Angst vor Schuss-Geräusch-CD? :: Hundeerziehung + Soziales

Angst vor Schuss-Geräusch-CD?

von silke+anton(YCH) am 28. Februar 2002 16:24

Hallo Susi,
der Hund kann die Geräusche von der CD eindeutig von den anderen unterscheiden. Er hat ja einen viel größeren Frequenzumfang als wir, was bei der CD so nicht vorhanden ist (und bei dem Player, dem Verstärker, den Boxen etc weil es ein Mensch ja eh nicht hört.
Deswegen denke ich, wird die CD nicht ganz viel bringen. Hast Du ein eigenes Grundstück? Dann könntest Du Dir eine Schreckschusspistole (darf man nur auf eingezäuntem Grundstück verwenden) kaufen und damit üben. Wie Du dann übst weißt Du bestimmt, ansonsten kannst Du Dich ja noch einmal melden, wenne s für Dich in Frage kommt.
Was macht Dein Hund denn auf dem Platz beim Schießen? Wie reagiert er genau?
Grüße Silke und Anton

von Susi(YCH) am 28. Februar 2002 17:38

hi,
also ich wohne leider in einer neubauwohnung....
naja ich mache halt mit ihr unterordnung, nach dem schießen trottet sie nur noch und bei der wendung kann es passieren das sie nicht mehr mitkommt. oder ich kann sie spätestens beim platz aus der bewegung nicht mehr rein rufen. es nicht übermäßig schlimm, aber eine bh schaffe ich so nicht.
danke für deine hilfe susi

von Susi(YCH) am 28. Februar 2002 17:39

hi,
was kann man denn dann dagegen machen? habt ihr das problem beseitgen können??
liebe grüße susi

von Susi(YCH) am 28. Februar 2002 17:44

hi,
würde gerne mal ein bisschen per mail mit ihnen schreiben, da ich denke, dass es hier ja nicht jeder lesen muss. liebe grüße susi

von Anne(YCH) am 28. Februar 2002 17:48

hi klaus,
ich denke das die cd für die welpenerziehung ganz super ist, aber meine hündin ist 4 jahre und hat extreme angst beim schießen und es waren ja auch meine bedenken, dass der hund cd und echt unterscheidet. bei ihr ist es ja sogar so, dass sie weiter entfernte schüsse überhaupt net interessieren und auf dem huundeplatz reagiert sie übermäßig ängslich obwohl der schuss kaum zu hören ist.
liebe grüße anne

von silke+anton(YCH) am 28. Februar 2002 18:48

Hi,
in einer Neubauwohnung läßt sich sowas ja schlecht trainieren.
Aber wenn sie schleppt ist es ja nicht ganz so schlimm, als wenn sie jetzt ganz dolle Angst hätte und wegrennen würde.
Mein Hund (der sonst schußfest ist) war auf dem Platz nach dem Schuß auch immer deprimiert und hat geschleppt. Er muß irgendwann mal was falsch verknüpft haben. Kann auch sein, dass da im ersten Silvester was war. Naja, ich kann hier zum Glück üben, da ich ein Grundstück habe. Aber auf dem Hundeplatz wurde er trotzdem nicht fröhlicher. Ich habe dann eine Weile ohne Schießen geübt (aber das habt Ihr ja schon) und dann den Hund nach dem Schuß immer besonders belohnt. Wie motivierst Du Deinen Hund? Also, ich mache es mit Futter. Immer wenn geschossen wird bekommt er ein Stück Futter, womit ich ihn ja dann sofort an meine Seite locke. Gut ist, wenn man weiß wann geschossen wird. Es darf aber auf keinen Fall immer annder selben Stelle der Übung sein. Am besten Du marschierst völlig ohne Schema über den Platz und bei Schuß gibt es eine super tolle Belohnung (Futter oder Ball werfen u.u.u.) so dass der Hund das Geräusch dann mit was Positiven verknüpft. Er wird vielleicht trotzdem mal kurz dumm aussehen, aber sich dann gleich an das Schöne erinnern, in dessen Erwartung er dann einigermaßen fröhlich neben Dir her geht. Wenn das Heranrufen nicht klappt, weil er so frustriert ist, würde ich diese Übung dann auch mit besonders motivierender Belohnung üben und vor allem alles nicht so lange machen (also nicht immer das komplette BH Programm) sondern nur gezielt und wenig und immer beenden, wenn es gerade am schönsten war.
Ich denke so bekommst Du ihn locker genug für eine BH. Ich hoffe, dass das irgendwie nachzuvollziehen ist, was ich schrieb, ansonsten frag ruhig nach.
Also, das Ziel muß sein, dass der Hund den Schuß als Vorboten für was ganz tolles begreift!
Wie verhält er sich beim Tütenzernknallen in der Wohnung, oder so Tischfeuerwerken? Wenn es dort etwas gibt, was ihn deprimiert solltest Du das schon mal üben mit der Verknüpfung. Wie gesagt, eine CD halte ich für wenig realistisch.
Viel Erfolg!
Güße Silke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren