Bei Fuss gehen. :: Hundeerziehung + Soziales

Bei Fuss gehen.

von Nicole(YCH) am 12. Februar 2002 09:11

Hallo zusammen

Ich habe eine Frage betreffend unserer Nachbarshündin (Mischling, 3 Jährig). Wenn sie an der Leine bei Fuss gehen soll, zieht sie wie verrückt. Sobald die Besitzerin die Leine auf den Rücken der Hündin legt, wird sie langsamer und läuft perfekt "bei Fuss". Sobald die Leine wieder in die Hand genommen wird, fängt sie an zu ziehen.

An was könnte das liegen? Sieht beim Zuschauen wirklich lustig aus.

Ich freue mich auf Eure Antworten.

Liebe Grüsse
Nicole + Daro

von Conny sky und Benji(YCH) am 12. Februar 2002 18:04

hallo Nicole
Das klingt ganz nach einem anerzogenen Ziehen an der Leine, Ob bewusst oder unbewusst kann ich nicht sagen. Wenn man aber den Hund dazu benutzt, sich beim radfahren ziehen zu lassen, haben wir schon die Erklärung. Es kann aber auch sein, dass dem Hund das korrekte fusslaufen mit der Leine einfach nie beigebracht wurde.
Gruss conny sky und Benji

von Petra(YCH) am 13. Februar 2002 18:59

Hallo!

Es könnte sich auch um diesen "Zieheffekt" handeln(Fachausdruck weis ich jetzt nicht)!
Du hast zum Beispiel oft das Problem bei Hunden die Halsbänder tragen! Die hängen sich manchmal bis zur Atemnot in das Halsband, wenn du ihnen aber ein Geschirr anziehst laufen sie ganz normal!
Wäre mal einen Versuch wert!

Petra

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren