Bozita :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Bozita

von Reini(YCH) am 30. Juni 2000 08:50

wir danken Ihnen für Ihre Anfrage, die wir von Frau Pawlak erhalten haben.
Hunde produzieren normalerweise selber ausreichende Mengen der K-Vitamine
im Verdauungsbereich, vorwiegend im Darm. Eine externe Zugabe ist deshalb
nicht erforderlich weshalb wir all unseren Produkten keine K-Vitamine
zusetzen. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass somit alle unsere
Produkte Ihren Anforderungen entsprechen und bedenkenlos von Ihnen
verwendet werden können.

Ich hoffe Ihre Frage ausreichend beantwortet zu haben und wünsche Ihnen und
Ihren Hunden alles Gute.


Mit freundlichen Grüssen


Marie-Louise Jarlshammar
Doggy AB



von Marlene(YCH) am 30. Juni 2000 09:06

:
: Hunde produzieren normalerweise selber ausreichende Mengen der K-Vitamine
: im Verdauungsbereich, vorwiegend im Darm.

Hallo Reini,

" normalerweise " produzieren Hunde auch Vitamin C,
dass ist aber in "Bozita" drin .
Gruss Marlene
:

:
:
:

von Reini(YCH) am 30. Juni 2000 09:48

: :
: : Hunde produzieren normalerweise selber ausreichende Mengen der K-Vitamine
: : im Verdauungsbereich, vorwiegend im Darm.
:
: Hallo Reini,
:
: " normalerweise " produzieren Hunde auch Vitamin C,
: dass ist aber in "Bozita" drin .
: Gruss Marlene
: :
:
: : Hallo Marlene, habe diese Mitteilung von einer Freundin
einfach mal weitergeleitet. Was man nun glauben kann ist
natürlich die andere Frage.
Gruss Reini
: :
: :

von Uta(YCH) am 30. Juni 2000 11:50

Hallo Reini,
ist im Bozita Hundefutter BHT,BHA oder Etoxiquin enthalten?
Gruß
Uta

von sybille(YCH) am 30. Juni 2000 11:55

ja

sybille

von Herbert(YCH) am 30. Juni 2000 20:30


: Hunde produzieren normalerweise selber ausreichende Mengen der K-Vitamine
: im Verdauungsbereich, vorwiegend im Darm. Eine externe Zugabe ist deshalb
: nicht erforderlich weshalb wir all unseren Produkten keine K-Vitamine
: zusetzen.
: Mit freundlichen Grüssen
: Marie-Louise Jarlshammar
: Doggy AB

Nur eine Meinung dazu:
Immerhin würde dies heißen, dass kein Menadion zugesetzt ist.
Allerdings ist:
"die Relevanz der Menachinone (K2-Formen) als Quelle für biologisch wirksames Vitamin K bisher noch nicht übereinstimmend geklärt".
Es ist nach wie vor unklar, also unbewiesen, dass das von der Darmflora (Kolon) gebildete K2 auch in diesem Bereich überhaupt aufgenommen (resorbiert) werden kann.
(Außer über Koprophagie = Kotfressen)
Gruß Herbert

:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Vertrauen gewinnen

    Hallo Marlene! Ich habe bis jetzt die Erfahrung gemacht, daß es einen ängstlichen Hund nicht noch ...

  • Traurig Traurig!,was soll das?

    Hallo allerseits, ich lache mich kringelig wie empfindlich hier manche Leute sind. Meine "kritische" ...

  • Konservierungsstoffe BHA und BHT

    : Hallo Elke, : : BHT wird z. B.in vielen Kaugummisorten verarbeitet. : Und gerade Kaugummi ist bei ...

  • Kleinsthund gesucht

    :, was leider in der Kleinhunde Zucht oft vernachlässigt wird (naja - meistens auch nicht erwünscht ...

  • Das dritte mal gedeckt

    Hallo Walter, : Wenn auch solche Welpen papiere bekommen, so wird aber auf : jeden Fall der Züchter ...

  • Cross Over Hund

    Hallo! Das gleiche Problem hatte ich mit unserer Hündin auch, sie war schon erzogen (Grundkommandos) ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren