Durchfall durch Hundefutter? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Durchfall durch Hundefutter?

von Cindymama am 13. Februar 2010 09:00
Hallo,

Seit wir Cindy haben ( 1,5 Jahren) bekommt sie dasselbe Hundefutter d.h. von einer Marke. Nun dachte ich mir das es mit der Zeit ziemlich eintönig wird und habe ihr nun ein anderes gekauft. Mit der Zeit fiel mir auf das ihr Stuhlgang etwas dünner ist und streng riecht. Ich dachte mir vielleicht kommt das vom neuen Hundefutter und bin wieder auf die alte Marke zurückgekommen...und siehe da.... Cindys Stuhlgang ist wieder normal und riecht nicht mehr so streng

Kann es wirklich am Hundefutter liegen? oder vielleicht doch an etwas anderem?

Lg
Cindymama

von Frieda am 13. Februar 2010 10:54
Huhu,

mit 100%iger Sicherheit kann man sowas ja nie sagen. Aber würde schon auf das Futter tippen. Ich füttere mittlerweile, weil ich eine Sorte auch zu doof finde, 3 Sorten der gleichen Marke und damit läuft alles super. Nicht jeder Hund verträgt jedes Futter und was für den einen gut ist, kann für den anderen genau das Falsche sein.
Abwechslung finde ich persönlich wichtig, aber muss man halt immer schaun, wie der Hund es verträgt. Als ich es noch machen konnte hat mein Hund auch öfters mal ne Dose bekommen oder einfach Nudeln, Reis, Kartoffeln mit Fleisch und Gemüse. Mal ein weng Hüttenkäse, Joghurt und so weiter. Mittlerweile gibt es wirklich nur noch Dinge, von denen ich weiß, das er es verträgt. Aber da gibts eben jetzt Thunfisch mit Haferflocken und Gemüse oder Lachs und so weiter.
Abwechslung kann man also auch mit anderen Dingen haben, als mit Trofu winking smiley. Aber kann schon verstehen, musst du eben weiter ausprobieren.

LG Frieda

von Dorian am 18. Februar 2010 07:57
Hallo Cindymama

ich tippe schon darauf, dass im neuen Futter irgendwelche Sachen waren, die Dein Hund nicht so gut verwertet hat. Allerdings wär auch da wichtig zu erfahren, wie Ihr die Umstellung gemacht habt und was der Hund ausser Futter zum Fressen erhält.

Streng riechen kann auch von Inhalten kommen. Meist von den vielen diversen künstlichen Zutaten. Die sind nun mal nicht gleich gut verwertbar wie natürliche Nährstoffe..........

LG Dorian

von Cindymama am 18. Februar 2010 08:53
Hallo Dorian,

ich habe Cindy von heute auf morgen einfach das neue Hundefutter ( Naßfutter ) gegeben. Geschmeckt hat es ihr anscheinend sehr gut, denn der Napf war schnell leer. Nach ein paar Tagen habe ich dann bemerkt das sie Durchfall hat und dieser strenger riecht.

Zwischendurch gebe ich Cindy auch mal ein Leckerlie wenn sie beim spazieren gehen besonders lieb war oder wenn wir gespielt haben und Cindy gut gehorcht hat. Manchmal bekommt sie auch was vom Tisch ab wie z.B. Wurst, Kekse.

Beim Trockenfutter habe ich keine neue Sorte gekauft, denn da hatte ich vorher schon einige ausprobiert.....aber Cindy schmeckt einfach eine Sorte am besten.

Lg
Cindymama

von Dorian am 04. März 2010 06:44
Hi

naja bei einer abrupten Umstellung sind wohl Kotveränderungen gegeben. Immerhin konnte der Organismus sich nicht langsam an andere Nährstoffe oder was noch mehr zählt, mögliche Zusätze gewöhnen. Dies kann bedeuten, dass die Verdauung gestört wird und daher der Hund dünneren Kot hat.

Sofern Du getrocknete Dinge wie Sehnen, Pansen, Fisch, Bullkau, Ohren, Büffelhaut usw. fütterst, solltes deren Proteingehalt mittels fleischlosem Futter ausgleichen.
Ansonsten erhält Dein Hund viel zu viel Protein, was seine Verdauung übersäuert und dies sich in dünnem Kot zeigt.

LG Dorian

von Julchen am 28. April 2010 18:55
Hallo,

ich weiß zwar nicht, welche Marke Du gefüttert hast, aber wenn es kein sonderlich hochwertiges Nassfutter war, glaube ich gerne, dass Dein Hund mit dünnem und stinkendem Stuhl reagiert hat, denn in den Supermarkt- oder Discounter-Marken und auch in denen aus dem Zoohandel sind keine hochwertigen Zutaten, sondern nur Müll, enthalten. Somit ist es nicht verwunderlich, dass der Kot Deines Hundes übel riecht und dünn ist.

Meine Hunde füttere ich schon sehr lange mit Nassfutter von Auenland-Konzept und Pfotenliebe (hin und wieder gibt's auch mal Terra Canis) und das, was "hinten raus kommt", ist weder stinkend noch breiig.

Trockenfutter füttere ich auch, und zwar das Sensitive diet mini von Vet-Concept, das mögen und vertragen meine Hunde super.

Liebe Grüße
Petra, Jule & Sammy mit Benny im Herzen (10.05.96 - 04.11.09)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren