Futterempfehlungen von Tierärztin :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Futterempfehlungen von Tierärztin

von Eva und rio(YCH) am 06. Mai 2000 15:20

Hallo,
ich war mit meiner Hovi-Hündin vorgestern beim TA, um sie durchchecken zu lassen, und kleinigkeiten zu erledigen. Nun ja, Rio ist ziemlich schlank, aber eigentlich nicht zu dünn. Für die Menge, die sie frißt, ist sie allerdings schon sehr schmal, sie frißt mehr als die doppelte Menge Eukanuba, zeitweise sogar das Premium.
Dabei bewegt sie sich nicht so wahnsinnigviel, wir sind etwa 2-3 Stunden am Tag unterwegs, viel Schwimmen, aber kein Leistungssport wie Ziehen, Fährten, etc.
Die Tierärztin hat mir dann verschiedenen Futtersorten aufgeschrieben, die sie empfehlen würde: Happy Dog Premium, Advanced-Serie (kenne ich überhaupt nicht!), Royal Canine, auch Eukanuba, und zwar für meinen Hund, weil er sowieso Probleme mit den gelenken hat, das Large Breed, weil da ein stoff drinnen ist, der scheinbar die Gelenke schützt, und Bozita.
Kann mir wohl einer von Euch sagen, welche ERfahrungen er damit gemacht hat.
Das large Breed füttere ich zur Zeit, aber es hat noch weniger Fett, bzw Kalorien als das normale Eukanuba, und obwohl Rio die ganze Zeit Futter zur Verfügung hat, frißt sie davon eignetlich zu wenig.
Vielleicht ist ja auch einer von euch mit einem der genannten Futter gar nicht zurecht gekommen?
Wichtig wäre für mich auch die Größe der Kroketten, weil Rio fast nie Kauknochen frißt (schnippsch, ich weiß), und deshalb wenigstens beim normalen fressen halbwegs kauen müssen soll.
Fragende grüße,
eva und Rio

von Jana(YCH) am 08. Mai 2000 09:36

Hallo Eva,

ich kenne das Problem, das "perfekte" Futter zu finden und blieb bisher auch noch recht erfolglos. Ich achte schon darauf, daß bestimmte Kriterien erfüllt sind, aber dafür stimmen dann andere Dinge dann wieder nicht. Ich achte z.B. bei meiner Auswahl generell darauf, daß das Futter mit natürlichen Antioxidantien (Vitamin E usw.) haltbar gemacht wurde. Dieser Aspekt ist beim Royal Canin, Advance u. ich glaube auch bei Eukanuba (sicherheitshalber noch mal auf die Verpackung schauen) schon mal nicht zutreffend. Außerdem sollte auch der Kupfergehalt im Hundefutter nicht zu hoch sein, im Royal ist er besonders hoch. Ich habe früher Royal gefüttert, weil es scheinbar ziemlich schmackhaft ist, doch habe ich inzwischen gelesen, daß in diesem Futter viele Abfälle verwertet werden (riecht auch ziemlich streng)usw. . Ich stehe manchmal eine halbe Ewigkeit im Freßnapf und studiere die Inhaltsstoffe sämtlicher Futter. Wie gesagt ich habe schon alles Mögliche durchprobiert und irgend etwas läßt immer zu wünschen übrig. Sind die Inhaltsstoffe o.k., schmeckt es meinen Damen nicht, oder eine bekommt Durchfall usw., usw. . Du schreibst, daß Dein Hund zu mager ist, das Happy- Dog Classic, was meiner Meinung nach von den Inhaltsstoffen her wirklich gut ist, hat meine mittlere Hündin zu einer Kugel werden lassen, obwohl ich ihr nur einen Bruchteil des vorgeschriebenen gebe. Allerdings ist das Classic eine Flockennahrung und somit wohl nichts für Deine Süße. Es gibt Happy- Dog auch in Krokettenform, ich weiß aber nicht, wie sich das auswirkt. Am besten ist es wirklich, für sich auszuprobieren(natürlich auf die Bedürfnisse des Hundes abgestimmt), welches Futter am besten ankommt. Ich habe früher meiner großen immer Dr. Alder's gefüttert und bin nach wie vor von diesem Futter überzeugt, aber unsere Mittlere bekommt davon Durchfall und ich habe keine Lust 5 verschiedene Sorten zu füttern, weil die Damen sowieso immer das Futter der anderen für besser befinden. Außerdem bekommt man das Alder's nicht überall und muß es sich deshalb immer anliefern lassen.

Viel Glück bei der Suche

Jana u. die Westie's

von Reini(YCH) am 08. Mai 2000 09:49

: Hallo,
: ich war mit meiner Hovi-Hündin vorgestern beim TA, um sie durchchecken zu lassen, und kleinigkeiten zu erledigen. Nun ja, Rio ist ziemlich schlank, aber eigentlich nicht zu dünn. Für die Menge, die sie frißt, ist sie allerdings schon sehr schmal, sie frißt mehr als die doppelte Menge Eukanuba, zeitweise sogar das Premium.
: Dabei bewegt sie sich nicht so wahnsinnigviel, wir sind etwa 2-3 Stunden am Tag unterwegs, viel Schwimmen, aber kein Leistungssport wie Ziehen, Fährten, etc.
: Die Tierärztin hat mir dann verschiedenen Futtersorten aufgeschrieben, die sie empfehlen würde: Happy Dog Premium, Advanced-Serie (kenne ich überhaupt nicht!), Royal Canine, auch Eukanuba, und zwar für meinen Hund, weil er sowieso Probleme mit den gelenken hat, das Large Breed, weil da ein stoff drinnen ist, der scheinbar die Gelenke schützt, und Bozita.
: Kann mir wohl einer von Euch sagen, welche ERfahrungen er damit gemacht hat.
: Das large Breed füttere ich zur Zeit, aber es hat noch weniger Fett, bzw Kalorien als das normale Eukanuba, und obwohl Rio die ganze Zeit Futter zur Verfügung hat, frißt sie davon eignetlich zu wenig.
: Vielleicht ist ja auch einer von euch mit einem der genannten Futter gar nicht zurecht gekommen?
: Wichtig wäre für mich auch die Größe der Kroketten, weil Rio fast nie Kauknochen frißt (schnippsch, ich weiß), und deshalb wenigstens beim normalen fressen halbwegs kauen müssen soll.
: Fragende grüße,
: eva und Rio
:
Hallo Eva und Rio, meiner hatte mehrmals Durchfall und der Tierarzt gab mir ein Diätfutter mit Canistar S2. 14 Tage lang bekam er nur dieses Futter, der Durchfall war weg aber als ich auf der Verpackung las:
Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Antioxidantien: BHA, Propylgallat, hat es mir auch gereicht. Ich füttere, da er einen empfindlichen Magen hat z.ZT. Supreme (Kaninchen und Lachs) und Premium Corq von Happy Dog. Ihm schmeckt es und Durchfall ist auch weg. Kann ich nur empfehlen.
Gruss Reini

von Reini(YCH) am 08. Mai 2000 09:51

: : Hallo,
: : ich war mit meiner Hovi-Hündin vorgestern beim TA, um sie durchchecken zu lassen, und kleinigkeiten zu erledigen. Nun ja, Rio ist ziemlich schlank, aber eigentlich nicht zu dünn. Für die Menge, die sie frißt, ist sie allerdings schon sehr schmal, sie frißt mehr als die doppelte Menge Eukanuba, zeitweise sogar das Premium.
: : Dabei bewegt sie sich nicht so wahnsinnigviel, wir sind etwa 2-3 Stunden am Tag unterwegs, viel Schwimmen, aber kein Leistungssport wie Ziehen, Fährten, etc.
: : Die Tierärztin hat mir dann verschiedenen Futtersorten aufgeschrieben, die sie empfehlen würde: Happy Dog Premium, Advanced-Serie (kenne ich überhaupt nicht!), Royal Canine, auch Eukanuba, und zwar für meinen Hund, weil er sowieso Probleme mit den gelenken hat, das Large Breed, weil da ein stoff drinnen ist, der scheinbar die Gelenke schützt, und Bozita.
: : Kann mir wohl einer von Euch sagen, welche ERfahrungen er damit gemacht hat.
: : Das large Breed füttere ich zur Zeit, aber es hat noch weniger Fett, bzw Kalorien als das normale Eukanuba, und obwohl Rio die ganze Zeit Futter zur Verfügung hat, frißt sie davon eignetlich zu wenig.
: : Vielleicht ist ja auch einer von euch mit einem der genannten Futter gar nicht zurecht gekommen?
: : Wichtig wäre für mich auch die Größe der Kroketten, weil Rio fast nie Kauknochen frißt (schnippsch, ich weiß), und deshalb wenigstens beim normalen fressen halbwegs kauen müssen soll.
: : Fragende grüße,
: : eva und Rio
: :
: Hallo Eva und Rio, meiner hatte mehrmals Durchfall und der Tierarzt gab mir ein Diätfutter mit Canistar S2. 14 Tage lang bekam er nur dieses Futter, der Durchfall war weg aber als ich auf der Verpackung las:
: Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Antioxidantien: BHA, Propylgallat, hat es mir auch gereicht. Ich füttere, da er einen empfindlichen Magen hat z.ZT. Supreme (Kaninchen und Lachs) und Premium Corq von Happy Dog. Ihm schmeckt es und Durchfall ist auch weg. Kann ich nur empfehlen.
: Gruss Reini
:
Soll Premium Croq heissen..
Reini

von Marlene(YCH) am 08. Mai 2000 09:58

:
: Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Antioxidantien: BHA, Propylgallat, hat es mir auch gereicht. Ich füttere, da er einen empfindlichen Magen hat z.ZT. Supreme (Kaninchen und Lachs) und Premium Corq von Happy Dog. Ihm schmeckt es und Durchfall ist auch weg. Kann ich nur empfehlen.

Hallo Reini,

es sind nicht nur die og. Konservierungsmittel, sondern auch
die Vitaminzusätze, die in Trockenfuttern erlaubt sind, in der
menschlichen Ernährung jedoch verboten.
In diesem Fall meine ich konkret Vitamin K3. Jeder denkt, bei
bei der Auflistung der Vitamine nur an positive Dinge, dem ist
leider nicht so. Vitamin K3 ist toxisch, trotzdem wird es
mit ins Futter gemischt. In unserer Ernährung ist es lt. Gesetzes-
erlass vom Bundesgesundheitsministerium seit langem verboten.

Gruss
Marlene



:

von Reini(YCH) am 08. Mai 2000 10:04

: :
: : Konservierungsmittel: Kaliumsorbat, Antioxidantien: BHA, Propylgallat, hat es mir auch gereicht. Ich füttere, da er einen empfindlichen Magen hat z.ZT. Supreme (Kaninchen und Lachs) und Premium Corq von Happy Dog. Ihm schmeckt es und Durchfall ist auch weg. Kann ich nur empfehlen.
:
: Hallo Reini,
:
: es sind nicht nur die og. Konservierungsmittel, sondern auch
: die Vitaminzusätze, die in Trockenfuttern erlaubt sind, in der
: menschlichen Ernährung jedoch verboten.
: In diesem Fall meine ich konkret Vitamin K3. Jeder denkt, bei
: bei der Auflistung der Vitamine nur an positive Dinge, dem ist
: leider nicht so. Vitamin K3 ist toxisch, trotzdem wird es
: mit ins Futter gemischt. In unserer Ernährung ist es lt. Gesetzes-
: erlass vom Bundesgesundheitsministerium seit langem verboten.
:
: Gruss
: Marlene
:
: Hallo Marlene, habe mal bei Happy Dog nachgeschaut, dort ist nirgends Vitamin K 3 zu sehen. Muss es angegeben werden bei der Aufstellung der Vitaminen?
Gruss Reini
:
: :

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Welches Futter für Welpen?

    Hi Martina!! Das wurde mir von meiner Züchterin auch empfohlen, bis jetzt sind wir ganz gut ...

  • Ausbildung

    Hallo zurück, Soweit meine Erfahrung reicht, sind Neufundländer zu groß und zu schwer zumindest für ...

  • Entfernung beim Spaziergang zu Euch?

    Hi Robi, : Also je näher desto besser. : : Gruss : Robi Wie ist das mit dem Laufbedürfnis des ...

  • müde vom

    Hallo Carola, : Sollte ich mal so neg. anfangen zu denken, würde ich meine Hunde : abgeben. Denn ...

  • Schlechter Einfluss?

    Hi Christine, vielleicht kannst du guten Mann ja auch mal mit dem rechtlichen Aspekt ins Gewissen ...

  • Zucht im AKC

    : : gibt es in Amerika eigene Standards wie die anderen schon schrieben: Ja. So gibt es z. B. in USA ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren