Welpenschutz - wer, wann, bei wem? :: Hundeerziehung + Soziales

Welpenschutz - wer, wann, bei wem?

von Yvonne(YCH) am 22. Januar 2002 17:35

:
: Hoi Yvonne
:
: : Sieht lustig aus, wie erwachsene Hunde angeekelt vor einem Rudel Welpen flieht. Aber, ausser einem vehementen Awehren und in die Luft schnappen ist noch nie mehr passiert.
:
: Hihihi, ja, mit einer Horde Welpen ist der Flint auch überfortert. Er sucht jeweils das Weite, wobei er dann stelzt, damit er ja keines, der zwischen seinen Beinen rumkugelnden Babies, tritt. Einen Welpen alleine findet er ok, auch zwei gehen noch aber wenn sie in Gruppen auftreten....

...und bei uns flüchtet sich der Deckrüde, wenn er seinen Lohn abholen kommt, stets auf die Gartenbank und schaut hilfsuchend in die Runde.

Es Grüessli
Yvonne


von Claudia aus Buchholz(YCH) am 23. Januar 2002 08:37

Hallo Conny,
als Ersthundebesitzerin (Rüde, 2 J.) versuche ich, immer dazu zu lernen und hoffe, dass ich mir hier "keinen Schuh anziehen" muss?!
Viele Grüße
Claudia

von Claudia aus Buchholz(YCH) am 23. Januar 2002 08:39

Hallo Antje,
also heißt das: immer Augen auf beim Hundetreff mit Welpen und lieber eine gehörige Portion Zurückhaltung gegenüber dem Welpen waren, es sei denn, man kann sich 100%ig auf seinen Hund verlassen (kann das jemand?)?!
Viele Grüße
Claudia

von Antje(YCH) am 23. Januar 2002 08:57

Hallo Claudie,

ja, das heißt es. Man kann sich niemals auf das Verhaltes seines Hundes 100%ig verlassen, das ist richtig, aber man kann durch Beobachten und Deuten der Situation ggf. rechtzeitig eingreifen. Passieren kann immer und mit jedem Hund etwas, ein Althund kann z.B. erkrankt sein und sich nicht wohl fühlen, irgendwelche Schmerzen haben, ohne daß wir es bemerkt haben, und dann kann der "welpensicherste" Hund überreagieren. Das betrifft aber jede Situation im Umgang mit Hunden und Tieren generell zu.

Ansonsten gilt bei Welpen: Die Situation möglichst immer überblicken können und unnötige Risiken in Bezug auf die Prägung vermeiden.

Viele Grüße

Antje

von Antje(YCH) am 23. Januar 2002 09:05

Hallo Conny,

: jeder erwachsene hund, der mehr als nur grummeln usw. macht, ist
: gestört.

Dann sind meine in meinen Augen instinktsicheren Hunde alle gestört. Bei meinen Hündinnen blieb bzw.bleibt es nicht beim Grummeln. Wird Baby zu frech, egal ob eigenes oder fremd, erfolgt ein blitzschnelles Niederdrücken des Welpen mit dem geöffneten Fang und den Zähnen (ohne Zuzubeißen) auf den Boden. Aus diesem "Schwitzkasten" wird das Baby erst freigegeben, wenn es gehörig quietscht, wohl so eine Art "Hilfe, hilfe, ich mache das nieeee wieder, großes Ehrenwort...". Anschließen ist Baby klitschenaßgesabbert und hat keine Angst, aber gehörigen Respekt vor der Großen.

Viele Grüße

Antje

von Claudia aus Buchholz(YCH) am 23. Januar 2002 10:34

Danke Antje und viele Grüße!
Claudia

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • VDH - Mischlinge

    HI, : WOFÜR ist das eine Auswahl????? mir geht es schlicht um die Gleichheit (auch auf dem ...

  • Tollwutimpfung erst nach Zahnwechsel?

    Hallo Rene, : Wenn es um andere Schäden gehen soll: um welche? : Zahnschmelzdefekte gibt es z. B. ...

  • Wer hat Erfahrungen mit Marengo?

    Hallo Susanne ! Ich füttere eine Mahlzeit am Tag Marengo Country mit Fleisch und bin sehr zufrieden. ...

  • Virushusten

    : Hallo Andreas, Meine beide Hündchen haben auch den Husten und auch noch den Schnupfen .Bin schon ...

  • hund will nicht alleine bleiben!

    Vielen Dank für deine Tips. Ich weiß eh, daß man halt einfach nur probieren kann wie und was hilft. ...

  • Slalombögen

    Hallo Dennis, gut das ich bei meiner Bestellung (Smart) die Bögen nicht genommen habe. Es gibt (ich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren