Futterumstellung wg. Bauchspeicheldrüse :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Futterumstellung wg. Bauchspeicheldrüse

von B B.(YCH) am 23. August 2000 19:37

Hallo, Anne

Bitte nicht wieder ein Abstieg in den Grabenkrieg. Die Themen sind an sich sehr interssant, aber die letzten Postings sind doch wieder mal sehr persönlich und z.T. auch sehr polemisch. Ich meine nicht nur Dich persönlich damit.

Ich hätte aber noch mal eine andere Frage, die zum Thema Hausmannskost gehört. Vor kurzem hatten wir ja das Thema Calciumcitrat und dann die Frage, woher. Die Fa. Pharminco und Canina haben anscheinend keine Internetpräsenz. Ich habe jedenfalls nichts über die Suchmaschinen gefunden. Einzig ein Eintrag über Canina- Produkte von " Uns Uwe", den werde ich sicher nicht noch mit Online- Einkäufen unterstützen.

Z.Z habe ich nur einen Anbieter vorliegen, die Fa. Fortan, bietet Calciumcitrat zu DM 32,95 ( 600 g) bzw. 81,40 ( 3 kg) an. Inhaltsstoff:
Calcium 21 % Dosierungsvorschlag ca. 2 gestr. Tl = 3 g für mittelgroße Hunde. Käme etwa hin 250 mg/ kg KG bei 12 KG wären etwa 3 g. Ich will jetzt keine Werbung machen, aber fragen ob darüber weitere Erkenntnisse vorliegen.

Außerdem zu Thema Pankreaserkrankungen:

Ein selbstgezogener Rüde, den ich meinen Eltern geschenkt habe, hat eine Pankreasinsuffizienz. Die anderen 5 haben keinerlei Symptome. Die Hunde sind jetzt knapp 2 1/2 Jahre alt. Aufgezogen wurde der Hund zu 2/3 mit Hausmannskost, 1/3 Fertigprodukte bzw. auch Trockenwaren
( Leckerchen hat er sonst noch nie gefressen) Hausmannskost bestand aus gemischten Fleisch vom Rind, auch Gflügel ( dieses gegart) der Rest nur mit der heißen Flockenmischung überbrüht. Flockenmischung selbst hergestellt aus überwiegend Haferflocken, mit diversen Schroten und Keimen ( Weizen-Leinsamen), sowie Dinkel, eben gemischt, kein Mais, kein Soja, wenig Weizen( alles in Rinder- oder Hühnerbrühe kurz gekocht)
Sowie Reis, Kartoffeln, Nudeln, frischem Gemüse und Obst, Kräutern etc p.p. Als Kalkzusatz allerdings Di-Calcium-Phospat= Calcium 40 von Fortan, bzw. auch Hokamix.
Hochwertiges Futteröl wurde auch zugesetzt. Trockenfutter wurde an sich nur verstärkt gegeben, wenn man auf Reisen war. ( Meine Eltern sind im Ruhestand und fahren mit dem Wohnmobil durch die Weltgeschichte)Die Stuhlprobleme sind aber in der letzten Zeit aufgetreten,als meine Eltern mehrere Wochen zu Hause waren.

Er hatte aber immer zunehmenden Durchfall, bzw. breiigen Stuhl, nahm wenig zu und war mir insgesamt zu dünn. Dvon ab ist er auch ein Wippsteert ( wie man im Norden sagt) Seit der Diagnose bekommt er ein Dosenfutter der Fa.Waltham für Pankreaserkrankungen und !!!!! darf mittags eine Mahlzeit von RC haben ( lt. Unserem TA) Er meint, das Kochen bei Pankreaserkrankungen sei nicht einfach und nützlich. Sonst ist er eigentlich ein ganz patenter Kerl, der meine Eigenküche auch würdigt. Mir schmeckt das nun garnicht, v.a. mit dieser keinesfalls diätetischen Mahlzeit am Mittag. Davon mal abgesehen sieht der Hund z.Z. hervorragend aus, er hat etwas zugenommen, keine Stuhlunregelmäßigkeiten mehr. Bekommt allerdings auch ein Enzym-Pulver. In einem halben Jahr soll nochmal ein großer Blut- und Stuhlstatus gemacht werden ( wenn bis dahin alles o.K ist)und dann evtl. auf diese Enzyme verzichtet werden.

Frage: was genau,in welcher Zusammensetzung bei Pankreasinsuffizienz, an Diätmuster für den Menschen halten????
Was ich noch sagen wollte: von den sechsen sind drei auf HD geröntgt, zwei mit Hausmannskost HD:-( eben der Rüde und meine Hündin), eine mit RC und Effem-Produkten!!!! auch HD:-, Eltern beide HD:- in die Zucht geht aber keiner, weil die Mutter an wahrscheinlich erbl. Epilepsie erkrankt war.
Die Mail ist verdammt lang geworden, aber ich hatte ja vor ein paar Tagen um die E-Mail von Dir gebeten.

Viele Grüße von Birgit

von Anne(YCH) am 23. August 2000 20:09

: : :
: : : :
: :
:
: :
: :
: :

: Ich habe sie jetzt eingegeben!
:
: Gruss Marlene
:
:


Hallo Marlene,

es klappte wieder nicht. Irgend etwas stimmt oder funktioniert nicht.

MfG
Anne

von Marlene(YCH) am 23. August 2000 20:33


: Und an dir könnte man verzweifeln.

es klappte wieder nicht. Irgend etwas stimmt oder funktioniert nicht.

Hallo Anne,

das scheint an deiner " Verzweiflung " zu liegen.:0)

Du kannst es ja unter der anderen Adresse versuchen!

Gruss Marlene

von Amelie(YCH) am 24. August 2000 07:17

: bist Du sicher, daß Du noch niemals etwas gekauft hast, was Du eigentlich gar nicht wolltest oder brauchtest nur aus PURER NEUGIER??
: Dann würde ich Dich gern kennenlernen, denn so jemanden habe ich noch nie getroffen...wäre mir unheimlich...:-o)))(Bitte nicht böse sein!!)
:
Hi, Angelika!
Nee, bin nicht böse *ggg*, bin ich sowieso eigentlich nie. Also ganz ehrlich : im Nahrungsmittelbereich habe ich mich, soweit ich mich zurückerinnern kann, wirklich noch nichts aus der Werbung gekauft. Das liegt aber sicher auch daran, daß ich etwas merkwürdige Ernährungsgewohnheiten habe :-))) und deshalb viele Produkte mich einfach in dem Augenblick, wo sie beworben werden, nicht interessieren. Eine Sache aus dem non-food-Bereich habe ich aber kürzlich aufgrund von Werbung gekauft, und zwar ein spezieller Rohrreinger *grins*. Liegt aber daran, daß das genau das Produkt war, auf das ich schon länger gewartet habe. Ansonsten bin ich wirklich nur schwer zu beeindrucken von irgendwelchen Versprechungen - die Werbung an sich finde ich aber teilweise vom Design her gut gemacht (will damit sagen, zur Kenntnis nehme ich sie schon). Schwer beeindruckbare Grüße, Amelie

von Marlene(YCH) am 24. August 2000 10:51

Canina haben anscheinend keine Internetpräsenz.

Hallo Birgit,

die Adresse lautet:www.canina.com

Gruss Marlene

von B B.(YCH) am 29. August 2000 01:23

: Canina haben anscheinend keine Internetpräsenz.
:
: Hallo Birgit,
:
: die Adresse lautet:www.canina.com
:
: Gruss Marlene

Hallo, Marlene

Danke, habe die Firma gefunden, erst den Katalog und nun auch das Ca-Citrat bestellt.

( nachtwandlerische)Grüße von B.B.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Clickerbuch o. lieber Video?

    Danke, Heike. Viele Grüße, Heike + Gina

  • Stubenrein

    hallo nadine, was verstehst du denn unter häufig. als mein hund im alter von deinem war musste er ca ...

  • Re:

    Hallo Basty, :Was ist wenn er z. B. die Katze erwischt? Was meint ihr wie sich die Besitzer der Katze ...

  • Dominate RR-Hündin

    Hallo Christin! Ignorieren ist wohl das beste Mittel! Ich habe auch einen sehr dominanten Rüden, den ...

  • Epilepsie

    : Hallo Jana, Gibt es auch andere alternative Möglichkeiten, um die Anfälle zu reduzieren oder ...

  • Re:

    Hallo Thomas! Kannst du einmal versuchen, zu präzisieren, warum du dich so vehement gegen das ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren