3. Rüde :: Hundeerziehung + Soziales

3. Rüde

von Lore_1940(YCH) am 28. Juni 2003 17:28


Hallo Listis,

bitte gebt mir aus Euren Erfahrungen einen Tipp, wie ich einen 3. Rüden (kleiner Mix aus Spanien) am besten integriere, ich habe 2 kastrierte kleine Rüden (West und Spanier-Mix). Da der Kleine, der dazu kommt schon 9 Jahre ist und einen schweren Unfall hatte (1 Auge verloren und ein verkrüppeltes Bein) möchte ich versuchen ihn möglichst ohne großen Stress bei uns einzubauen. Meine 2 sind an sich recht friedlich, aber der Kleine ist nicht kastriert und darin sehe ich das Problem.

Wäre sehr dankbar für Eure Hilfe.

Liebe Grüße, Lore

von Baffy(YCH) am 28. Juni 2003 20:40

Hallo!

Auf jeden Fall sollte die Zusammenführung auf unbekanntem Gelände stattfinden, so dass deine beiden "alt" Rüden kein Revier zu verteidigen haben.
Mache es so, als ob du mit deinen beiden Rackern dem Spanier so zufällig auf einem Spaziergang begegnet. Wenn es geht, solltet ihr das vielleicht sogar 2-3 mal so machen. Wenn der Spanier in einer Pflegestelle ist oder im Tierheim ist und nicht direkt vom Flughafen etc. zu dir kommt, dürfte das nicht so ein Problem sein.
Wenn die Hunde sich dann schon kennen, nimmst du den Spanier mit zu dir nach Hause und da bleibt er dann auch.
Ich denke er wird dann eh noch kastriert, oder? Klar, wird es vielleicht einige Rangordnungsprobleme geben, aber da deine beiden kastriert sind, wird das hoffentlich nicht so schlimm werden.

Viele Grüße
Nora

von Ursula(YCH) am 28. Juni 2003 21:15

Hallo, den Tip von Baffy finde ich sehr gut. So würde ich es auch machen. Aber eigentlich möchte ich dir mal sagen wie schön und erfreulich ich es finde, daß Du einem solch armen Kerlchen ein Zuhause geben möchtest. Finde ich ich einfach toll. Er hat es absolut verdient, hat bestimmt eine ganz schlimme Vergangenheit. Ich habe eine ehemalige Straßenhündin aus Portugal - ein ganz wunderbares Wesen ... anhänglich, liebevoll ... einfach klasse. Ich wünsche Dir und der Hundemeute alles alles Liebe.

Gruß
Ursula

von Lore_1940(YCH) am 29. Juni 2003 05:04

Hallo,

ich danke dir und Baffy für den Rat. Ich werde es natürlich so machen, leider kann ich es nicht öfter wiederholen, da ich ihn direkt vom Flughafen hole.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht älteren und abgeschobenen (speziell ausländischen) Hunden noch einen schönen Lebensabend zu machen, soweit dies in meiner Macht steht. Ich glaube, dass gerade die alten Hunde noch mehr unter diesen Verhältnissen leiden.

Liebe Grüße, Lore

von Ursula(YCH) am 29. Juni 2003 07:54

Liebe Lore, ich wünschte mir es gäbe mehr Menschen mit Deiner Einstellung. Ich teile sie absolut. Gerade an diesen armen Geschöpfen haben wir Menschen so viel gut zu machen.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute - und: es wird schon klappen!

Liebe Grüße
Ursula

von Julia / Felix(YCH) am 29. Juni 2003 11:44

hm... worin besteht der sinn einen 9 jährigen hund zu kastrieren?

1. ist es eine operation! jede operation ist stress für einen hund!
2. bringt eine kastration mit 9 jahren entweder überhaupt keine wirkung (sprich hormonumstellung ect.) im verhalten des hundes
3. werden einige rüden die durch krankheiten in *hohem* alter kastriert werden sogar so in irgendeiner weise *depressiv*

also das mit der kastration würde ich mir 5 mal überlegen...

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Vielleicht HD?

    : Hallo Birgit, danke für deine schnelle Antwort. Lea verhält sich völlig normal, frisst hat kein ...

  • Hunde clickern nicht .?!

    Hallo Ulla, Ich habe Hunde schon andere Hunde positiv bestärken gesehen. Wenn ein Welpe sich an ...

  • Bitte Hunde an der Leine führen!

    Hallo zurück, ich verweise Dich dann auchmal :-)) Lerne Du bitte den §22 des Jagdgesetzes ...

  • Welpe will nicht saugen

    Hallo Heute nach 4 Tagen sind es prachtstücke alle 3 Welpen, und die Mama ist auch fit. Müssen sie ...

  • Verwöhnt ????

    Hallo Ihr alle!!! Also ich finde es kindisch wie Renate auf Nicolas Antwort reagiert hat.`` Aus dem ...

  • Neufundländer-Frage

    Hallo Andrea! Der Neufundländer hat zwischen den Zehen sogenannte "Zehenzwischenhäute". Oft werde ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren