3 Hunde. :: Hundeerziehung + Soziales

3 Hunde.

von Mike(YCH) am 22. März 2003 17:19

Hi,

..davon ein Welpe und voll berufstätig, das ganze dann noch in einer 90 m2 Wohnung.
Wer hat diese Situation und kann mir sagen ob das überhaupt klappt?
Es geht nicht um mich sondern um meine Schwester und ihren Mann. Ich bin absolut skeptisch.

Gruß
Mike

von Bernd(YCH) am 22. März 2003 18:11

Hallo!

Was willst du denn gern hören? Das das ganze Tierquälerei ist; das 90 m² zu wenig Platz ist, das Menschen die berufstätig sind, keine Hunde halten dürfen!?

Ich glaube mit den Informationen, die du gegeben hast, kann man pauschal und schon gar nicht in so einem Forum eine Antwort geben.

Grüße

Bernd

von Mike(YCH) am 22. März 2003 18:22

Liebster Bernd,

wieso gleich so giftig? Dies bezogen auf Deinen ersten Absatz.
Nähere Informationen:
bei den Hunden handelt es sich um einen Dobi, 8 Jahre alt, eine WeimaranerHündin 1,5 Jahre alt und einen Ridgeback-Mix 7 Monate alt.
Meine Schwester arbeitet von 8 bis 16:30 Uhr, mein Schwager arbeitet im Schichtdienst.
Was interessiert dich noch?
Mike

von Bernd(YCH) am 22. März 2003 18:39

Ich hab mich nur gefragt,was eure Familienangelegenheiten in diesem Forum suchen. Von daher interessieren mich eben nicht die Familienverhältnisse. Ich frag mich immer noch was du gern hören möchtest. Setz dich doch erstmals mit deiner Schwester auseinander.

Ich finde 90 m² grundsätzlich nicht für ein Hindernis auch 3 Hunde zu halten, sofern sie ausreichend Auslauf bekommen.

Beim Ridgeback-Mix handelt es sich mit 7 Monaten nun wirklich nicht mehr um einen Welpen, wie du in deiner ersten Meldung geschrieben hast. Da deine Schwester anscheinend schon Hundeerfahrung hab (8-jähriger Dobi) denke ich wird sie schon wissen was sie tut, oder hast du etwa den Eindruck, dass sie damit überfordert wäre.

Wenn dein Schwager im Schichtdienst arbeitet ist er ja wohl auch desöfteren zuhause sein, so dass er sich auch um die Hunde kümmern kann. Vielleicht gibt es ja in der Nachbarschaft/Bekanntschaft/Verwandschaft(!?) ja Menschen, die sich jetzt schon um die Hunde stundenweise bei Abwesenheit kümmern.

Grüße

Bernd

von Mike(YCH) am 22. März 2003 20:18

Hallo Bernd,

sag mal spinnst Du? Habe ich Dir irgendetwas getan daß Du mich so angreifst ohne näheres zu wissen? Ich breite hier im Forum nicht meine Familienangelegenheiten aus, ich habe schlicht und einfach eine Frage gestellt und dazu einen kurzen Hintergrundabriß geliefert. Wenn Du damit ein Problem hast ist und bleibt es Dein Problem und hat mich nicht zu interessieren.

Für mich ist ein 7 Monate alter Hund sehr wohl ein Welpe.

Auf Deine Aussagen zum Thema werde ich nicht mehr eingehen, denn auf eine solch unfreundliche und unterstellende Aussage kann ich getrost verzichten.
Vielleicht gibt es in diesem Forum ja auch noch normale Menschen.

Mike

von josh(YCH) am 22. März 2003 20:27

Hi Mike,
naja, Deine Angaben sind ein bisserl dürftig... wie sind die Hunde so, vom Wesen, Erziehung, werden sie gearbeitet, wieviele Stunden sind die Beistzer denn daheim, hat einer der Hunde Schwierigkeiten mit Alleinebleiben, kann man sie vielleicht zur Arbeit mitnehmen, gibt es Dogsitterkontakte (vielleicht auf Gegenseitigkeit), Auslastung der Hunde, Auslaufgebiete in der Nähe... Du siehst, viele Fragen, ohne die eine Antwort wohl kaum Sinn macht.
Grüße
josh

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Fütterung bei Trächtigkeit

    : : Hallo! Sicher ist es nihct vorteilhaft, wenn deine Hündin jetzt schon Junge bekommt. Aber sie ...

  • Erziehung vergessen?

    Hallo Ela Obwohl es sehr schwer ist, mit sowenig Info eine Diagnose zu stellen, vermute ich hinter ...

  • Leynes Trockenfutter

    : Ich fasse es nicht. Du bist wirklich ein wandelndes Hundefutterlexikon. : Hallo Miriam ! Ganz so ...

  • Vehalten bei Begrüßung?

    : Hallo, : : : Ich habe in ,,Mit Hunden sprechen" gelesen das man die Hunde die ersten 5 Minuten ...

  • Wer kennt Massenzüchter?

    : :Hallo Jürgen, : Das Schlimme, viele Welpenkäufer kaufen aus Mitleid sich einen spottbiligen ...

  • am Rücken schlafen

    ähm das mit dem Bild hat nicht geklappt, also hier nochmals der Link www. hund. ch/fotos/feurasier11. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.301.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren