6 jähriger Hund möchte Abstand zu Hunden :: Hundeerziehung + Soziales

6 jähriger Hund möchte Abstand zu Hunden

von Tanja(YCH) am 21. Januar 2003 15:10


Hallo Ihr,

mein jetzt 6jähriger Cocker hat als junger Hund auch mit anderen Hunden gespielt und ist auch jetzt noch sehr verträglich mit anderen Hunden, die ihn in Ruhe lassen. Er fängt also nicht von sich aus an zu stänkern.
Jetzt ist es nur so, daß es in unserem Auslaufgebiet sehr viele junge und halbstarke Hunde gibt , die z.T. mit ihm spielen wollen und ihn dann betatschen und anrempeln. Das mag er überhaupt nicht und fängt dann an sie anzubellen und vertreiben zu wollen. Er ist allerdings der kleinste und deshalb beeindruckt das die meisten Hunde nicht sehr. Ich habe das Gefühl, daß er immer genervter ist von diesen Hundebegegnungen.
Mit den Hunden die in in Ruhe lassen geht es sehr gut, wir sind manchmal mit 5-10 Hunden unterwegs und da habe ich dann auch das Gefühl, daß es ihm schon gefällt mit anderen Hunden zu laufen, sie sollen nur Abstand halten und ihm nicht zu nahe kommen.
Ist sein Verhalten normal?
Wir haben noch eine 1jährige Hündin, mit der er sehr viel tobt und da kann es auch nicht wild genug zugehen.
Auserdem machen wir Agility und Fährtenarbeit.
Ich bitte die Besitzer der wilden Hunde nun schon immer, ihre Hunde auf Abstand zu halten, da ich weiß meiner mag das nicht.
Ist das ok? Oder was soll ich machen?

Gruß

Tanja

von Doris(YCH) am 21. Januar 2003 15:52

Hi Tanja,

ich find sein Verhalten völlig normal. Es ist sein gutes Recht als gestandener Hund diese jungen, respektlosen, aufdringlichen Heißspunde auf Abstand zu halten. Da sie ihn dennoch weiter belästigen ist seine Zurechtweisung wohl nicht eindeutig und hart genug. Und ich finde es auch in Ordnung dass du ihm da raus hilfst und die anderen Halter bittest ihre Hunde auf Abstand zu halten.

GRüße Doris

von Petra + Kid(YCH) am 21. Januar 2003 16:06



Hi Tanja,

: Ist sein Verhalten normal?

Ja, sein Verhalten ist normal. Er ist sechs Jahre alt, also erwachsen!
Mein Hund ist vier Jahre alt und spielt längst nicht mehr mit jedem Junghund, der mit ihm spielen will!! Vor allen Dingen die Jungspunde, die immer an ihm hochspringen und furchtbar nerven knurrt er - wenn nichts anderes hilft - schon mal an, damit sie Ruhe geben. Wenn ihm ein kleiner Kerl besonders gefällt, oder er den Kleinen bereits kennt, kommt es aber auch mal zu wildem Spiel, je nach Lust und Laune, falls Kid nichts "Besseres" zu erledigen hat *ggg*

: Ich bitte die Besitzer der wilden Hunde nun schon immer, ihre Hunde auf Abstand zu halten, da ich weiß meiner mag das nicht.
: Ist das ok? Oder was soll ich machen?

Das ist in ok, denn gerade ein kleiner Cocker (wir hatten auch mal einen) wird manchmal von dem Jungvolk nicht ernst genug genommen. Du kannst das dann ruhig für ihn regeln.
:
Wir erlebten letztens auch so was Ähnliches. Dame mit Welpen, ca. 4-5 Monate alt, verfolgt uns permanent. Der Kleine wuselt um Kid herum, will spielen. Kid hatte keine Lust. Absolut nicht und schaute mich nur genervt an, nach dem Motto "Komm bloß weiter, ich will jetzt nicht mit dem spielen..." Die Dame war ganz enttäuscht und meinte: "Ihrer könnte jetzt doch so schön mit meinem Kleinen spielen. Warum tut er das nicht?"
Tja, warum nicht? Ein Hund, der aus dem Dauerspielalter heraus ist, will eben nicht mehr immerzu mit jedem Hund spielen... Sie verstand das nicht und meinte sogar, mein Hund sei aber unfreundlich *ggg* - Da muss man eben durch!

Liebe Grüße
von Petra und Kid dem Wäller!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kastration & Haarausfall

    Hallo Porcha, meine Hündin wurde 1999 im Oktober kastriert und hatte hinterher extremen Haarausfall. ...

  • Barfen doch eine Wissenschaft?

    : Ob es Kalzium oder Vitamine betrifft, offenbar herrscht Unsicherheit und Inkonsequenz. : Was denn? ...

  • einsteigen ins auto - verweigerung

    Hallo, vielleicht tut dem Hund etwas weh beim einsteigen und eine Einsteighilfe ("Laderampe" für ...

  • wer kann meinem hund helfen

    : : ich habe ein yorkie- pärchen : : das weibchen ist schwer krank. : : sie hat einen herzfehler, und ...

  • Mini-Bulli

    Hallo Sabine, der Mini- Bulli ist noch! nicht auf den Rasselisten, aber da bei dieser Rasse öfter ...

  • weiße Haare wieder weiß?

    : meine Bobtailhündin hat mittlerweile einen relativ dreckigen Bart, durch waschen mit shampoo wird ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren