Bellen auf Kommando - wie? :: Hundeerziehung + Soziales

Bellen auf Kommando - wie?

von b.bialas(YCH) am 29. März 2002 18:50

Meine Freundin hat 2 Labradormädchen. Die ältere (2 Jahre) gibt "Laut" auf Kommando, die jüngere (1 Jahr) ist nicht dazu zu bewegen. Empfehlung der Hundeschule war, das Bellen zu beclickern. Die Kleine bellt aber nur, wenn andere Hunde an ihrem Gartentor vorbei kommen oder sie selbst auf andere Hunde zurennt, und diese Situationen will die Besitzerin bestimmt nicht beclickern. Selbst verstecken in einer Tonne hat nicht zum Bellen geführt. Wer kann noch Tipps geben?
Danke im Voraus Gruß Birgit

von Katja + Indy(YCH) am 29. März 2002 19:05

Hi Birgit!

Im Endeffekt: Ausprobieren. Beim einen Hund ist es das hinterm Rücken des HF verschwindende Pansenstück, beim anderen der volle Futternapf, beim dritten das Rausdürfen aus der Wohnungstür, beim vierten der Ball oder das Gummihuhn, oder der andere Hund darf spielen und sie muß zusehen... Und nicht auf ein Bellen warten, um zu clickern oder sonstwie zu belohnen, für das erste Mal reicht das kleinste Geräusch (und sei es nur das Gurgeln im Sabber beim Anblick des Futters ;-))!!! Die Anforderung Richtung bellen darf erst langsam gesteigert werden.
Ansonsten: Geduld, Indy etwa hat fast ein halbes Jahr gebraucht, bis bellen auf Kommando richtig funktionierte, er ist nicht so gesprächig :-)

Viele Grüße,
Katja

von Kaya(YCH) am 29. März 2002 19:06

Hallo Birgit!

Mein Junior wollte auch einfach nicht bellen. Irgendwann rollte ihm sein Ball unter mein Bett, und als er nicht drankam, bellte er. Das habe ich dann benützt - zuerst mit Ball unterm Bett, dann später, indem ich Ball / Leckerli vor ihn legte und ihn mit der Hand im Platz hielt, damit er nicht nach vorne konnte.

Was vielleicht auch noch ein Tip sein könnte: Die ältere Hündin aus dem Zimmer tun, wenn man mit der Jüngeren übt - wenn die "Großen" in der Nähe waren, traute Junior sich nämlich am Anfang nicht, selbst zu bellen.

Grüße, Kaya

von Anja(YCH) am 31. März 2002 07:24

Hallo Birgit,
meine Kleine hat es so gelernt: Leckerchen in die Hand, ihr gezeigt aber nicht gegeben. Immer wieder gezeigt und dann die Faust wieder gesc
hlossen sodaß sie nicht herrankam. Beim ersten Mal dauerte es fast 1 Min. bis sie es vor Spannung nicht mehr aushielt und ein leichtes Knurren kam. Sofort Leckerchen und viel Lob. Das ganze noch mal, diesmal gewartet bis ein Knurr/Bellen kam. Wieder Lob und Lecker. Nach dem 3.ten Mal den Befehl ausgesprochen. Nach Bellen wieder Lob und Lecker, wichtig ist aufhören bevor der Hund die Lust verliert. Notfalls mit einem Befehl aufhören den der Hund beherrscht ( Erfolgserlebnis ). Meine Susi hat sich mit dem Bellen recht schwer getan da es ja sonst ( in der Wohnung u.s.w. ) nicht gestattet ist.
Viel Spaß beim üben wünschen Anja und Susi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kontaktzonen

    Hallo Any, : Läufst du an Wettkämpfen? : DArauf ein entschiedenes JEIN. Mit Yanta bin ich ...

  • Verwahrlost.

    Wenn es immer so einfach wäre! Um das zu beweisen, müsste man sich vor das Gelände setzen (mit Zeuge ...

  • Touchstick - ideale Größe, Anfängerfragen ...

    Huiiiiii...... bei Antworten bitte obige e- Mail- Adresse nutzen..... Bei meiner Anfrage habe ich ...

  • Allergie

    : : Hallo, : : nachdem ich am Donnerstag mit Ouzo nur auf Asphaltstraßen spazieren war, hatte er ...

  • Trofu für Welpe

    Hallo Sonja, Wenn Du FeFu geben willst, dann finde ich Marengo eine gute Alternative. Oder Marengo ...

  • Ehrliche Welpenkäufer?

    Hi Evelyn, leider bist Du nicht die EINZIGE Hundehalterin in Deutschland. Von Deiner Sorte gibt es ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren