Fertigfutter - nein danke! :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Fertigfutter - nein danke!

von Heike(YCH) am 29. August 2000 12:41

Hallo Kathi,

:daß in Fertigfutter (auch Trockenfutter) meustens neben diversen anderen
:möglichen u. unmöglichen Inhaltsstoffen auch ZUCKER (in reinster Form -
:Industriezucker) enthalten ist.

Vor 4 Wochen hat mir mein TA das bereits auch gesagt. Es gibt TRockenfutter das keinen Zucker enthält. Er hat zu Hause einen Ordner mit sämtlichen Futtermitteln und deren Inhalte und so. Den will er mal in Ruhe nach solchen Dingen durchstöbern. Es kann aber nich etwas dauern bis er alles durchgesehen hat. Ich werde mich dann mal dazu wieder melden. Er meinte unser selber kochen sollten wir ruhig weiter behalten. Aber trotzdem brauche ich auch TRockenfutter da wir sehr oft einen ganzen Tag mit den Jungs unterwegs sind und da müssen sie eben auch was essen.

:Wen wundert's, daß es um die Zähne unserer Hunde teilweise so schlecht bestellt
:ist.

Habe noch nie Zahnpasta für meine jungs genommen und auch keine ZAhnbürste. Gestern wurden bei Kimba die Zähne kontrolliert, er ist 51/2 Jahre und seine Zähne sind blendend weiss, keine Anzeichen von ZAhnstein oder dergleichen. Knochen tuns eben doch.

:Mir sind nur wenige Kekse ohne Zucker bekannt. Erfolgreich einkaufen läßt sich
:teilweise noch im Reiterladen (Karotten- bzw. Maisleckerchen).

*g* habe dir ja schon geschrieben das meine sehr gerne Pferdefutter futtern.

grinning smileyer namhaften Firma werde ich mal eine Mail schicken mit der Bitte um
confused smileytellungnahme zu "Zahnpflegeprodukte mit reichlich Zuckergehalt". Bin gespannt
:was da als Antwort kommt.

Na, da bin ich ja mal gespannt........

Kimba hat die OP gut überstanden, seine BLutwerte sind ebenfalls allesamt super und wir holen ihn gleich ab. Er ist ganz lieb in meinem Arm eingeduselt. Er ist ein wahrer Schatz der kleine. Aaron ist ein wenig verstört das sein Kimba nirgends zu finden ist. Er hat das komplette HAus nach ihm abgesucht. Nun fiept er zwischendurch ganz leise vor sich hin. Der arme.

liebe Grüße

Heike, Kimba & Aaron

von Sabina und Tyron(YCH) am 29. August 2000 14:50

Hallo Kathi

: in einem Buch "Hilfe, mein Hund ist unerziehbar" von Vera Biber und auf den einzelnen Produkttüten im Supermarkt!!
: Oder meinst Du den Umstand, daß Zucker schädlich für die Zähne ist?? Das steht im jede Ernährungsberater.

Nein, du hast schon richtig verstanden. Auf den Packungen habe ich es
auch schon gelesen bei den Billig Futtersorten, aber bei Premiumfutter
noch nicht. Deswegen hat es mich interessiert woher du diese Info hast.
Ist das Buch eigentlich empfehlenswert auch wenn man keine Probleme mit
seinem Hund hat, was die Erziehung angeht.

Liebe Grüsse Sabina und Tyron

von Marlene(YCH) am 29. August 2000 14:57

grinning smileyeswegen hat es mich interessiert woher du diese Info hast.
:
Hallo Sabina,

ein Link für dich zum Thema Fertigfutter!yawning smiley))

www.aussies-online.de/futter1.html

Gruss Marlene

von Tanja(YCH) am 29. August 2000 15:00

Hallo Heike,

: Habe noch nie Zahnpasta für meine jungs genommen und auch keine ZAhnbürste. Gestern wurden bei Kimba die Zähne kontrolliert, er ist 51/2 Jahre und seine Zähne sind blendend weiss, keine Anzeichen von ZAhnstein oder dergleichen. Knochen tuns eben doch.

schlechte Zähne sind auch oft Veranlagungssache - da tun dann auch Knochen & Co keine Wirkung mehr.

Ich wollt das nur loswerden, um gegen das Vorurteil aufzuräumen "schlechte Zähne - schlechter Halter" (übertrieben gesagt) - damit meine ich nicht, daß Du dieses Vorurteil hättest, aber vielleicht leist ja jemand anders diese mail :-)

Grüße

Tanja

von Sabina und Tyron(YCH) am 29. August 2000 14:59

Hallo Marlene

Danke, wird meine Bettlektüre sein, wünsche noch einen schönen Abend,
gehe jetzt nämlich nach Hause.

Liebe Grüsse Sabina und Tyron

von Kathi & 3 Akita(YCH) am 29. August 2000 15:46

Hallo Sabina,

: Nein, du hast schon richtig verstanden. Auf den Packungen habe ich es
: auch schon gelesen bei den Billig Futtersorten, aber bei Premiumfutter
: noch nicht.

Wie bereits erwähnt: Zucker ist NICHT deklarationspflichtig. Warum sollten Hersteller die darauf verzichten eindeutige Angaben zur Konservierung (auch bei sog. Premiumfutter! Der Name ist nämlich nicht geschützt und an KEINERLEI Qualitätsmerkmale gebunden) zu machen, außgerechnet Zucker deklarieren?

: Deswegen hat es mich interessiert woher du diese Info hast.

Aus besagtem Buch.

: Ist das Buch eigentlich empfehlenswert auch wenn man keine Probleme : mit
: seinem Hund hat, was die Erziehung angeht.

Wie schon mehrfach in den letzten Tagen hier im Forum erwähnt handelt es sich NICHT um ein "Erziehungsbuch". Der Untertitel lautet: "Verhaltensänderung durch Futterumstellung". Das Buch befasst sich eingehend mit den Auswirkungen ausschließlicher Ernährung mit Fertigfutter.
Absolut empfehlenswert!!!

Grüße
Kathi

: Liebe Grüsse Sabina und Tyron

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren