Futterempfehlungen von Tierärztin :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Futterempfehlungen von Tierärztin

von Marlene(YCH) am 11. Mai 2000 07:50

: : Hallo Herbert,
: :
: : ich habe ein paar Fragen an dich und wäre dir sehr dankbar,
: : wenn du sie mir beantworten würdest.
: :
: : 1. Ist es möglich auf die Vitamin K3 - Beigabe zu verzichten
: : und durch ein evtl. schonenden Herstellungsverfahren den
: : natürlichen K1-Gehalt der einzelnen Zutaten zu erhalten.
: :
: : 2. Gesetzt den Fall, die Hersteller würden auf K3 verzichten,
: : aber aus Kostengründen nicht K1 zusetzen, welche Auswirkungen
: : hätte dieser Vitaminwegfall auf die Gesundheit unserer Tiere.
: :
: : 3. Wenn wir ein Futter ohne K3 füttern würden, wäre es empfehlenswert
: : eine zusätzliche Vitaminbeigabe in Form von Kanavittropfen
: : zu verabreichen?
: :
: : 4. Hast du evtl. Erfahrungen damit, dass Hersteller nachfragende
: : Kunden bewusst anlügen bzw. behaupten sie würden kein K3 zusetzen,
: : obwohl dies nicht der Fall ist.


Hallo Herbert,

wenn ich deinen Hinweis richtig verstanden habe, müsste ich
meine Fragen gezielt nochmal an die genannten Autoren
mit den dort angegebenen Mailadressen stellen.
Da dein Name ja auch unter dieser Rubrik genannt wird, würde
es doch auch genügen, wenn ich dir meine Mailadresse angebe
und du meine Fragen auf diesem Weg beantworten würdest.

marlene.roessler@gmx.de

Viele Grüsse
Marlene

von Pat(YCH) am 11. Mai 2000 07:49

: warum regt Ihr euch dann über die Eiweißwerte mancher Futtersorten so auf?

??????????
ich reg mich nicht auf.
der knackpunkt ist für mich auch nicht der wert,
der kann auch bis 50 gehen,wenn es jemand prod.will,
sondern ,daß suggeriert wird,hoch%ige prot.angabe
ist das einzige optimum für die aufzucht.

gruß pat

von Pat(YCH) am 11. Mai 2000 07:53

.
: Daher macht es auch keinen Sinn, sich über Eiweißangaben in irgend einer Art zu äussern!

da geb ich dir recht-mit ausnahme.
denn ich find es nach wie vor wichtig,daß man leuten,die gerade aufzuchtfutter aufgrund der prot.angabe über 30% kaufen,erklärt,
was es damit auf sich hat.
gruß pat
:

von Marlene(YCH) am 11. Mai 2000 08:22

Hallo Eugen,

ich habe zwar keinen Welpen, aber wie will ich sicherstellen,
das ich ihm das richtige Futter gebe. Ist doch reine Glaubenssache!!
Das Ergebnis der richtigen Auswahl sehe ich doch erst, wenn die
Wachstumsphase abgeschlossen ist. Wenn sich dann herausstellt, dass ich ins
"falsche Regal" gegriffen habe, kann ich nichts mehr rückgängig machen. Auf die Erfahrungswerte von anderen Hundebesitzer
zurückzugreifen , bringt mich auch nicht weiter, weil jeder
etwas anderes sagt.

Viele Grüsse
Marlene

von Herbert(YCH) am 11. Mai 2000 08:48

: : : Hallo Herbert,
: : :
: : : ich habe ein paar Fragen an dich und wäre dir sehr dankbar,
: : : wenn du sie mir beantworten würdest.
: : :
: : :
: : : : :
: : : 3. Wenn wir ein Futter ohne K3 füttern würden, wäre es empfehlenswert
: : : eine zusätzliche Vitaminbeigabe in Form von Kanavittropfen
: : : zu verabreichen?
: : :
: : : 4. Hast du evtl. Erfahrungen damit, dass Hersteller nachfragende
: : : Kunden bewusst anlügen bzw. behaupten sie würden kein K3 zusetzen,
: : : obwohl dies nicht der Fall ist.

Zu 3 - Bei "Kanavit" beachten, dass es auch "Kanavit" (Vitamin K1- Phytomenadion) der Fa. medphano ist.
In den Apotheken gibt es noch ein zweites "Kanavit" und zwar "Kanavit vet.". Wichtig ist der Zuswatz "vet.". Dieses "Kanavit vet." ist Menadion (K3)!!!

zu 4 _ Keine Firma ist verpflichtet auf eine Anfrage zu antworten!
Ich persönlich habe aber die positive Erfahrung gemacht, dass Firmen seriös sind und wahrheitsgemäß (schriftlich sollte es schon sein!) Auskunft geben. Wenn ich keine Antwort erhalte, dann ist das für mich auch eine Antwort.
Reicht das zunächst?
Gruß Herbert





von Marlene(YCH) am 11. Mai 2000 10:23

Hallo Herbert,
:
: Zu 3 - Bei "Kanavit" beachten, dass es auch "Kanavit" (Vitamin K1- Phytomenadion) der Fa. medphano ist.
: In den Apotheken gibt es noch ein zweites "Kanavit" und zwar "Kanavit vet.". Wichtig ist der Zuswatz "vet.". Dieses "Kanavit vet." ist Menadion (K3)!!!


Was heisst das konkret? Muss ich oder kann ich Kanavit geben?

: zu 4 _ Keine Firma ist verpflichtet auf eine Anfrage zu antworten!
: Wenn ich keine Antwort erhalte, dann ist das für mich auch eine Antwort.

Wenn das so ist, habe ich schon einige Antworten bekommen.:0))

: Reicht das zunächst?

Zunächst erstmal schon,vielen Dank, aber die restlichen 2 Fragen bitte nicht vergessen!!
:

Gruss Marlene
:
:
:
:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren