert - fand er auch ganz klasse, er hat versucht, den Sprühnebel aus der Luft zu schlecken "Oh fein, ein neues Spiel" - aber jetzt komm ich vom Thema ab)



: 5. Oder war Dein Hund in seinem früheren Leben eine Katze -grins-

Ja, der Gedanke kam mir auch schon, denn genau dieser Tisch war auch der auserkorene Lieblingsplatz meiner Katze. Und die durfte das auch, denn an diesem Tisch wird fast nie gegessen. Die Katze starb, der Hund kam ins Haus - vieleicht sind die Beiden seelenverwandt?*g*


Ich werde wohl für die nächste Zeit den Tisch weiterhin vollstellen müssen, auch wenns nervt.

Viele Grüße,
Kerstin Hk

von Claudia aus Buchholz(YCH) am 11. Januar 2002 11:24

Hallo Kerstin,
zu Deiner Antwort
: : 4. hat er von diesem Tisch aus eine besonders tolle Aussicht auf was ineressantes
:
: Ja, das ist der Grund. Von diesem Tisch kann man aus zwei Fenstern in zwei verschiedene Richtungen schauen (Eckzimmer). Das ist mir schon klar, dass er das toll findet. Trotzdem bleibt es verboten.

Hast Du nicht eine Möglichkeit, dem Hund vielleicht eine Stuhl (oder ähnliches) in die Ecke zu stellen, damit er sich dann darauf setzen kann, um aus dem Fenster zu schauen??? Allerdings müßte ihm klargemacht werden, dass er dann nur auf diesen Stuhl und sonst nirgends drauf darf... nur so ein Kompromiss-Vorschlag!
Viele Grüße
Claudia

von Marion(YCH) am 11. Januar 2002 12:09

Hallo Kerstin,

Doppelseitiges Klebeband will ich auf diesem Tisch nicht benutzen, da es ein sehr teurer Tisch aus feinstem weiß-der-Kuckuck-was-für-ein-Holz ist (hab ich geschenkt bekommen).

Also das du Hundekrallen im Holz dem Klebeband vorziehst versteh ich nicht aber das ist ja nicht das Thema. Versuch es mal mit den umgedrehten Mäusefallen oder mit einer Sprühflasche.

Gruß Marion

von Marianne(YCH) am 11. Januar 2002 13:04

.
:
Hallo Marion,

aber Du kannst doch eine Platte auf den Tisch legen in der Nacht und DIE mit doppelseitigem Klebeband bekleben....
Liebe Grüsse
Marianne

von marion(YCH) am 11. Januar 2002 13:35

Hallo Marianne,

ist ne gute Idee aber es war nicht mein Hund der auf dem Tisch liegt *g*

Gruß Marion

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kosten für einen Hund

    : PS: Einen wesentlichen Aspekt vergesst ihr immer: Über kurz oder lang wird ein Kombi fällug ;-) Das ...

  • Trotz BARF Wurzeln fressen! WArum?

    Hi Melli, Talua (gesund) bekommt 1/4 TL täglich ins Futter. Sie wiegt 15 kg. Wembley (chronische ...

  • BARF Frischfutter-Gemüse?

    Hallo Nora, : in meinen sämtlichen Büchern steht es so (Beispiel Banane, welches ich anführte). : ...

  • Ratlos wegen Beissen

    : Hallo, : : ich würde an Eurer Stelle auf jeden Fall mal abklären lassen, ob er evtl. einen ...

  • Pfötchen

    Hi Faust so weit locker lassen, daß sie mit der Zunge rankann, wenn sie beißt, leicht zurückziehen ...

  • Wer füttert California Natural?

    Hallo Miriam, vielen Dank für Deine Antwort. : Wir füttern z. Zt. Innova, hatten aber auch schon CN. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren