Antiautoritäre Hundeerziehung? :: Hundeerziehung + Soziales

Antiautoritäre Hundeerziehung?

von Uwe u. Pico(YCH) am 18. Februar 2002 19:31


: denkst du drüber nach, wenn dich keiner darauf hinweisen würde, dass
: es überhaupt was nachzudenken gibt????
:

Ja, absolut! Tue ich! Mit der Zeit habe ich mir generell angewöhnt alles und jeden in Frage zu stellen. Nicht mit böser Absicht, sondern um genau das o.g. zu erreichen. Ein gutes Buch zu diesem Thema (nicht Hunde, sondern Geschäftsleben, aber trotzdem anwendbar) ist "Das letzte Muh der Heiligen Kuh" von Kriegel und Brandt.

Aber wir driften nicht nur von eigentlichen Thema ab, sondern verlassen nun auch langsam das Thema des ganzen Forums.... hat aber trotzdem Spass gemacht.

Grüße

Uwe

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren