Futterempfehlungen von Tierärztin :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Futterempfehlungen von Tierärztin

von Marlene(YCH) am 11. Mai 2000 07:01

Hallo Herbert,

ich habe ein paar Fragen an dich und wäre dir sehr dankbar,
wenn du sie mir beantworten würdest.

1. Ist es möglich auf die Vitamin K3 - Beigabe zu verzichten
und durch ein evtl. schonenden Herstellungsverfahren den
natürlichen K1-Gehalt der einzelnen Zutaten zu erhalten.

2. Gesetzt den Fall, die Hersteller würden auf K3 verzichten,
aber aus Kostengründen nicht K1 zusetzen, welche Auswirkungen
hätte dieser Vitaminwegfall auf die Gesundheit unserer Tiere.

3. Wenn wir ein Futter ohne K3 füttern würden, wäre es empfehlenswert
eine zusätzliche Vitaminbeigabe in Form von Kanavittropfen
zu verabreichen?

4. Hast du evtl. Erfahrungen damit, dass Hersteller nachfragende
Kunden bewusst anlügen bzw. behaupten sie würden kein K3 zusetzen,
obwohl dies nicht der Fall ist.

Viele Grüsse
Marlene

von Pat(YCH) am 11. Mai 2000 07:14

hei eugen

dies wurde im forum schon oft genug angesprochen.

gruß pat

von Eugen(YCH) am 11. Mai 2000 07:23

Hallo Pat,

warum regt Ihr euch dann über die Eiweißwerte mancher Futtersorten so auf?

Gruß
Eugen

von Marlene(YCH) am 11. Mai 2000 07:33

: Hallo Futterspezialisten!
:
: ist Euch eigentlich nicht bekannt, dass eine Eiweissangabe auf einer Futtertüte nicht besonders viel Aussagekraft hat ? Es kommt nich auf die Menge an, sondern auf die biologische Verfügbarkeit!

Hallo Eugen,

wie willst du beim "Lesen" der einzelnen Werte auf den Futtersäcken erkennen,
wie hoch die biologlische Verfügbarkeit ist.

Gruss
Marlene

von Herbert(YCH) am 11. Mai 2000 07:35

: Hallo Herbert,
:
: ich habe ein paar Fragen an dich und wäre dir sehr dankbar,
: wenn du sie mir beantworten würdest.
:
: 1. Ist es möglich auf die Vitamin K3 - Beigabe zu verzichten
: und durch ein evtl. schonenden Herstellungsverfahren den
: natürlichen K1-Gehalt der einzelnen Zutaten zu erhalten.
:
: 2. Gesetzt den Fall, die Hersteller würden auf K3 verzichten,
: aber aus Kostengründen nicht K1 zusetzen, welche Auswirkungen
: hätte dieser Vitaminwegfall auf die Gesundheit unserer Tiere.
:
: 3. Wenn wir ein Futter ohne K3 füttern würden, wäre es empfehlenswert
: eine zusätzliche Vitaminbeigabe in Form von Kanavittropfen
: zu verabreichen?
:
: 4. Hast du evtl. Erfahrungen damit, dass Hersteller nachfragende
: Kunden bewusst anlügen bzw. behaupten sie würden kein K3 zusetzen,
: obwohl dies nicht der Fall ist.
:
: Liebe Marlene,
wenn ich alle 4 Fragen "ordentlich" beantworten will, benötige ich eine ganze Menge Platz. Das würde den Rahmen des Forums sprengen.
Ich empfehle Anruf - Siehe "Wir für Sie" - in unseren Internetseiten.
Gruß Herbert


von Eugen(YCH) am 11. Mai 2000 07:40

Hallo Marlene,

genau das wollte ich damit aussagen, keiner kann durch die Angaben auf den Futtertüten die effektive Eiweiß - Verwertbarkeit feststellen.
Daher macht es auch keinen Sinn, sich über Eiweißangaben in irgend einer Art zu äussern!

Gruß

Eugen

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • meine Hündin zernagt alles!!!!!

    Hallo, also ich hatte mit meiner Sina das gleiche problem, nur das Sina keine Möbel anknabbert ...

  • Verhaltensauffällig

    @Xeno Mit was bitteschön kann hier ein Tierarzt helfen? Mit Beruhigungsmittel? Das wäre dann nur ...

  • Französische Bulldogge

    : Hallo Karin, ich würde sagen es kommt auf das Alter deines Kurzhaares an. Ich selbst habe vor 16 ...

  • Zum Thema Vertrag.

    Hallo! Vertrag ist eben nicht Vertrag wenn es um ein lebendes Wesen geht. Würdest du deinen Hund, wenn ...

  • Aggression gegen Menschen

    : Hallo! : : Ich denke es kann auch aus einer territorialen Aggression stammen, und ich denke eine ...

  • California natural/Innova

    Hallo Irene! : IST HALT DAS FACHGEBIET DER BEIDEN. WENN ICH AUF IHERER INTERNET SEITE NACHLESE, FINDE ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren