An die Futterexperten :: Hundefutter & Hunde Ernährung

An die Futterexperten

von Susanne(YCH) am 23. Juli 2000 09:49

Vor einiger Zeit habe ich gelesen daß jemand seine 2 Collies mit 1 Tüte Weizenmehl, 1 Dose Matzinger Fleischdose, und 1 Messbecher voll Grünzeug bestehend aus Löwenzahn, Spitzwegerich, Breitwegerich, und Brennesseln ernährt. Die Hunde haben viel Bewegung. Ist diese Ernährung wirklich ausreichend? Hauptsächlich das Mehl befremdet mich, ich habe das sonst noch nie gehört, daß jemand seinen Hunden Weizenmehl gibt. Ich habe das in ähnlicher Form bei meinen Hunden ausprobiert, frisch gemahlene Getreideflocken mit Wasser gekocht, dieselbe Kräutermischung, und Dosenfleisch. Die Hunde fressen das wie verrückt, aber ist es wirklich ausgewogen. Ich bin mir da sehr unsicher.
Liebe Grüsse
Susanne

von Marlene(YCH) am 23. Juli 2000 11:38

Hallo Susanne,

Normales Weizenmehl hat natürlich nicht denselben Nährwert wie das
volle Korn, aber Vitamine und Mineralstoffe sind im normalen
Weizenmehl durchaus vorhanden. Die wertvollsten Bestandteile
befinden sich jedoch im Keim und in den Randschichten.
Als Dauernahrung würde ich es nicht gerade empfehlen, aber
Mehlsuppenrezepte findest du ja auch in unserer Ernährung.

Gruss Marlene






Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren