Abneigung gegen bestimmte hunderasse? :: Hundeerziehung + Soziales

Abneigung gegen bestimmte hunderasse?

von katrin(YCH) am 18. Februar 2002 22:24

Hund sind eben Rassisten. Das habe ich schon oft beobachtet. Meine Große mag kein Schäferhündinnen, die knurrt sie an und schnappt auch mal. Kleine helle Rüden liebt sie, da rastet sie völlig aus, sie macht dann ein Spielgesicht und geht dem armen Kerl nicht mehr von der Pelle, peinlich! ;-)) Und unsere Welpis/ Junghunde haben sich bei der Welpen- /Junghundgruppe vorzugsweise mit gleichfarbigen Welpen abgegeben.
Viele Grüße von katrin

von Eylene(YCH) am 19. Februar 2002 08:37

Hallo Maria!!
Meine Hündin ist auch eine "Rassistin"!! Sie mag keine Otterhunde, keine Pulis und keine Kommodore!!
Ein Glück sind die Hunde mit den Rasta-Locken recht selten!!
Otterhunde ja auch!
Aber genau in unserem Gebiet laufen natürlich mehrere rum!! Joy gebärdet sich immer wie wirld, wenn ich es mal nicht rechtzeitig sehe, dann rennt sie auf die Hunde zu, stellt sich vor die und bellt sie fürchterlich an!!
Man sieht ihr richtig an, daß sie einfach nur Angst hat!!
Deswegen haben die Besitzer der Hunde bis jetzt auch noch nichts gesagt!!
Ich arbeite im Moment mit Joy daran, daß es wenigstens etwas besser wird!
Ich lenke sie ab, mit Leckerchen/Spielzeug, manchmal gehe ich auch absichtlich in einiger Entfernung den Hunden nach!!
Es wird schon werden!!
Gruß, Eylene!!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren