Bullterrier auf Probe :: Hundeerziehung + Soziales

Bullterrier auf Probe

von Homer(YCH) am 25. September 1998 15:24

Wir haben 2 Borderterriers (Mutter und Tochter) (von einem Züchter, der auch Bullis züchtet) und denken daran, auch noch einen Bulli anzuschaffen. Dies trotz aller Literatur, Gesetze und Meinungen, die dagegenhalten. Der Bulli ist halt ein Superhund.

Kann man einen Bulli von jemandem eine Woche zur Probe haben?

Ich müsste nämlich mal ganz praktisch ausprobieren, wie die Umgebung und mein Geschäft auf so einen Hund reagiert, den ich nicht als Haus/Hofhund, sondern als täglichen Begleiter (wie die anderen Hunde) halten will.

von suki und maxi(YCH) am 25. September 1998 18:14

Guten Tag Hommer,

:Kann man einen Bulli von jemandem eine Woche zur Probe haben?

Wenn ich nur diesen Satz Deiner Meldung gelesen hätte, würde ich meinen, Du willst Dir ein Auto ausleihen! Glaubst Du im Ernst, jemand "borgt" Dir mal eben seinen treuesten Begleiter, damit Du die Reaktion Deiner Umgebung testen kannst?
Wenn Du Deinem Minirudel unbedingt noch einen Bulli hinzugesellen möchtest, wirst Du anschließend bestimmt auch in der Lage sein, Deine Umgebung davon zu überzeugen, daß es keinen Grund dafür gibt, einen großen Bogen um diese Rasse zu machen, oder?

Grüße,
suki

von suki und maxi(YCH) am 25. September 1998 18:16

:Guten Tag Hommer,

Tschuldigung, ich meinte natürlich "Homer"!
suki

von A. Timmler(YCH) am 27. September 1998 19:43


:Guten Tag Hommer,
:
::Kann man einen Bulli von jemandem eine Woche zur Probe haben?
:
:Wenn ich nur diesen Satz Deiner Meldung gelesen hätte, würde ich meinen, Du willst Dir ein Auto ausleihen! Glaubst Du im Ernst, jemand "borgt" Dir mal eben seinen treuesten Begleiter, damit Du die Reaktion Deiner Umgebung testen kannst?
:Wenn Du Deinem Minirudel unbedingt noch einen Bulli hinzugesellen möchtest, wirst Du anschließend bestimmt auch in der Lage sein, Deine Umgebung davon zu überzeugen, daß es keinen Grund dafür gibt, einen großen Bogen um diese Rasse zu machen, oder?
:
:Grüße,
:suki
Hallo, liebe Bullyfreunde
einen Bully for Rent, ich habe schon vielen schwachsinn überunsere Hunde gehört und auch schon viele Idioten mit Bullies an der Leine kennengelernt.
Aber diese Frage ist so ziemlich das dümmste, frechste und perverseste
was ich je vernommen habe.
Der Fragesteller ist es überhaupt nicht Wert einen unserer wundervollen
Hunde zubesitzen, solchen dubiosen Leuten haben wir vieles negative was unsere Hunde betrifft zu verdanken.
Viele Grüße

Andy

von Burkhard Redeker(YCH) am 08. Oktober 1998 10:30

Hallo,

:aber das stimmt doch sicher alles gar nicht, was der Günther Jauch
:sagt (Die Sendung hat den meisten Schaden angerichtet).

wann hat denn dieser Günther Jauch was in welchem Sender zum Besten
gegeben? Als betroffenen Bullterrierbesitzer und Zwangsgebührenzahler
würde mich das mal interessiern.

MfG Burkhard

von Thomas Henkenjohann(YCH) am 11. November 1998 17:04

::Wir haben 2 Borderterriers (Mutter und Tochter) (von einem Züchter,
::
::wir müßten darüber sprechen, wir züchten seit nunmehr rund 10 Jahren, haben zur Zeit eine junge Hündin abzugeben, die s e h r lebhaft ist, 4 Monate. Wenn Ihre Hunde wesensmäßig in Ordnung sind, könnte man darüber sprechen. Es kommt auch darauf an, wie weit Sie weg sind. Wie sind Sie außer per e-mail zu erreichen?
::
::Zu unseren Erfahrungen selbst Es ist besser geworden. Nicht jeder zweite macht auf der Straße iiiihh! Das ist doch einer von denen; nicht jeder reißt seine Kinder zur Seite und selbst Nachbarn lassen ihre Kinder weiter spielen, wenn ein Bully vorbeikommt. Viele sagen, "das sind zwar Die, aber das stimmt doch sicher alles gar nicht, was der Günther Jauch sagt. (Die Sendung hat den meisten Schaden angerichtet.
::
:grinning smileya per Gerichtsurteil (Magdeburg) die Kampfhundesteuer vom Tisch ist, die Gleichstellung zu anderen Hunden erreicht (UR 10.1998), das Urteil wenn Tierhaltung generell erlaubt, dann auch Bullterrier haben wir wohl viel erreicht. Wenn wir uns persönlich kennenlernen (wenn Sie möchten) gebe ich Ihnen gern einige Kontaktadressen, Leute die einen Bully von uns haben und diesen mit im Büro haben - also täglich Kundenkontakt.
::
:: Wer erzählt denn solch einen Unsinn? Das Gerichtsurteil aus Magdeburg hätte die "Kampfhunde"-Steuer vom Tisch gebracht? Erstens ist dieses Urteil nicht maßgeblich für andere Bundesländer und zweitens ist die Stadt Roßlau, nach meinen Informationen auf den Weg vor das Bundesverwaltungsgericht. Falls hierzu weitere Informationen gewünscht werden, bitte telefonisch unter 04731/24537.
::Freundliche Grüße Rita Gericke
:
tongue sticking out smileyS: Bitte keine Antwort an e-mail adresse
:
:Oberhof 11, 51588 Nümbrecht
::
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.295.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren