Moritz soll endlich geholfen werden! :: Hundeerziehung + Soziales

Moritz soll endlich geholfen werden!

von Aurelia(YCH) am 09. Juni 1999 21:29


Liebe Hundefreunde

Die vielen Emails helfen Moritz nicht viel, die wir täglich erhalten. Ich
bin der Meinung, dass endlich efizient gehandelt wird. Ich bin mir
sehr bewusst, dass es für die Tierheimleitung nicht einfach ist,
den Moritz zu entlassen. Einerseits ist schon viel über Moritz im Internet
geschrieben worden und andrerseits verstehe ich, dass ein Tierheim
mit so vielen Hunden, arbeitsmässig überlastet ist um eine Therapie
durchzuziehen.

Aus diesem Grund habe ich mit Hans Schlegel nochmals ausführlich über Moritz
diskutiert. Dass dem Hund nur geholfen werden kann, wenn er endlich entlassen wird
leuchtet mir ein. Hans Schlegel übernimmt sämtliche Verantwortung und entbindet das Tierheim
von allen Konsequenzen. Dies kann natürlich schriftlich abgefasst werden. Das Tierheim soll eine
solche Abfassung vornehmen und dem Harald im Doppel mitgeben, wenn er Moritz bringt.

Nach wie vor, sieht Hans eine intensive Zusammenarbeit mit dem Hundebesitzer am wertvollsten. Ob eine
stationäre Behandlung notwendig ist, können wir erst entscheiden, wenn
der Hund beurteilt ist. Um eine Beruhigung ins menschliche Umfeld zu bringen ist ein Aufenthalt nicht all zu
abwegig.

In der Hoffnung dass der gute Wille nicht am menschlichen Verstand scheitert,
bitte ich Harald eine Lösung voranzutreiben.

Grüsse aus der Schweiz
Aurelia Enderli

von Harald(YCH) am 10. Juni 1999 07:49

: In der Hoffnung dass der gute Wille nicht am menschlichen Verstand scheitert,
: bitte ich Harald eine Lösung voranzutreiben.
:
: Grüsse aus der Schweiz
: Aurelia Enderli
:

Hallo Aurelia und alle anderen!

Bin dran. So langsam kommt die Sache ins rollen. Endlich!
Mit Aurelia bin ich direkt in Kontakt.

Ich arbeite auch an Perspektiven für die Zeit nach einer Therapie.
Es nützt ja nichts, wenn Moritz erfolgreich in der Schweiz
therapiert wird und landet dann wieder in einem Zwinger.

Eine Entscheidung und ggf. die Papiere für die Einreise
in die Schweiz bekomme ich aber frühestens nächsten Dienstag,
weil die dafür verantwortliche Person bis dahin verreist ist.
(wenn ich die Papiere hätte, könnt Ihr Euch ja denken, was ich
gemacht hätte...)
Moritz geht's gut und er freut sich riesig, wenn ich ihn
täglich abhole. Also erst mal kein Grund zur Panik.

Viele liebe Grüsse an alle.

Harald.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren