Mobbing? :: Hundeerziehung + Soziales

Mobbing?

von Claudia C.(YCH) am 15. März 2002 12:49

Guten Tag Miteinander

Was heisst eigentlich Mobbing bei Hunden? Ich weiss ein bisschen eine dumme Frage, bei Menschen und im Beruf weiss ich das, aber wie erkennt man wenn ein Hund gemoppt wird?
kleines Bsp.
Zwei Hunde einer ist mein Hund der andere nicht, sie kennen sich aber gut. Hund Nr. 1 wird ein Stock geworfen, rennt Stock hinterher...
Hund Nr. 2 (mein Hund)wird der Stock geworfen, rennt freudig zum Stock hin will ihn nehmen, kommt Hund Nr. 1 angerannt und nimmt ihm den Stock wieder weg, egal was Hund Nr. 2 ins Maul nimmt, Hund Nr. 1 nimmts im sofort weg!
Ist das auch Mobbing?
Danke schon im Voraus für die Aufklärung

Gruss Claudia C.


von Dogteam - Jenny(YCH) am 15. März 2002 13:07

Hallo Claudia,

das hat meiner Meinung nach nichts mit Mobbing zu tun. Hund 1 sieht die Beute einfach als sein an und gönnt Hund 2, der wohl unter ihm steht, nichts davon. Ganz normales Verhalten (solange nicht gleich jedes Mal eine Keilerei draus wird).

Mobbing ist z.B. wenn mehrere Hund sich im Spiel/Freilauf miteinander (ohne Beute/Spielzeug) gezielt einen Hund aussuchen und diesen ständig piesacken und quälen.

Gruß Jenny

von Danni mit G+H(YCH) am 15. März 2002 13:20

Hallo Claudia,

Mobbing ist es z. B., wenn sich mehrere Hunde auf einen stürzen. Das wurde ja schon beschrieben.
Es geht aber auch Einzel-Mobbing.

In unserer Hundeschule hat das ein Hund versucht, es wurde aber unterbunden, da daß beiden Tieren schadet.
Der Hund, ein einjähriger Jagdhund, suchte sich den einzigen Hund der Gruppe aus, der jünger war als er selbst und stürzte sich ständig attackenmäßig auf ihn. Immer bei diesem einen. Von meinem Rüden genügt ein Knurren und der Jagdhund verzieht sich.

Trotz Unterwerfung des jüngeren Hundes, ließ der Jagdhund nicht von ihm ab. Dies geschah zwei mal. Bobby, der Jagdhund, ließ sich nicht abrufen. Dann wurde das gezielt geübt mit Jet-Care. Das ist bei sowas meiner Meinung nach eine sehr sinnvolle Methode.

Nach zwei mal "Luft" hat Bobby es sein lassen und mobbt Connor jetzt nicht mehr. Bobby wurde übrigens kurzerhand im Mobby umgetauft - natürlich nur während dieser Übungsstunde *g*.

Die Sache mit dem Stöckchen kommt häufig vor und ist meiner Meinung nach kein Mobbing, sondern einfach ein Gezanke um ein Spielzeug und einer von beiden Hunden gibt dann halt meistens nach. Ist ja auch besser so ;-)))

Liebe Grüsse,

Danni

von Thomas(YCH) am 15. März 2002 15:17

: Dann wurde das gezielt geübt mit Jet-Care. Das ist bei sowas meiner Meinung nach eine sehr sinnvolle Methode.

was ist das? wie geht das?

: Nach zwei mal "Luft" hat Bobby es sein lassen

was bedeutet das?

g, T.

von Yna(YCH) am 15. März 2002 17:18

Hi Thomas!

Das Jet Care ist ein Impulshalsband, wie das Master Plus oder auch Dog Trainer (nicht die amerikanischen Ton/Strom-Halsbandvariante). Über Teleimpuls löst du einen Sprühstoß aus. Das Sprühgemisch ist eine Mixtur aus einer Flüssigkeit (geruchlos) und Luft. Das ganze kommt mit einem Zischlaut aus dem Kasten am Halsband unter die Hundeschnauze. Sinn und Zweck dieser Methode ist ein verhaltensabbruch durch überraschungseffekt. Die Dinger sind für den Hund schmerzfrei, aber trotzdem muss man sorgfältig drauf achten die Verknüpfungen richtig zu schaffen. Und ohne entsprechende Grundausbildung des Hundes hilft dir auch das Jet-Care nicht, denn in dem Moment der Verhaltensunterbrechung muss ein Ersatzverhalten abgefragt werden. Wenn der Hund dann keinen Plan hat was man will, dann kann das Jet-Care auch nicht helfen.
Lieben Gruß,
Yna


von Lore_1940(YCH) am 15. März 2002 19:32

Hallo Yna,

könnte mir das Jet Care helfen, da mein Pedia vor allem kleine Hunde nach dem Beschnuppern immer wegjagt, er knurrt und verhindert, dass einer der Hunde in meine Nähe kommen könnte. Kann ich in dem Augenblick der Überraschung dann das Kommando "Hier" anbringen oder "Nein", damit er den Hund in Ruhe lässt?

Liebe Grüße, Lore


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren