Gute Dosenvollnahrung gesucht? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Gute Dosenvollnahrung gesucht?

von Ulla(YCH) am 25. August 2003 09:06

Was hälst Du von Vivaldi?

Gruß Ulla

von Sandra(YCH) am 25. August 2003 09:10

Hallo Ulla,
ist auch sehr hochwertig. Kommt aus Österreich und wird dort genauso über einen Heimlieferservice vertrieben wie das Anifit auch. Nur kann man das Vivaldi auch noch zusätzlich bestellen. Ich wollte halt erstmal hier in Deutschland nach einem Futter fragen bevor ich eins aus Österreich kommen lasse. Aber wenn das mit dem Anifit scheitert werde ich das Vivaldi bestimmt mal ins Auge fassen. Sind auch wirklich gute Dosen.

Viele Grüße Sandra

von cris(YCH) am 25. August 2003 11:34

ich habe rinti sensible mal nun für unsere 16 jährige oma gekauft, da sie trofu nicht mehr so gerne nimmt. (auch eingeweicht nicht). aber wenn meine oma schon über 16 ist. so kann man auch gewisse extrawürste machen.

ich bin von rinti sensible echt begeistert. meine oma frisst es liebend gerne, kot ist ok und die zusammensetzung ist sehr gut deklariert.

die schalen von rinti habe ich noch nicht ausprobiert.

von Silla(YCH) am 25. August 2003 11:37

hallo sandra,

ich füttere mit kurzer barfunterbrechung seit einigen jahren veritas, mein hund ist inzwischen 14 jahre und es geht ihm gut.
veritas finde ich gut weil keine chemischen zusätze drin sind.

viele grüsse
silla

von Petra(YCH) am 25. August 2003 15:04

Hi Sandra,

Veritas und Vivaldi kann ich Dir empfehlen. Anifit hat mein Hund leider nicht vertragen, aber das will ja nichts heißen. Ein schlechtes Futter ist es deshalb trotzdem nicht.
Zur Zeit füttere ich Vivaldi im Wechsel mit den Grau-Dosen. Beides verträgt mein Malteser super. Übrigens, falls Du tatsächlich mal Vivaldi testen willst, kannst Du auch bei der Hotline von Vivaldi anrufen oder eine Mail schicken. Du bekommst dann einen Händler in Deiner Nähe genannt, bei dem Du das Futter kaufen bzw. Dir ins Haus liefern lassen kannst. So musst Du es nicht aus Österreich bestellen, das kann nämlich u. U. recht lange dauern (manchmal bis zu 2 Wochen).

LG
Petra

von Petra(YCH) am 25. August 2003 15:11

Hallo Sandra,

daß bei den Grau-Dosen beim Öffnen etwas Flüssigkeit rausspritzt ist ganz normal. Mir passiert das bei fast jeder Dose. Inzwischen ziehe ich mir schon beim Öffnen ein altes T-Shirt an :-). Was mir aber wichtiger ist, ist die Tatsache, daß es meinem Hund super schmeckt und er es gut verträgt. Da nehme ich das bisschen Spritzen gerne in Kauf, obwohl ich es sooo angenehm natürlich auch nicht finde :-). Vielleicht sollte man sich eine abwaschbare Schürze für das Öffnen von Grau-Dosen kaufen :-)?

LG
Petra

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Allergisch auf den Hund

    : Hallo! Ja, so machen wir es nun ersteinmal auch. Wir lassen Sie Tagsüber Drausen und zur Nacht holen ...

  • Ablenkung beim Training

    Hallo Gabrielle, schade, dass dir noch keiner geantwortet hat, aber es liegt wohl daran, dass dein ...

  • gesetzentwurf zu kampfhunden""

    : hallo leute, : : hat jemand davon gehört, dass ein gesetzenwurf vorliegt, der auch schon durch alle ...

  • Barfen: Kosten und Umstellung von TroFu

    Also ich denke mittlerweile, dass diese ganzen Angaben von wegen soundsoviel muss der Hund von dem und ...

  • Rhodesian Ridgeback

    Hallo Nadine! Ich hoffe du weißt das wir hier in einem Diskussionsforum Archiv sind. Wir können hier ...

  • Frage zum Clickertraining.

    Hallo Frauke, Klar bekomm "Hund" nachher auch noch Leckerchen, aber man hat halt nicht immer was ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.349.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren