Hundeernährung hinterfragt :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Hundeernährung hinterfragt

von Dorian am 17. Dezember 2008 06:09
Hi

naja es gibt verschiedene Herstellermotivationen für Futter.........Margenprofit und daher billige Rohstoffe mit künstlichen Nährstoffen aufgepeppt oder vollwertige Rohstoffe und weniger Verdienst.

Getreide ist nicht zweifelsohne Getreide. Viele Hersteller mixen ganze Silos von Getreidespelz mit allerlei Antipilz/Antikäfer-Mitteln um dies in die Futtermasse zu mischen. Naja auf was der Hund dann reagiert? Gifte gegen allerlei Silolagersorgen oder billiger Rohstoff?

Fleische sind ähnlich zu bewerten. Nebenprodukte, Gammelfleische oder von x-wo sonst belastete 'Fleische' können roh oder hydrolisiert zu 'sensationellem' Rohstoff aufgebessert werden, indem man etwas synth. hergestellte Proteine zumixt.......Zudem, gibt es längst Patente für künstlich hergestellte Fleischfasern. Die Stücke in Dosen können also auch z.B. Soja mit etwas künstlichem Geschmack sein. Glauben oder nicht, längst ist es möglich aus Soja und Geschmackstoffen selbst für uns Zweibeiner Nahrungsmittel zu produzieren!

Was sonst noch alles geschummelt wird kommt dann irgendwann aus und schwups werden Produktionen von A nach B verlegt, Rezepturen als neueste Erkenntnis proklamiert und die Futter in glanzvollen neuen Verpackungen angepriesen. Alles vergessen was war!
In unserer schnelllebigen Zeit vergisst man schlichtweg, dass immer wieder Skandale und Skandälchen aufgedeckt werden.........das Erinnern bedeutet dann wohl, 'hui war das nicht länger her?'

Ich steh dazu, wenn unwahre Angaben gemacht werden fühl ich mich belogen und kauf logischer Weise die Ware sicher nicht mehr! Mag die Gesetzgebung sogar Schlupflöcher bieten, ehrliche Hersteller müssen die nicht benützen.
LG Dorian

von Art am 18. Dezember 2008 12:57
Kann man so stehen lassen alles, mit dem Zusatz, dass ein seriöser Handelspartner keine Rufmordkampagne lostritt.

Futtermittelskandal - was ist denn draus geworden?

von Art am 16. Februar 2009 12:20
Weiss jemand etwas? pet4you hat die Seite vom Netz genommen. Ob freiwillig oder nicht , runter von der Seite ist manchmal nicht raus aus Google. Eine Seite löschen ist das eine, der "Horrorskandal" im Blödstil bleibt.

von Yvonne & Ari am 16. Februar 2009 13:30
Hallo Art,
ich habe BF ja immer verteidigt, da Ari es weiterhin vertragen hat. Nun habe ich vor 2 Wochen einen neuen Futtersack Lamm & Reis geöffnet. Meiner hat das Futter nach 3 Tagen total verweigert. Selbst der Hunger konnte ihn nicht zum Fressen "überreden". Das Futter sieht jetzt total anders aus, besteht aus vielen, vielen Staubkrümeln und sinkt fürchterlich. Da ich das Futter einweichen muss, ist der Gestank da nicht auszuhalten (nach Käse/Urin). Ich habe BF sofort angeschrieben und höflich nachgefragt, was da los ist (ich bin dort seit 4 Jahren Kunde). Bis heute habe ich keine Antwort erhalten. confused smiley Ich füttere nun eine andere Marke.......
LG
Yvonne

von Art am 16. Februar 2009 19:11
Quote Yvonne & Ari:
Das Futter sieht jetzt total anders aus, besteht aus vielen, vielen Staubkrümeln und sinkt fürchterlich. Da ich das Futter einweichen muss, ist der Gestank da nicht auszuhalten (nach Käse/Urin). Ich habe BF sofort angeschrieben und höflich nachgefragt, was da los ist (ich bin dort seit 4 Jahren Kunde). Bis heute habe ich keine Antwort erhalten.
Das klingt gar nicht gut. Was mich wundert ist, dass die Firma da nicht mal Stellung zu nimmt. Leben ja schließlich von ihren Kunden.

Der neuste "Futtermittelskandal" - ist er einer?

von Julchen am 12. April 2009 10:51
Ich gebe auf solche Streitereien nicht sehr viel, da man nicht weiß, wie sich die Angelegenheit wirklich verhält. Man kann als Außenstehender schlecht beurteilen, wer nun "schuld" ist an dem Streit und was der Auslöser gewesen ist.

Da aber der Shop mittlerweile eh nicht mehr existiert, erübrigt sich eine weiter Diskussion sowieso.

LG
Julchen

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Toskana ohne Wasser?

    Hallo Babsi Ich kann Deine Beschreibung des Verhaltens der Italiener nur bestätigen. Entweder die ...

  • Angriffslust gegen andere Hunde

    Hi Wilma, ich glaube nicht, dass Du beurteilen kannst, das die ganze Angelegenheit für mich nur eine ...

  • Nochmal

    : Als Züchter hast Du nicht nur eine Verantwortung gegenüber dem Individuum, sondern auch gegenüber ...

  • Aaaaah - wir wollen auch in Urlaub!

    Hallo Gesa, wir kennen die Gegenden in Südtirol sehr gut. Zwar waren wir bis jetzt nicht dort mit ...

  • KEINE Zusammenarbeit nach Erdbeben

    Tja K9, Emailadresse falsch, was soll man da noch über deine Aussage weiter nachdenken. Vielleicht ein ...

  • Der Hoden ist weg - Kastration ?

    : hallo, : : erstmal finde auch ich es seltsam, daß bei einem 4jährigen der hoden PLÖTZLICH weg ist. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.365.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren