Schnelligkeit der Reaktion des Hundes :: Hundeerziehung + Soziales

Schnelligkeit der Reaktion des Hundes

von Steffi Sassy und Max(YCH) am 02. Mai 2002 13:02

Hallo,

Gerade war ich mit meinen beiden Hunden unterwegs. Sassy und Max,Sassy haben wir seit zwei Jahren und sie hört suuper und war ja auch in der Hundeschule. Max ist erst seit kurzem bei uns und lernt noch und muß Vertrauen fassen.
Es begegnete uns ein Mann mit einem Schäferhund, ich sagte Sitz, Sassy setzte sich innerhalb von 2 sek nach meinem Wort, Max brauchte etwas länger aber er setzte sich. Beide Hunde blieben auch bei dem Anblick des Schäferhundes sitzen. Nun sagte der Mann zu mir, es wäre unmöglich ein Hund habe sich sofort zu setzen und nicht erst Stunden später, sofort nach dem Wort. Er habe weniger als eine Sek zeit. Ich sagte ihm das Max noch lerne aber er meinte nur, ne ne gleich darauf achten das der Hund sich sofort setzt. Notfalls die Leine schmeissen aber der Hund muss sofort Reagieren.Das kann doch nicht sein, eine Reaktionszeit muss man dem Hund doch zugestehen.
Wie ist das bei Euch ? Wie schnell sind eure Hunde ?
Ich habe es bei der Sassy ausprobiert und es wird nicht schneller als 2 Sek. Berichtet doch mal wie es bei Euch ist , bin seeeehr interessiert.

Gespannte Grüsse
Steffi Sassy und Max

von JanaL+P(YCH) am 02. Mai 2002 13:10

Hallo Steffi,
lass dich doch von dem Mann nicht verrückt machen. Zugegeben, meine Hunde sitzen sofort, aber doch nur, weil wir seit Jahren Unterordnung machen und ich das schnelle Sitzen immer wieder bestätigt habe (mit dem Clicker). Ich finde es ist eine Klasse-Leistung, dass Max sitzen geblieben ist, obwohl der DSH kam. Und das nach so kurzer Zeit!
Gruß JanaL+P

von Sylle(YCH) am 02. Mai 2002 13:19

Nun sagte der Mann zu mir, es wäre unmöglich ein Hund habe sich sofort zu setzen und nicht erst Stunden später, sofort nach dem Wort. Er habe weniger als eine Sek zeit.

Na und? Wenn er das braucht, bitteschön. Beim Sitzen zeigt meine Hündin auch eine "Reaktionszeit", mich stört das nicht.
Viel wichtiger ist mir persönlich, daß ich sie sofort mit "halt" zum Stehenbleiben bringen kann, aus dem Galopp und ohne Sekundenverzögerung. Und das klappt hervorragend.
Jedem das Seine...
Grüße
Sylle

von Kathi(YCH) am 02. Mai 2002 13:20

Hi Steffi,

typischer Schäferhund-Mensch ;-( (Außnahmen bestätigen wie immer die Regel).
Meine HUnde setzten sich auch nicht in 2 Sek. Es dauert schon mal 10 Sek. Na und??? Ich halte mir keinen Roboter mit Sekundentakt sondern Hunde. WEnn ich Sitz sagem zähle ich im Geiste langsam 22..23..24, dann sollten meine HUnde sitzen. Mir reicht das. Wenn ANDEREN (Schäferhund-Besitzern ;-)) das nicht reicht, ist das definitiv nicht mein Problem ;-)

Gruß
Kathi

von Martin + Mirko(YCH) am 02. Mai 2002 14:38

Grüß dich Steffi,

du berichtest die begegnung mit einem oberlehrer...

: Es begegnete uns ein Mann mit einem Schäferhund, ich sagte Sitz, Sassy setzte sich innerhalb von 2 sek nach meinem Wort, Max brauchte etwas länger aber er setzte sich. Beide Hunde blieben auch bei dem Anblick des Schäferhundes sitzen. Nun sagte der Mann zu mir, es wäre unmöglich ein Hund habe sich sofort zu setzen ...

Was war mit seinem hund? ging er saß er, nahm er rücksicht darauf, dass du es mit zwei hunde etwas schwerer hast als er mit einem ...?
Das ist das, was mich eigentlich interessiert.

Zu deiner frage: wenn im hundhirn widerstreitende motivationen ablaufen, wird immer eine verzögerung auftreten. Wenn du aber z.b. häufig nach dem SITZ bei begegnung mit einem anderen hund deine kontakt aufnehmen lässt, wird das setzen sehr viel schneller erfolgen. Du baust die "innere konkurrenz" ab, weil ja die möglichkeit vielleicht .....

tschüss Martin & Mirko




von Steffi Sassy und Max(YCH) am 02. Mai 2002 17:50

: Hallo Martin,


du berichtest die begegnung mit einem oberlehrer...

Ja, kann man so sagen.


: Was war mit seinem hund? ging er saß er, nahm er rücksicht darauf, dass du es mit zwei hunde etwas schwerer hast als er mit einem ...?
: Das ist das, was mich eigentlich interessiert.


Der Hund ging "Hundeschulenmäßig", das sagt glaube ich viel. Er war an der Leine (Leine suuuper kurz gehalten), der Hund ging ohne nach rechts oder links zu schauen, er schielte nur so kurz von unten zu meinen Hunden. Ein ganz armes Ding dieser Hund. Der Mann nahm natürlich keine Rücksicht. Vielleicht hat er es nie geschafft seinen Hund ins Sitz zu bringen wenn andere Hunde dabei waren und das war nun seine Reaktion.
:
Zu deiner frage: wenn im hundhirn widerstreitende motivationen ablaufen, wird immer eine verzögerung auftreten. Wenn du aber z.b. häufig nach dem SITZ bei begegnung mit einem anderen hund deine kontakt aufnehmen lässt, wird das setzen sehr viel schneller erfolgen.

Ja, stinmmt das hatten wir schon mal, wo Du es jetzt noch einmal schreibst kommt es mir wieder in erinnerung, ich wunderte mich in der letzten Zeit wieder etwas, muß da mehr dran denken.

Grüße
Steffi Sassy und Max

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Boxer

    Genau !!! Duffy hat die gleiche Angewohnheit. Er schlabbert Wasser in der Küche, läuft tropfend durch ...

  • wo kauft Ihr Euer Fleisch?

    Hallo Jana, : Rindfleisch: REAL (extra für Hunde, 3kg- und 1kg- Säcke, bereits in Stückchen ...

  • Mein Rüde riecht extrem!

    Hallo Christa Der Vorhautkatharr, der bei deinem Rüden auftritt ist leider sehr häufig. Soweit ich ...

  • Futter ok?

    : : irgendwie musst du mich falsch verstanden haben. Das mein Hund abnimmt ist in keinster Weise ...

  • Clickerseminar?

    Hallo, Lin! Wäre Dir Bielefeld zu weit? Wir (meine Partnerin Beate Poetting und ich) veranstalten ...

  • Alter" Rudelführer ist wieder da"

    Tschau Steffi ::Sie weiß ja, dass ich irre viel Zeit mit ihr verbringe und mich viel mehr und inniger ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.365.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren