Raufergruppe in NRW? :: Hundeerziehung + Soziales

Raufergruppe in NRW?

von Tini(YCH) am 13. Juni 2003 12:52

Hallo,
habe Probleme mit meinem Rüden, der gerne mal andere Rüden anmacht und auch schon die eine oder andere Beißerei, bei der jedoch nichts passiert ist, hinter sich hat. Auf Dauer nervt mich das, zumal ich glaube, dass es bei ihm auch viel Unsicherheit ist. So unter dem Motto Angriff ist die beste Verteidigung, denn wenn der andere Rüde sich nicht aufbaut, dann ist meiner i.d.R. auch freundlich bzw neutral. Daher suche ich eine Hundeschule oder ähnliches mit einer "Raufergruppe" in NRW. Ich habe mal einen Artikel über was ähnliches in einer Hundezeitschrift gelesen, dass die Hunde da zunächst mit Maulkorb lernen sollen, dass sie mehr vom spielen mit anderen Hunden mehr als vom raufen haben (was ja auch Spaß macht, zumindest den Hunden... :-( )
Kennt einer eine Adresse?

von Doris und Nico(YCH) am 14. Juni 2003 14:12

Hi Tini,

also mit den raufergruppen ist das sone Sache. In einer guten Hundeschule gehen da erstmal einige Stunden Einzelunterricht voran, in der der Hund beurteilt wird und meistens noch am Grundgehorsam gearbeitet wird. Erst wenn er da soweit "im Griff" ist, gehts in die Raufergruppe, wobei der Maulkorb kein Freifahrtschein ist, sondern lediglich Absicherung für den Ernstfall. Eine "Raufergruppe" besteht auch nicht aus Raufern, sondern allenfalls sind ein oder zwei auffällige Hunde dabei. Bei den anderen sollte es sich um ganz ruhige, nicht provokante Artgenossen handeln, die sich mit Beruhigungssignalen "auskennen" und nicht jede "Anmache" direkt beantworten. Also ganz schwierig dafür geeignete Hunde zu finden.

Wo wohnst du denn in NRW?? Vielleicht weiß ich ja jemanden.

Grüsse Doris

von b.bialas(YCH) am 15. Juni 2003 19:00

Hallo Tini!
Wir besuchen so eine „Raufergruppe“ unter Anleitung einer Tierpsychologin. Da wir das Wort „Raufer“ nicht gut finden, (bei uns wird nämlich nicht gerauft), heißt das bei uns AGH-Gruppe (=außergewöhnliche Hunde). Alle Besitzer haben einen Maulkorb und ein Halti mit. Beim Freispiel ziehen die Hunde aus Sicherheitsgründen den Maulkorb an, und beim kleinsten Ansatz von Streit greifen wir ein. Beim eigentlichen Training tragen die Hunde das Halti. Wir arbeiten mit Tellington-Parcour, TTouch und Clicker. So werden z.B. alle Calming Signals beclickert, die ein Hund dem anderen zeigt. Je nachdem, wie die Stimmung in der Gruppe ist, findet auch mal kein Freilauf statt, dann gibt es Spielpausen, wo jeder Besitzer mit seinem Hund zur Entspannung spielt. Vom Jack Russel, über den Staff zum Schäferhund ist bei uns alles vertreten. In der Regel sind 5-6 Hunde da.
Die Gruppe existiert jetzt ungefähr ein Jahr, und die Fortschritte der Hunde sind enorm. Es kommt aber auch immer auf den Halter an. Unsere Hundeschule ist in Willich (zwischen Düsseldorf und Mönchengladbach).
Falls Du noch Fragen hast, kannst Du Dich gerne melden.
Liebe Grüße
Birgit & Bruno (der zwar oft aus Unsicherheit knurrt, aber noch lange kein Raufer ist!!!)

von pebe(YCH) am 16. Juni 2003 14:32

Hey,

ich denke bevor du da in irgendeine nicht gut geleitete Gruppe kommst, versuch doch erstmal das Verhalten ergründen zu lassen. Habe da in der Nähe von Köln einen super Hundetrainer an der Hand, der dir genau sagen kann, was dein Hund macht, was du machst und wie ihr zwei da raus kommt. Bevor die Sache nach wieteren Monaten schlimmer wird, würde ich das einfach mal austesten.

Mail mich privat an, Wenn du Interesse an dem Hundetrainer hast oder weitere Infos brauchst.

Liebe Grüße

pebe

von Tini(YCH) am 17. Juni 2003 12:10

Hi Doris, wohne im Ruhrgebiet, Essen / Oberhausen.
Bin aber auch bereit weiter zu fahren. Grundgehorsam ist eigentlich bei meinem "raufer" recht ordentlich. Wenn nur alle anderen potentiellen "Raufer" genauso hören würden, hätte ich weniger Probleme beim Spazieren gehen...
die Raufergruppe suche ich eher, um ihm auch wieder positive Erfahrungen mit anderen Rüden zu vermitteln, wenn er nämlich merkt, dass ihm nichts passiert, ist er auch freundlich, oder irgnoriert einfach.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Milbenbefall?

    : Hallo Ulla!!! Du solltest vernünftiger Weise mal zu Tierartzt gehen. Wenn es schon so ist, das ...

  • RH- Wo anfangen?

    Hallo, : Nein, nur der Staffelführer und sein Stellvertreter sind Berufsfeuerwehrleute, aber nicht ...

  • Erfolgsquote bei Deckakten

    die Erfolgsquote ist sehr unterschiedlich. Unsere ersten Hündinnen nahmen ALLE auf, das ging von a- ...

  • Wo schläft der Hund?

    Hi Karin, : habe dir ein Foto geschickt. Bin mal gespannt, ob es angekommen ist ;o) bis jetzt noch ...

  • Agility für kleine Hunde

    Hallo Hanah, : Hat jemand Erfahrung mit Agility für kleine Hunde (Tibet terrier). Natürlich können ...

  • Gedankenlos und uneinsichtig lang

    :: Hallo : :: Vielen Dank für Eure Antworten. :: Ich habe übrigens noch Anzeige erstattet gegen die ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren