Hundeschule :: Hundeerziehung + Soziales

Hundeschule

von Doris m. Nico & Elia(YCH) am 13. Januar 2003 16:19

Hallo Saskia,ssss
man sollte nicht vorschnell urteilen uns sich immer ein Bild vor Ort machen, ABER

alleine diese Beschreibung aus der HP dieser Hundeschule

***
Das Angebotsspektrum meiner Ausbildungsangebote beginnt bei der Problemlösung einzelner Verhaltensauffälligkeiten, geht weiter zu grundlegender Basisausbildung und darauf aufbauendem Teleimpulstraining und erstreckt sich bis zur individuellen Leistungsoptimierung und Prüfungsvorbereitung im extremen Leistungssektor
***


würde mich mehr als vorsichtig sein lassen. Ich würde mal hinfahren und mit Leuten reden, die dort ihre Hunde ausbilden. Aber bevor mein Hund auch nur eine Zehe auf diesen Platz setzen würde hätte ich mehr als nur mal eben nachgefragt.

Teleimpulstraining (nette Beschreibung) als logischer Aufbau nach der Basisausbildung und *Contact on table* sagen eigentlich alles.


VORSICHT!!

Grüße Doris


von Anna(YCH) am 13. Januar 2003 16:23

Hi Saskia,

genau wie Andrea sehe ich das auch. Schau Dir die Schule an, unterhalte Dich eingehend mit dem Trainer und entscheide dann ob Dir die Methoden zusagen (Du kannst ja beispielsweise auch vorgeben was Dir an einzelnen Vorgehensweisen nicht passt, zumindest geht ein guter Hundetrainer darauf ein und verfolgt nicht stur seinen Weg. Jeder Hund ist schließlich anders!). Ich halte nichts von einer Fernbeurteilung via Internet und nur aufgrund einer Homepage. Und wenn hier einige Leute bei der bloßen Erwähnung des Wortes Teleimpulsgerätes schon die Düse bekommen so halte ich das für verfrüht und übertrieben. Meiner Meinung nach gehören Leute die solche Geräte nicht fachmännisch und auf höchster Stufe einsetzen an den Baum genagelt, aber es gibt durchaus Problematiken bei denen es Sinn macht, immer unter Aufsicht eines verantwortungsbewußten Trainers.
Also schau es Dir an und entscheide selbst.

Viele Grüße
Anna

von Gabi + Sheila(YCH) am 13. Januar 2003 17:17

Hi,

ein eindeutiges FINGER WEG.

Tu Dir und vor allem Deinem Hund das nicht an.

Liebe Grüße
Gabi

von Barbara(YCH) am 13. Januar 2003 19:02

Hi Saskia,

"Teleimpuls" lehne ich persönlich ab.

Wie wär´s mit der Hundeschule auf dem Link unten?

Grüsse

Barbara

von Stefan K(YCH) am 13. Januar 2003 22:11

Hallo Josh,

[...]
: Leute, die von "extremen Leistungstraining" schreiben und selber Teleimpulsgeräte (man könnte auch sagen Elektroschocker)

Nee, das kann man nicht sagen.
Selbst wenn man der Benutzung von Teleimpulsgeräten ablehnend ggenübersteht sollte man sich doch lieber nicht in platte Polemik flüchten. "Elektroschocker" sind in ihrer Intensität und im Anwendungszweck so ausgelegt, daß Angreifer (Mensch oder Tier) nach dem Einsatz bewegungsunfähig sind. Dies ist weder Sinn noch Möglichkeit eines Teleimpulsgerätes.
Deine Meinung zu Geräten dieser Art in allen Ehren, deren Zulässigkeit mal dahin gestellt: Mal ein wenig mit der Welt.

Tschüß
Stefan

von Stefan K(YCH) am 13. Januar 2003 22:19

Hallo Saskia,

Was immer auf der Internetseite steht, ich würde mich dort mal vor Ort informieren.
Selbst der in diesem Thread kritisierte Passus des potentiellen Einsatzes von Teleimpulsgeräten relativiert sich in jedem Fall mit Deinen Ansprüchen. Vor allem: Was Du nicht willst wird dort nicht geschehen. Also, was soll's: Mach' Dich vor Ort schlau und bilde Dir eher dort als via Internet ein Urteil.

Tschüß
Stefan

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren