Fehlverhalten Cairn-Terrier! :: Hundeerziehung + Soziales

Fehlverhalten Cairn-Terrier!

von bianca(YCH) am 06. September 1999 14:23

Hey Gabi,

das werde ich gerne tun. Hast Du es denn auch schon mal mit einer anderen Person versucht, die mit Deinem Hund geht. Verhält Sie sich dann genauso???

Also, es ist bei mir und Queenie schon anders. Nur weiß ich eben nicht, ob das besser ist. Wenn Frauchen geht und sie kläfft, weiß der andere Hund halt schon im Vorfeld, was auf ihn "zukommt". Bei mir ist sie zwar ruhig, aber schnappen, wenn einer schnüffelt ist halt auch nicht das Ideale. Werd nochmal schwer drüber nachdenken, wie ich das noch in den Griff bekommen könnte. Mit ihr bekannten Hunden klappt das nämlich eigentlich schon ganz gut und da macht sie es eben auch nicht. Sie verhält sich ruhig und schnappt nicht. Nur man trifft ja nicht immer nur bekannte Hunde.

Na ja, wünsch Dir erst einmal gutes Gelingen. Vielleicht geschieht ja noch ein Wunder und sie ist zu allen Hunden genauso lieb wie zu Hunden.

Viele Grüße
Bianca

von Bianca(YCH) am 06. September 1999 14:26

: Hey Gabi,
:
KLEINER FREUDSCHER FEHLER: Ich meinte natürlich, sie ist zu allen Hunden genauso lieb wie zu MENSCHEN.
:
: Viele Grüße
: Bianca

von Gabi(YCH) am 06. September 1999 14:53

Hallo Bianca,

Hast Du es denn auch schon mal mit einer anderen Person versucht, die mit Deinem Hund geht. Verhält Sie sich dann genauso???

Habe ich noch nicht ausprobiert. Sie ist unheimlich auf mich fixiert. Vielleicht geht sie ja erst mal mit meinem Mann alleine. Mal schauen was passiert.

Mit ihr bekannten Hunden klappt das nämlich eigentlich schon ganz gut und da macht sie es eben auch nicht. Sie verhält sich ruhig und schnappt nicht. Nur man trifft ja nicht immer nur bekannte Hunde.

Scheint wirklich so, als hätten wir das gleiche Problem!

Vielleicht geschieht ja noch ein Wunder und sie ist zu allen Hunden genauso lieb wie zu Hunden.

So Gott will!

Gruß
Gabi

von Ronja(YCH) am 07. September 1999 21:41

:Hi Gabi,

ich finde meine Hündin gut sozialisiert, sie versteht sich gut mit anderen Hunden obwohl sie ein Terrier von der Nase bis zur Schwanzspitze ist. Da sie es gelernt hat von klein auf mit fremden (auch großen) Hunden umzugehen freut sie sich immer über jeden Hund. Trotzdem ist sie nicht in der Lage sich, wenn es hart auf hart kommt zu unterwerfen. Sie ist mir 2x fast totgebissen worden von einer Scäferhündin, die nicht der Meinung war, daß man kleineren gegenüber Nachsicht üben sollte.
Bei aller Sozialisierung ist es leider ein echtes Problem das Terrier (kommt von Terror) sich eher umbringen lassen als aufzugeben, ich warte auf den Tag, an dem ich den anderen Hund nicht schnell genug zu packen kriege.

PS Jackies sind wirklich manchmal lebensmüde, aber gerade deshalb so klasse. Wir haben auch noch zwei von der Sorte
Ciao Ronja

von Gabi(YCH) am 08. September 1999 05:01

Hi Ronja,

: Bei aller Sozialisierung ist es leider ein echtes Problem das Terrier

Bei dominanten Terriern.

(kommt von Terror)

Kommt von Erde (Terra), weil sie unter der Erde arbeiten. Es gibt Terrier Arten, die lammfromm sind. Die meißten Terrier mußten immer raubzeugscharf sein, deswegen sind sie so unnachgiebig. Aber wir bemühen uns, die Schärfe etwas rauszuzüchten, da die wenigsten noch zur Jagd verwendet werden, sondern als Familienhund.

sich eher umbringen lassen als aufzugeben,

Das ist es, was die Jäger für den Bau brauchen!

Gruß
Gabi

von Ronja(YCH) am 08. September 1999 06:28


Hi Gabi:

: Das ist es, was die Jäger für den Bau brauchen!

das ist richtig, deshalb sollte man sich bei dem herauszüchten der Raubzeugschärfe auch auf die Terrier beschränken, die eh schon "verhäuslicht" sind. Gott sei dank versuchen mittlerweile eineige Jäger den Jack-Russell Terrier auch noch als Jagdhund zu erhalten. Die Modewelle der letzten Jahre hat auch in dieser Rasse schon viel kaputt gemacht. Mit dieser Meinung bin ich vielleicht alleine, aber wenn ich Jackies als Stadthunde an der Leine sehe, blutet mir das Herz- dann doch lieber im Bau.
Leider befindet sich diese Rasse schon in Richtung Schauhund, Modehund wie es beispielsweise auch dem Drahthaarfox ergangen ist. Jäger die versucht haben diese Rasse ursprünglich zu erhalten können ein Lied davon singen.

Gruß Ronja




Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wieviel nur?

    Hallo Nura, hallo Anja, Nura, ich stimme Dir voll und ganz zu. Ja, ich weiß, die Gegenstimmen werden ...

  • Hans Schlegel v.Wolfssprung

    : aha. wir reden aneinander vorbei. ich sprach nciht vom sh. sorry. damit hat sich der rest der ...

  • Wachstumsbremse für meinen Welpen

    Hi Katrin, : Ich habe gehört, daß nicht die Menge an Ca entscheidend ist, sondern eben das Ca- ...

  • Bosch nur Online zu bestellen ?

    Hallo Claudia, bei uns gibts das auch im Zoofachhandel, ob jetzt dort alle Sorten verfügbar sind, ...

  • Behinderte Tiere

    Hallo Christiane, : Man sollte wie ich schon hier einmal gesagt habe, nie leichtfertig über die ...

  • Urlaubsadressen in Deutschland

    :Hallo, danke für Deine Antwort. Werde ich gleich testen. Übrigens: : Unser Hund heisst auch Trixi, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren