Apportieren? :: Hundeerziehung + Soziales

Apportieren?

von madeleine(YCH) am 22. März 2002 09:51


hi yorkies
kann uns jemand einen tipp geben wie wir unserem labi rüden 1.5 jahre alt, das apportieren und spielen "schmackhaft" machen können?
die bindung zu uns ist sehr gut, er ist irgendwie einfach nicht so der "spieler" obwohl wir ihm das spiel und apportieren mit viel lob und den höchsten tönen piepsen und ihn zu motivieren versuchen.
danke für eure tipps

von Verena(YCH) am 22. März 2002 11:09

Hi Madeleine,

mich würde das auch interessieren. Mein Golden Retriever ist schon fast 9 Jahre, aber ich dachte immer, diese Rasse hat Apportieren voll im Blut. Ich habe sie erst seit 1 Jahr, daher weiss ich nicht, inwieweit man ihr das früher abgewöhnt hat. Sie guckt mich beim Werfen immer an, als ob sie viiiiieeeel lieber hätte, ich laufe selber hinter dem Ball oder Stock her. Ich habe sie zumindest so weit bekommen, dass sie zwei-drei Mal apportiert, danach sind schlagartig andere Sachen interessant. Nur im Wasser, da ist so total apportier-wild. Deshalb habe ich mir für den Sommer schon den Cool-Kong, der schwimmt, gekauft. Letztes Jahr habe ich sie mit reingeworfenen Steinen geneckt. Sie dachte immer, da ist was und schwamm hin. Hihi.
Bin schon auf Tipps gespannt.
Grüße,
Verena

von Thomas(YCH) am 22. März 2002 11:55

Ich habe das vor Jahren schon mal beschrieben. Vielleicht hilfts dir
weiter..... schau dir mal den folgenden Link an:

[groups.google.com]

vg, T.

von evelyn(YCH) am 22. März 2002 11:55


eine freundin (labzuechterin) hat mir mal eine geschichte erzaehlt,
ein welpenkaeufer wollte einen welpen ohne beutetrieb,
nach einiger zeit rief er an und meinte, sein hund apportiert nicht, mittlerweile war er naemlich auf den geschmack gekommen.
die zuechterin dazu, sie wollten doch genau so einen hund.
der mann machte folgendes,
er nagelte einen dummy an die wand, wenn er abends heim kam, begruesste weder seine frau, noch die kinder, sondern immer zuerst das dummy,
der hund hat dann sogar die dummy f (fortgeschrittene) geschaft.
gruesse evelyn

von sandra&cookie(YCH) am 22. März 2002 20:32

Hallo Madeleine,
ich habe eine 2,5 jährige "Second Hand" Labbi Dame. Das Apportieren des Dummys auf trockenem Land findet Cookie schier unglaublich. Wenn sie Lust hat, bringt sie den Dummy vielleicht 4 oder 5x, danach schaut sie mich an, als ob sie sagen wollte: 'Sag mal spinnst du? Jetzt kannste ihn selber holen.' Besteche ich sie dagen mit Futter, dann bringt sie den Dummy schon öfter, aber so richtig toll findest sie es halt nicht. Im Wasser ist es wieder etwas völlig anderes. Aus dem Wasser apportiert sie mit großer Freude, Lust und Ausdauer. Wir beschränken uns deshalb aufs Apportieren aus dem Wasser. Da muss ich sie nicht mal bestechen. ;-))
Unser Züchter sagte uns übrigens vor dem Kauf, dass Cookie nicht gerade zu den arbeitswütigen Labbis zählt. Uns wars egal, denn wir waren sofort in sie verliebt.

Viele Grüße
Sandra & Cookie

von Inge + BC(YCH) am 23. März 2002 22:34

Hallo Madeleine,

ich glaube, Talent und Freude am Apportieren liegen bis zu einem gewissen Grad einem Hund "im Blut" - oder eben nicht! Meine Nachbarin hat zwei Golden Retriever, ist von Anfang an zum Training des Retriever-Clubs gegangen. Aber die beiden Rüden sind hinsichtlich der Freude am Apportieren so unterschiedlich, wie man sich nur denken kann: der ältere ist höchstens zwei bis dreimal zu motivieren, den Dummy zu holen, der jüngere dagegen würde das, ließe man ihn, bis zur völligen Erschöpfung tun.

Ganz ähnlich meine beiden Dalmatiner: auch hier ist die ältere völlig desinteressiert an jeder Art von Beutespiel, also auch am Apportieren. Die jüngere dagegen - für sie ist es das Leben! Dabei sind beide Hunde sogar eng miteinander verwandt (Halbschwestern).

Tja, so unterschiedlich kann es sein. Und so, wie längst nicht jeder Schäferhund der geborene Schutzhund ist, so ist eben auch nicht jeder Labrador unbedingt der super Apportierer. Ich denke, damit wirst Du Dich abfinden müssen.

Gruß
Inge + BC

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Mischlingszucht"?"

    hei tja, die meldung von silke bestätigt all das. wieder ein fall für gutbetuchte, die zum ta gehen, ...

  • Futter macht krank

    sollte heißen: "... und anschließend meine Meinung zu dem Thema "Aufwerten von FeFu:..."

  • Wie sichere ich eine Übung ab?

    : : Deswegen habt ihr auchs Problem das eure Hunde euch net ernst nehmen! : : ... und deswegen haben ...

  • Epilepsie

    Hallo Sonja, mein Yorki hat seit 8 Jahren Epilepsie. Mein Rat an alle Hundehalter, die einen epi- ...

  • Lind: Freudig-schnell-exakter Hund

    Hallo Heidrun Danke fuer deine Wuensche. Ich besitze auch "Hunde spielend motivieren", aber auch dort ...

  • Zweithund kommt ins Haus.Hündin oder Rüd

    : Hallo Nicole, danke für die schnelle Antwort. : da ihr mit einer anderen Hündin schon solche ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren