Bento ohne Vit. K3 :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Bento ohne Vit. K3

von Uta(YCH) am 15. Juni 2000 07:18

Hallo,
ich habe lt. Inhaltsangabe bei dem Hundefutter Marke Bento-Kronen kein Vit. K3 gefunden.

Bento-Kronen
Tel. 0281/145-0

Viele Grüße
Uta


von Kathi(YCH) am 15. Juni 2000 07:27

Hallo Uta,

: ich habe lt. Inhaltsangabe bei dem Hundefutter Marke Bento-Kronen kein Vit. K3 gefunden.
:
: Bento-Kronen
: Tel. 0281/145-0

Das kein Vit. K3 in der Deklaration angegeben ist, ist KEIN Beweis dafür, daß auch keins enthalten ist.
Diverse Marken verzichten auf solche Angaben (ist nicht deklarationspflichtig, glaube ich).
Frage auf jeden Fall nach und laß Dir eine schriftl. Bestätigung geben,m daß KEIN K3 enthalten ist.

Gruß
Kathi

von Uschi(YCH) am 20. Juni 2000 07:17

hallo kathi

bin zwar neu hier, habe aber auf der letzten messe ein prospekt der fa. bento kronen bekommen.

: : ich habe lt. Inhaltsangabe bei dem Hundefutter Marke Bento
: : Kronen kein Vit. K3 gefunden.
: :
: : Bento-Kronen
: : Tel. 0281/145-0
:
: Das kein Vit. K3 in der Deklaration angegeben ist, ist KEIN Beweis
: dafür, daß auch keins enthalten ist.

in den "proffessional" sorten ist vitamin K3 bis zu 3 mg /kg enthalten, in den "premium" sorten ist kein vitamin K3 enthalten.

: Diverse Marken verzichten auf solche Angaben (ist nicht
: deklarationspflichtig, glaube ich).

zusätze jeder art sind zumindest in A deklarartionspflichtig.

liebe grüsse
uschi

von Antje(YCH) am 20. Juni 2000 07:27

Hallo Uta,

wenn ein Vitamin nicht extra dem Hundefutter zugesetzt wird, bedeutet es ja nicht, daß es nicht doch enthalten ist. Viele Inhaltsoffe sind in den Rohstoffen enthalten, so auch Vitamine. Zwar überstehen diese nicht vollständig den Herstellungsprozeß des Hundefutters, sind aber trotzdem enthalten, oft auch in den vom Hund benötigten Mengen (z.B. braucht der Hund vom Vit. K3 nicht so wahnsinnig große Mengen), aber da die Inhaltangaben ja auch auf die Kilo-Packungen passen müssen schreiben die Hersteller nicht alles drauf, was enthalten ist (außer aus verkaufstechnischen Gründen, wie z.B. wie gerade bei dem Mode-Vitamin K3). Auf der sicheren Seite bist Du sowieso nur dann, wenn Du ab und zu mal was Frisches beifütterst, denn nicht alles, was ein Organismus braucht, kann getrocknet werden.

Viele Grüße

Antje

von Marlene(YCH) am 20. Juni 2000 07:30

: Zwar überstehen diese nicht vollständig den Herstellungsprozeß des Hundefutters, sind aber trotzdem enthalten, oft auch in den vom Hund benötigten Mengen (z.B. braucht der Hund vom Vit. K3 nicht so wahnsinnig große Mengen), aber da die Inhaltangaben ja auch auf die Kilo-Packungen passen müssen schreiben die Hersteller nicht alles drauf, was enthalten ist (außer aus verkaufstechnischen Gründen, wie z.B. wie gerade bei dem Mode-Vitamin K3).
:
:
Hallo Antje,

Vitamin K3( Menadion) ist kein Vitamin. Ist synthetisch und wird immer zugesetzt! Aber nur in der Tierernährung!
Das natürliche Vitamin heisst K1.

Viele Grüsse
Marlene

von Antje(YCH) am 20. Juni 2000 07:49

Hallo Marlene,

ich weiß, K3 ist ein "Transporter-Enzym".

Es ging mir auch mehr darum, daß immer dann, wenn ein Inhhaltstoff "modern" wird, er augenblicklich auf den Verpackungen zu finden ist, solange er aber nicht im Gespräch (und trotzdem lebensnotwendig) ist, steht er nicht drauf. Wäre der Zusatz von K3 bzw. K1 lebensnotwendig, unsere Hunde müßten lt. Deklaration der Futtersäcke schon lange ausgestorben sein. Wer hat früher syntetisches K3 zugesetzt?

Viele Grüße

Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren