an Maulkorb gewöhnen ? :: Hundeerziehung + Soziales

an Maulkorb gewöhnen ?

von Sandra(YCH) am 19. Februar 2003 09:38

Hallo liebe Hundefreunde

wir wollen im frühling nach Südtiro oder Oesterreich, nun
habe ich gelesen dass man einen Maulkorb mitnehmen muss,mein hundi
ist jetzt acht monate alt und leider muss ich ihn jetzt an den Maulkorb
gewöhnen , meine frage wie mache ich das am besten und habt ihr erfahrungen wo ich ihm dieses ding anzihen muss ? oder muss er das immer
anhaben wenn ich zum beispiel ins Restaurant gehe oder in einem dorf rumlaufe ?
ach ja wir gehen mit einem Camper auf Campingplätze muss er dort auch
diese Maulkorb tragen ?

dank für eure zahlreichen antworten


von Kathi(YCH) am 19. Februar 2003 09:58

Hi,

vielleicht hilft Dir der Link unten weiter.

Gruß
Kathi

von Elke R.(YCH) am 19. Februar 2003 10:07

Hallo

Ich kann Dir nur die Lage in Österreich sagen. Bei uns gibt es keine generelle Maulkorbpflicht, die Leinenpflicht ist Gemeindesache und am zust. Gemeindeamt zu erfragen.
Die gesetzliche Regelung ist auch von Bundesland zu Bundesland verschieden, generell ist es so geregelt, daß Hunde vom Besitzer so zu verwahren sind, daß Dritte nicht zu Schaden kommen können. Beißkorbpflicht besteht in öffentlichen Verkehrsmitteln. In Restaurants oder an stark frequentierten öffentlichen Orten besteht Leinen- oder Beißkorbzwang (d.h. wenn Hundi an der Leine, brauchst Du in Ö. außer in den Öffis keinen Beißkorb). Außerhalb des verbauten Gebietes sind mir (außer Brut- und Setzzeit bzw. Tollwutgebiete, dann herrscht genereller Leinenzwang) keine Einschränkungen bekannt.
Ob auf dem Campingplatz der Beißkorb verlangt wird, mußt Du der Platzordnung entnehmen.

Liebe Grüße

Elke

von Ulrike(YCH) am 19. Februar 2003 11:16

Hallo Sandra,
:
wir waren 2001 mit unseren zwei Hunden (Parson-Russell-Terriern) in Südtirol. Ich habe dort keinen Hund gesehen, der einen Maulkorb getragen hat. Wir haben viele Bergtouren gemacht und unterwegs auch Einkehr gehalten mit unseren Hunden. Uns hat nie einer angesprochen. Auch waren wir Abends des öfteren in verschiedenen Restaurants essen und die Hunde waren immer dabei. Es war kein Problem. Letztes Jahr waren wir in der Toskana und hatten diesmal auch für jeden Hund einen Nylonmaulkorb mit, aber auch hier, kein Hund hatte Maulkorb an und keiner hat was gesagt, obwohl wir auch in Städten z.B. Lucca waren. Wir hatten die Maulkörbe immer dabei, so dass wir zur Not einen hätten vorzeigen können. Das würde ich dir auch empfehlen, nimm einen mit, aber brauchen wirst du ihn wohl nicht. Wir haben unsere beiden nicht vorher dran gewöhnt, wahrscheinlich hätten sie etwas dumm aus der Wäsche geguckt, wenn sie wirklich einen hätten anziehen müssen.
Schönen Urlaub wünschen
Ulrike und die Russelbande vom Eselstritt
:
:

von Ute(YCH) am 19. Februar 2003 13:42

Hallo Sandra,

ich kann das, was Ulrike geschrieben hat, nur bestätigen. Wir fahren seit Jahren mit bis zu drei Hunden nach Südtirol an verschiedene Orte, uns hat noch nie jemand negativ auf die Hunde angesprochen. Bisher hatten wir noch nie einen Maulkorb dabei. In eher ländlich geprägten Ort laufen auch viele einheimische Hunde frei herum.
Wir haben allerdings immer in Ferienwohnungen gewohnt; auf Campingplätzen würde ich mich auf jeden Fall vorher erkundigen, ob Hunde erlaubt sind, denn das ist nicht selbstverständlich so.

Mfg Ute

von josh(YCH) am 19. Februar 2003 14:55

Hi,
also wenn es nur um den Urlaub geht: Ich war schon ein paarmal mit Hund in Südtirol auf diversen Campingplätzen und einen Maulkorb hatte ich weder jemals dabei, noch habe ich dort jemals einen Hund damit gesehen.
Grüße
josh

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Pedigree? Gut oder Schlecht?

    Hi Anne, Schau doch mal unter dem Link nach den Futteetiketten und lies die von Pedigree. Dort gehts ...

  • Coton de Tulear

    : Hallo Thomas, : entgegen der obigen Meldung müssen Cotons nicht zum Hundefriseur unr Trimmen ist ...

  • hund frisst holz

    Hallo Susan, mein Hund frisst auch gerne Holz. Ich dachte, es liegt daran, dass er als Welpe immer ...

  • Homeopatie bei Tieren DRINGEND

    An alle die mir ANTWORTETEN! ICH GLAUBE IHR HABT MICH FALSCH VERSTANDEN! MEINE TANTE WEISS SEHR WOHL ...

  • Hundehotel?

    Hallo Alex, ... zwar nicht Schwarzwald, sondern Österreich ... aber das dürfte doch so in der ...

  • Tauber Hund = Einschläfern??

    Hallo Mario ! Ich lese deine Beiträge eigentlich immer gerne, da sie mine auch ähnlich sind . Aber ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren