Knochen?????????? :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Knochen??????????

von Birgit(YCH) am 09. Dezember 1998 12:31

:Hallo Birgit!
:
:Wie heißen diese Kaustreifen denn genau?
:
:Gruß Andrea
Hallo Andrea,

sie heißen Zahnpflege (Kaustreifen mit Algen), gibt es für kleine und für große Hunde. Ist eine gelb-blaue Packung. Auf der Packung steht , daß beim Kauen natürliche Enzyme freigesetzt werden und sich deshalb kein Zahnbelag bilden kann. Es sind kleinere Streifen, den Rask-Knochen finde ich für meinen Hund immer etwas zu viel. Also meiner ist von diesen Streifen ganz begeistert.

Gruß Birgit

von Burkhard Redeker(YCH) am 09. Dezember 1998 12:51

Hallo Andrea,

:Also, das mit den Nieren hat mir mein TA nicht veraten. Aber wir müssen
:aufgrund seiner zweiten Erkrankung (er hat Epilepsie) sowieso alle 3 - 4
:Monate das Blut untersuchen lassen. Die machen dann immer einen allgemeinen
:Check mit. Und bisher war da immer alles OK.

bitte nicht mißverstehen, dein Hund kann!!! durch den Herzklappenschaden ein
Nierenproblem bekommen, spez. bei Bluthochdruck, muß!!! es aber nicht.
Wenn eh regelmäsig die Blutwerte überprüft werden, solltest Du einfach die
entsprechenden Nierenwerte (welche kann ich gerne mal nachsehen) mit in die
Untersuchung aufnehemen.

:Was die Diät für ihn angeht

Auch für die Diät gilt, "nur bei Nierenproblemen"!
Für den Klappenschaden bringt die Nierendiät nichts.
Nur sollte!!! sich herausstellen, daß Lord Nierenprobleme hat und nur dann,
ist eine solche Diät nützlich.
Also, nicht bange machen lassen, check das mit den Nieren durch und sollte
etwas sein, faxe ich Dir gerne ein paar Blätter zu Nierendiäten mit Rezeptvorschlägen.
Um das Kochen kämst Du dann allerdings nicht herum.
Apropo, welche Herzmittel bekommt der Lord denn? Carlos hat damals "Fortekor"
bekommen, half ganz gut, haben wir bloß zu spät mit angefangen.

Ciao Burkhard

von Ana(YCH) am 09. Dezember 1998 12:39

Hallo Andrea!

grinning smileyas wäre wirklich toll. Ich versuche heute abend mal beim Freßnapf (ist :ganz in meiner Nähe hier in Köln) vorbei zu schauen. Das wäre eigentlich genau das richtige! Eine Anschaffung und er hat etwas zu tun. Aber ich bin insoweit noch ein bisschen skeptisch, weil er die anderen Knochen aus Büffelleder immer liegen läßt. Lord liebt aber Geflügel, vielleicht kriege ich ihn damit rum. Du schreibst, es gibt sie schon in anderen Zoohandlungen? Du weißt nicht in welchen?

Im Freßnapf wirst Du ihn wahrscheinlich noch nicht bekommen. Der Vertreter sagte mir, daß sie erst im Dezember in Verhandlungen mit denen gehen, ob der Freßnapf diese Produkte anbietet. Aber bei kleineren, gut sortierten Zoofachgeschäften würde ich mal nachfragen. Wenn der Knochen übrigens nicht das Richtige für Lord ist, hast Du auch ein ziemlich langes Rückgaberecht (auch wenn er schon angenagt ist). Ist auch ein Vorteil.

Die Kaustreifen, die Birgit meint, heißen übrigens Bay-o-Pet (von Bayer). Ein Karton mit ca. 10 Streifen kostet um die 10 DM und man soll täglich einen davon geben. Also ziemlich teuer, die Angelegenheit. Wirken tun sie aber wirklich sehr gut, Freddys leichter Zahnstein hat sich nach einer einwöchigen "Kur" fast komplett zurückgebildet. Die Streifen haben auch Geflügelgeschmack.

Viel Spaß beim Kauen!

Ana

von Birgit(YCH) am 09. Dezember 1998 12:54


:
grinning smileyie Kaustreifen, die Birgit meint, heißen übrigens Bay-o-Pet (von Bayer). Ein Karton mit ca. 10 Streifen kostet um die 10 DM und man soll täglich einen davon geben. Also ziemlich teuer, die Angelegenheit. Wirken tun sie aber wirklich sehr gut, Freddys leichter Zahnstein hat sich nach einer einwöchigen "Kur" fast komplett zurückgebildet. Die Streifen haben auch Geflügelgeschmack.
:
:Viel Spaß beim Kauen!
:
:Ana
Hallo Ana,

genau die meine ich. Das man jeden Tag einen Davon geben sollte habe ich auch auf der Packung gelesen. Nur wie gesagt ist meiner (obwohl ein Cocker) sehr schleckig. An einem kaut er jetzt schon drei Tage rum. Aber andere Sachen schaut er gar nicht an. Jetzt mal sehn ob es was hilft.

Gruß Birgit

von Veronika(YCH) am 09. Dezember 1998 12:56

Hallo Andrea und Lord!
Also mein Hund verträgt gar keine Knochen. Wenn er einen erwischt, dann muß er garantiert einige Zeit später brechen.
Ich gebe ihm Bonzo Hundekuchen oder auch diese roten Stangen.
Lord klingt so nach großem Hund. Deshalb weiß ich nicht, ob folgender Rat angebracht ist. Es gibt doch da diese hellen Hundeknochen. Die mag mein Hund überhaupt nicht. Aber wenn sie die From eines Schuhes haben und deshalb auch dünner sind, dann frißt er sie mit Begeisterung.

Schöne Grüße
Veronika

von Andrea & Lord(YCH) am 09. Dezember 1998 14:26

Hallo Burkhard!

Lord bekommt im Moment Lanitop mite und Lopirin Cor (???????) um den Blutdruck niedrig zu halten
(Wirkstoff ist jedenfalls Captopril). Damit sind wir bisher immer gut gefahren. Die
Ärztin überlegt im Moment auf Cardiovet umzusteigen, weil ich den Tierarzt wechseln mußte
die sich damit besser auskennt.

Ciao Andrea

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren