Plötzliche Agression? :: Hundeerziehung + Soziales

Plötzliche Agression?

von Françoise(YCH) am 20. Januar 2003 15:01

Heute hatte ich ein komisches Erlebnis: Ich war mit meinem 2,5 jährigen Presa Rüden spazieren. Dabei ist uns ein Mann mit einem kleineren Hund begegnet. Die Hunde haben miteinander gespielt. Nach einer gewissen Zeit habe ich meinen an die Leine und neben mir und dem Kinderwagen bei Fuss genommen. Nun ist der Mann meinem Rüden etwas zu nahe gekommen und mein Hund hat ihm nach seinem Ärmel geschnappt, allerdings ohne zu knurren und ohne die Bürste zu stellen. Nun hat der Mann meinen Hund korrigieren wollen und ihn in den Schwitzkasten genommen - in dem Moment habe ich dann eingegriffen und mir meinen Rüden zu Gebet genommen - nur hatte er in der Zwischenzeit ziemlich heftig zugeklemmt. Der Mann hat dann gemeint, ich hätte ihn machen lassen sollen, er hätte das meinem schon abgekauft, und ist von dannen gezogen. Nun bin ich ziemlich baff! Ich habe keine Ahnung, was ich von dem Vorfall halten soll, denn mein Hund ist sonst absolut verträglich! Soll ich ab jetzt Vorsichtsmassnahmen ergreifen, und dann welche? Fragen über Fragen ...

von Sonja(YCH) am 20. Januar 2003 15:27

Hi Francoise,

: Nach einer gewissen Zeit habe ich meinen an die Leine und neben mir und dem Kinderwagen bei Fuss genommen. Nun ist der Mann meinem Rüden etwas zu nahe gekommen und mein Hund hat ihm nach seinem Ärmel geschnappt, allerdings ohne zu knurren und ohne die Bürste zu stellen.

eine Ferndiagnose ist natürlich schwierig. Könnte mir aber vorstellen, daß dein Rüde dich und das Kind beschützen wollte.

:Nun hat der Mann meinen Hund korrigieren wollen und ihn in den Schwitzkasten genommen - in dem Moment habe ich dann eingegriffen

das hätte ich in der Situation auch gemacht, wenn jemand deinen Hund zu korrigieren hat, dann Du und nicht irgend ein Fremder. Find ich von dem Typen ehrlich gesagt ne' Unverschämtheit.

:Ich habe keine Ahnung, was ich von dem Vorfall halten soll, denn mein Hund ist sonst absolut verträglich! Soll ich ab jetzt Vorsichtsmassnahmen ergreifen, und dann welche?

Ich würde zunächst einmal beobachten, wie sich dein Rüde in nächster Zeit in ähnlichen Situationen verhält. Sollte er ähnliches Verhalten nochmals zeigen, dann solltest Du dir überlegen wie Du dem entgegenwirkst.

Liebe Grüße

Sonja mit Nathan + Sally

von Elke K.(YCH) am 21. Januar 2003 00:05

Hallo,
wenn dein Hund dies noch nie vorher gemacht hat, würde ich auch sagen, dass er euch nur beschützen wollte. Dieser Mann hatte nur glück, das ich nicht du warst, der hätte von mir noch eine .....! Was fällt ihm ein, deinen Hund so zu maßregeln? Was soll man dazu noch sagen.....

ausser, mach dir über das Verhalten deines Rüden keine größeren Gedanken, auf Grund des Verhalten des Mannes gebe ich deinem Hund auch recht! Allerdings beobachte in der nächsten Zeit, das Verhalten gegen über fremden Menschen insbesonderst männer. Sollte es sich zum negativen Verändern, dann kannst du eventuel so entgegen Wirken: Nehme gute leckerlis mit auf dem Spaziergang und laß sie von Bekannten deinem Rüden geben. (säter auch von Fremden) Kannste auch jetzt schon machen, so kannst du eine Fehlverknüpfung wieder lockern.

Gruss
Elke und Rudel


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hundeschule-Hundeplatz Prob.Genehmigung?

    Hi Charly, danke:) ja, ich meld mich, wenn ich soweit bin. vG Izel

  • Beruhigungsmittel

    : Hallo, kennt jemand ein leichtes Beruhigungsmittel auf homöopatischer Ebene welches ich z. B. in der ...

  • Anmerkung zu meinem Beitrag

    Hallo Lore, was nicht geht, geht nun einmal nicht. Auch wenn's Schade ist und so mancher Hund mit ...

  • Hündin meidet Welpen

    Welpe letzten Samstag geholt, heute NOCH IMMER kein Friede- Freude- Eierkuchen- Rudel - Überlegung: ...

  • Futter bei Welpe-Junghund-Hund

    Hallo, das ist wohl Deine Meinung. Ich habe drei verschiedene Tierärzte und eine Heilpraktikerin ...

  • Flexileine ?

    Hi, also ich hatte für mein Hovi- Mädel eine Flexi, weil sich Anwohner darüber beschwert hatten, daß ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren