Unterwerfen :: Hundeerziehung + Soziales

Unterwerfen

von Juliane(YCH) am 07. Juni 1999 09:27

Hallo, Angela!
Ich kenne es, wenn die Hündin ihren Welpen den Bauch leckt. Wenn die Welpen noch sehr klein sind, tut sie es, damit sie Urin und Kot abgeben, was die Hündin sofort ableckt. Später macht sie das sicher auch aus dem Reflex heraus. Und natürlich unterwirft sie ihre Welpen auch, wenn sie mal zu frech werden. Das ist doch aber bei der Hündin etwas vollkommen anderes, als z.B. zwischen zwei Rüden. Ich bin nicht allwissend und lass mich gern überzeugen. Aber dass ein dominanter Rüde nach einem Kampf (denn zur Unterwerfung kommt es bei erwachsenen Tieren nur, wenn einer vorher nicht nachgegeben hat) dem anderen den Bauch leckt, das glaube ich einfach nicht. Im Wolfrudel gibt es, soweit ich weiss, keine positive Bestätigung. Wieso sollte ein Rüde den anderen dafür belohnen, dass er sich unterworfen hat?
Was für einen Welpen bekommt ihr denn?
Zum Spielen: Kennst Du Ekard Lind?
Viele Grüsse, Juliane

von Angela(YCH) am 07. Juni 1999 11:20

Hallo Juliane

Es handelte sich in diesem Fall schon um Unterordnung, da die Welpen (7 Wochen) schon alleine urinieren und Kot absetzen.

Bei der Unterordnung zwischen zwei Rüden, muss ich Dir recht geben, ich habe selber noch kein Bauchlecken zwischen zwei Rüden gesehen.

Wir bekommen in 5 Wochen unser Labradormädchen und freuen uns natürlich sehr, endlich wieder einen
Hund im Haushalt zu haben.

Ekard Lind kenne ich nicht, wer ist das? Bin immer für Infos offen :-))

Viele Grüsse
Angela



von Juliane(YCH) am 07. Juni 1999 18:48

Hallo, Angela!
Ich schreibe Dir unter Mitteilungen!
Schau da mal nach! Gruss, Juliane


von Peter Rück(YCH) am 09. Juni 1999 07:26

Hallo Juliane,
Sehr wohl gibt es im sozialem Rollenspiel unter den Rüden die Unterwerfung. Während dem Spielen unterwirft sich immer mal der eine oder der andere, aber genau das will gelernt sein.
Seit ich einen zweiten Rüden habe, beobachte ich dieses Spiel. Beide sind weder agressiv noch sehr dominat worauf ich sehr achte.
Während des Spieles miteinander unterwirft sich mal der eine, mal der ander. Das heißt eine der empfindlichsten Stellen, der Bauch, wird dem "" Gegner "" dargeboten. Ein damit verbundenes Beschnuppern und Beschlecken habe ich ebfalls beobachtet.
Wenn ich einem meiner Rüden mal so richtig natürlich zeigen muß, wer das Leittier ist, gibt es ebenfalls die Unterwerfung und nichts angenehmers für den Hund, als das anschließende Kraulen am Bauch.
Für meine Hund ist es ein Zeichen, daß ich ihnen vergeben habe.
Ich muß dazu noch sagen, daß ich meine Rüden weder hart behandle, noch daß sie von mir unter Druck stehen. Das zeigt mir jedesmal die Zeremonie beim Heimkommen. Hünde die einen so freudig und überschwenglich Begrüßen müssen sich wohlfühlen.

Gruß Peter

von Juliane(YCH) am 09. Juni 1999 19:48

Hallo, Peter!
Lies dazu mal unter Mitteilungen "An Juliane und so" von Daniel!!!!
Gruß, Juliane

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hills Senior Light mit Fisch?

    Hallo Gudrun Also ich muss ehrlich sagen: von Hill's Produkten halte ich wenig bis gar nichts. ...

  • Wie ans Fahrradfahren gewöhnen?

    Hallo, also Dein Hund ist 3 Jahre alt, da müßte der ganz jugendliche Leichtsinn weg sein. Ich dachte ...

  • Dosenfutter

    Hi Kathi, Gibts die auch irgendwo ohne so hohe Versandkosten? Ich hab eigentlich keine Lust 6+xxx DM ...

  • Hund im Flugzeug

    : Hallo Antje, leider Wohne ich in Bayern, das wären hin und zurück mind. 10 h bei meinem Tempo ...

  • SEHR schwierige hündin - wer kann helfen

    warum nimmt sie das kind nicht mit zur hundeschule ?? bei uns ist das sogar erwünscht die kinder mit ...

  • Futterflocken Juli und Antje

    DAS behaupten die Leute, die es mit FeFu nicht geschafft haben, gesunde Hudne aufzuziehen. Diejenigen, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren