Gentle Leader? Ähnlich wie Halti? :: Hundeerziehung + Soziales

Gentle Leader? Ähnlich wie Halti?

von herbert & amadee(YCH) am 23. November 1999 13:02

hi franziska !
danke für die prompte antwort (du hast im büro auch internet?;-))
& gute genesung für chili(die würde ich ja gerne mal kennenlernen!)

clickclack
herbert & amadee

von Claudia(YCH) am 25. November 1999 07:57

: Hallo!
:
: In einem Artikel habe ich neulich vom Gentle Leader gelesen, der besser sein soll, als das Halti, weil der Gurt nicht mehr über die Augen rutschen kann. Hat jemand von Euch damit Erfahrungen?
:
: Franziska, Wonda und Chili
:
Hallo!
Der gentle leader rutscht tatsächlich nicht über die Augen, weil er unter der Schnauze einstellbar ist auf die individuelle Größe des Hundes. Außerdem ist er qualitativ hochwertiger als die Haltis. Zum "normalen" Spaziergang finde ich ihn besser. ABER: da die Hunde von so einem Teil über der Schnauze nicht begeistert sind, läßt man es auch zum Spielen, fressen, streicheln um. Und das geht beim Halti besser, da der Hund z.B. einen Ball ohne weiteres bringen kann, ohne daß es ihn auf der Schnauze drückt, beim gentle leader geht das so nicht, es sei denn, man stellt es so groß ein, daß es dann auch wieder über die Augen rutscht. Oder man spielt nicht zwischendrinn mit seinem Hund.
Gruß, Claudia

von Kathi(YCH) am 25. November 1999 08:13

Hallo Franziska,

: ABER: da die Hunde von so einem Teil über der Schnauze nicht begeistert sind, läßt man es auch zum Spielen, fressen, streicheln um. Und das geht beim Halti besser, da der Hund z.B. einen Ball ohne weiteres bringen kann, ohne daß es ihn auf der Schnauze drückt, beim gentle leader geht das so nicht, es sei denn, man stellt es so groß ein, daß es dann auch wieder über die Augen rutscht. Oder man spielt nicht zwischendrinn mit seinem Hund.

Bei mmeinen Hunden geht es. Das Schnauzenriemen liegt weiter hinten als beim Halti. Wenn man die Riemen nicht mega-eng einstellt aber auch nicht zu lose, kann der Hund ohne weiteres Bälle transportieren und das Maul weit aufmachen. Die richtige Einstellung muß man ausprobieren.
Kommt sicher auch auf die Kopfform des Hundes an. Bei meinen Hunden war das Halti beim Spielen immer problematisch, weil die Hunde immer auf oder in die Schlaufe unter dem Kinn getreten sind. Für den Hund ist das nicht gerade eine positive Erfahrung. Ich babe den Riemen dann gekürzt mit dem Erfolg, das der Hund dann die Schnauze nicht mehr sehr weit aufbekam.
Ich denke man muß wirklich beide Modelle testen um für den Hund das bessere bestimmen zu können.

liebe Grüße
Kathi


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren