Vorauslaufen/Zurückbleiben/Wegrennen :: Hundeerziehung + Soziales

Vorauslaufen/Zurückbleiben/Wegrennen

von Angi(YCH) am 17. Juli 2002 11:52

Hi,

: :
: : Guter Einwand! Ich gähne aber nicht, ich drehe den Kopf oder den Körper zur Seite - wenn es noch geht. Manchmal guckt sie mich ja gar nicht an.
:
: Habe ich fast zeitgleich auch zu Tom gesagt. Man sollte auf Beschwichtigungssignale des Hundes nicht mit Beschwichtigung reagieren.

ich vermute ihr habt den Sinn der Calmings nicht so ganz verstanden?!?!?!

Habe gerade die Notizen vom Rugaas-Seminar rausgekramt. Hunde beschwichtigen:

-sie signalisieren dem Gegenüber: Ich bin nicht gefährlich
-ich habe Angst und bin unsicher
-das Gegenüber hat Angst: Du brauchst keine Angst haben
-Selbstbeschwichtigung

Also kann man einem Hund mit CS sehr wohl signalisieren: Mach dir keine Sorgen, alles ist i.O.

Ein "normaler" Hund antwortet (meiner Meinung nach) dann auf solch ein CS. Muss ja nicht immer die riesen Geste sein... Vielleicht solltet ihr doch mal ein Buch zur Hand nehmen und euer Auge ein wenig nachschulen...(nicht böse gemeint!!!)

Welche CS für Gabi´s Situation die richtigen sind weiss ich auch nicht... da sie selber noch nicht mal sagen kann ob Hundi Angst hat oder einfach kuckt ob sie Frauchen nicht ein wenig manipulieren kann.

Gruß

Angi

von Gaby(YCH) am 17. Juli 2002 11:46

: bevor wir das wort machtkampf integrieren:
: wie kommst du darauf,daß sie in panik weggelaufen ist?

Sie war schnell, rannte, deshalb kam ich auf Panik. Ich kann mir nicht vorstellen, dass "Spielchen" ohne Umdrehen und Abwarten ablaufen. So nach dem Motto: kommst Du auch?

lg
Gaby

von Angi(YCH) am 17. Juli 2002 11:56

nochmal hi,


:
: Ach ja: ist sie ganz gesund? Wurde sie von einem TA komplett durchgeckeckt?
:

leider hast du mir auf diese Frage noch nicht geanwortet... Nur ein kleines Beispiel: Als mein Vorgänger-Hund mit seinen 14 Jahren mich
auf einem Spaziergang aus dem nächsten Blickfeld (3-4 Meter) verloren hat ist er auch umgedreht und heimgelaufen.

Er war (atersbedingt) fast taub und hat sehr schlecht gesehen...

Auch können z.B. einseitig taube Hunde nicht gut "Richtungshören". Sie können dich also schlecht orten.

Nur noch als kleine Anregung...

Gruß

Angi

von Tom & Gero(YCH) am 17. Juli 2002 12:01

Hallo Angi,

ich habe das Buch Calming Signals gelesen.

: -sie signalisieren dem Gegenüber: Ich bin nicht gefährlich

Wenn mein Hund keine Angst vor mir hat oder Unsicherheit zeigt brauche ich das kaum zu tun.

: -ich habe Angst und bin unsicher

Das sollte man vermeiden.

: -das Gegenüber hat Angst: Du brauchst keine Angst haben

Da höre ich immer wieder vom Gähnen (Beispiel) was ich nicht so richtig nachvollziehen kann. Vielleicht kannst Du mir das erklären !?

: Also kann man einem Hund mit CS sehr wohl signalisieren: Mach dir keine Sorgen, alles ist i.O.

Wie würdest Du das tun ?

: Ein "normaler" Hund antwortet (meiner Meinung nach) dann auf solch ein CS. Muss ja nicht immer die riesen Geste sein... Vielleicht solltet ihr doch mal ein Buch zur Hand nehmen und euer Auge ein wenig nachschulen...(nicht böse gemeint!!!)

Werde ich tun ;-)
:
: Welche CS für Gabi´s Situation die richtigen sind weiss ich auch nicht... da sie selber noch nicht mal sagen kann ob Hundi Angst hat oder einfach kuckt ob sie Frauchen nicht ein wenig manipulieren kann.

Da hast Du recht, aber vielleicht bekommen wir das noch raus :-)

grüße,

Tom & Gero

von Gaby(YCH) am 17. Juli 2002 11:58

Hi, Du hast Recht, ich habe es auch gerade bei der Hand. Man muss es öfter lesen, damit man damit arbeiten kann. Vieles vergisst man so schnell.
Ich denke auch, man muss den Hund supergenau beobachten. WELCHE CS er von sich gibt.

lg
Gaby

von Gaby(YCH) am 17. Juli 2002 11:59

Doch, habe das aber irgendwohin geantwortet. Gecheckt ist sie: okay.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren