An den Herrn Doktor :: Hundefutter & Hunde Ernährung

An den Herrn Doktor

von Rolf(YCH) am 30. August 2000 06:57

Einen schönen Tag

Wenn Sie uns schon Zensur unterstellen, dann sollen Sie auch wissen weshalb.

Wenn nur ein Funke Seriosität dahinter steckt so müssten Sie sich nicht unter verschiedensten Namen melden. Ihre gestrige Antwort auf eine Message war dann die Krönung veterinärmedizinischen Wissens und sagt überhaupt nichts aus.

Freundliche Grüsse

Rolf Gautschi


Hier also die gelöschte Message:

Meldung von : Marc Torel Dr. vet. - canitrans@aol.com
Antwort an : Uta schlueter@schieder.de vom 29.08.2000 17:41
Datum : 29.08.2000 21:11
Sparte : Ernährung
Subject : Re: Fertigfutter schlecht?
Orig.-URL : /forum/archiv3/3/msg144030.html
Urspr-URL : /forum/archiv3/3/msg143939.html

: Hallo,
: ich bin doch etwas erstaunt, dass alle Fertigfuttersorten schlecht sein
sollen?
: Ich habe meine Neufundländerhündin vor 15 1/2 Jahren mit Eukanuba Puppy
aufgezogen. Sie ist bis auf Ihre kleien Wehwehchen munter und zufrieden.
: Und das alles mit Fertigfutter das ja so schlecht sein soll?
: Gruß
: Uta


Madame,

ich kenne einen Züchter von Neufundländern in Norddeutschland, der
über 10 Verfahren beim Amtsgericht in ... am Halse hat und zu Scha-
densersatz verurteilt wurde, weil seine verkauften Welpen am Skelett erkrankt
waren und schwerste Hüftgelenksydysplasie aufgewiesen hatten.

Er hatte aus Furcht vor BSE auf Fertigfutter und Eukanuba umgestellt!

Wenn Ihre Hündin mit Eukanuba ein Alter von 15 1/2 Jahren ohne gesund-heitliche
Probleme erreicht haben sollte, ist dies ein schlechter Witz.

Und bitte:

Etwas mehr Sorge für den Hund während des Lebens,
denn nach seinem vorzeitigen Tode ist sie vergebens.

Sinceres salutations
Marc Torel
Doctor veterinaire





von Pat(YCH) am 30. August 2000 07:40

ob kammerer oder torel oder xy,
denn namen alleine sind so noch nichts wert:

wer so reagiert,überhaupt,wer sich eine meinung oder einstellung erworben hat,wie auch immer,
hat es nicht nötig,auf diese art und weise zu agieren.

denn es ist ihm bewußt,daß man information und überzeugungsarbeit dauerhaft so auf gar keinen fall erreicht.

zwischen sachlich fundiert und idealistisch .... und aggressiv
und unverschämt überheblich liegen welten,auch was die seriosität angeht.

gruß pat

von K. D. Kammerer(YCH) am 30. August 2000 08:40

: Einen schönen Tag
:
: Wenn Sie uns schon Zensur unterstellen, dann sollen Sie auch wissen weshalb.
:
: Wenn nur ein Funke Seriosität dahinter steckt so müssten Sie sich nicht unter verschiedensten Namen melden. Ihre gestrige Antwort auf eine Message war dann die Krönung veterinärmedizinischen Wissens und sagt überhaupt nichts aus.
:
: Freundliche Grüsse
:
: Rolf Gautschi
:


Sehr geehrter Herr Gautschi,

wenn Sie das Kompendium "Der Dreißigjährige Krieg" - Die Bekämpfung
der Hüftgelenksdysplasie des Hundes oder der Jahrhundertirrtum der
Veterinärmedizin - mit der 2. Auflage gelesen hätten, was immerhin
einige Leute auch in der Schweiz taten, wüssten Sie wer Marc Torel
und wer K. D. Kammerer ist und was sie machen und würden deshalb nicht so daherreden.

Vor einigen Tagen teilten Sie Viriletto mit, dass Sie ein entschiede-
ner Gegner der Industrie für Tiernahrung und ihrer Produkte seien.

Der Gesinnungswandel kommt nicht von ungefähr. Nachdem in Ihrem Forum
in den letzten Wochen die Kochtöpfe für Selbstgekochtes geradezu über-
quollen - um im Bild zu bleiben - waren verschiedene Firmen mit Wer-
bung für ihre Produkte im falschen Forum. Von deren Werbebannern pro-
fitieren Sie schließlich.

Neben mir werden Ihnen auch einige andere Interessenvertreter auf den
Hals gestiegen sein, um die Hitze von den überkochenden Diskussionen
wegzunehmen, was Sie nur mit reichlicher Verzögerung und jetzt auch
noch in falscher Weise tun.

Da das Yorkie-Forum allen anderen Hunde-Foren den Rang abgelaufen hat,
wurde es zum Betätigungsfeld zahlreicher Interessengruppen, die mit
Ausnahme der Gruppe Transanimal verdeckt agieren und ihre Identität
nicht preisgeben. Da sind auch Leute von Waltham/Effem darunter.

Dass Sie unter diesen Gesichtspunkten gegen die Leute von Transani-
mal agieren, ist verständlich. Unsere Informationen schmecken zwar
den Hunden aber einigen Zweibeinern nicht. Den bleiben die servierten bitteren Wahrheiten meist im Halse stecken.

Über diesen Querelen leidet die Qualität des Yorkei-Forums insgesamt, aber doch nicht wegen uns. Auch die etwas sarkastischen jedoch wahren Bemerkungen von Marc Torel, die nicht einmal abgesprochen waren, sind jounalistisch voll vertretbar.

Auch Horst Stern hat mit seinem Sarkasmus den Tierhaltern bittere Wahrheiten ins Gesicht gesagt, die sie mit ihrer "Tierliebe" nicht hören wollten. Stern machte viele Missstände publik und wir haben
auch schon einiges bewegt.


Mit freundlichen Grüßen
K. D. Kammerer

von Pat(YCH) am 30. August 2000 09:05

lieber hd kammerer

gratulation,dieser tonfall hört sich schon viel angenehmer an.: :
:
ob nun rolf für oder gegen die futtermittelindustrie ist,ist nebensächlich und sein eigenes ding.
er ist der initiator vom board und ist niemandem rechenschaft schuldig,so wie du auch,nicht wahr?
was die von dir angesprochenen werbebanner angeht:
man kann es auch übertreiben.
es ist nicht seine aufgabe,aufgrund seiner ev. gesinnung
alles,was mit industriefutter zu tun hat,aus den bannern,meldungen etc zu entfernen,von dem aufwand ganz abgesehen.
auch ich verkaufe leiber accus als batterien,doch auchich kann lediglich informieren,nicht zwingen.
schädlich hin,oder her,trotz allem idealismus muß ich jeden selbst entscheiden lassen.und den verdienst an zb batterien spende auch ich keinem tierheim.

: Neben mir werden Ihnen auch einige andere Interessenvertreter auf den
: Hals gestiegen sein, um die Hitze von den überkochenden Diskussionen
: wegzunehmen, was Sie nur mit reichlicher Verzögerung und jetzt auch
: noch in falscher Weise tun.

:ich glaube,du/ihr habt genau das provoziert.nicht die feine art.

: Da das Yorkie-Forum allen anderen Hunde-Foren den Rang abgelaufen hat,
: wurde es zum Betätigungsfeld zahlreicher Interessengruppen, die mit
: Ausnahme der Gruppe Transanimal verdeckt agieren und ihre Identität
: nicht preisgeben. Da sind auch Leute von Waltham/Effem darunter.

mag sein.ja und?
so weit sollte eigentllich jeder user selbst denken.
ansonsten siind das die leute,die unbesehen alles glauben,was ihnen
bild oder marketing vorsetzt.da halt ich mich doch an die,die kritisch hinterfragen,da macht der aufwand wenigstens sinn.
:

:
: Über diesen Querelen leidet die Qualität des Yorkei-Forums insgesamt, aber doch nicht wegen uns. Auch die etwas sarkastischen jedoch wahren Bemerkungen von Marc Torel, die nicht einmal abgesprochen waren, sind jounalistisch voll vertretbar.

das mag auch sein.der erste satz jedoch ist blödsinn,wenn ich mir einige deiner meldungen so durchlese.
:
: Auch Horst Stern hat mit seinem Sarkasmus den Tierhaltern bittere Wahrheiten ins Gesicht gesagt, die sie mit ihrer "Tierliebe" nicht hören wollten. Stern machte viele Missstände publik und wir haben
: auch schon einiges bewegt.

beides richtig.doch auch horst stern,sowie andere namhafte gestalten
sind,schon aufgrund eines gesunden egoismus,immer wieder kompromisse eingegangen.ein jeder will schließlich auch noch leben nebenbei.
und keiner konnte es sich leisten,sich nicht ein paar türen offenzuhalten.
vielleicht sollteet ihr alle euren heiligenschein mal an die garderobe hängen und euch wieder aufs wesentliche konzentrieren.
erfolg kommt von arbeit,und beruf von berufung,akzeptanz von sachlichkeit,und achtung von respekt.

liebe grüße sendet pat
:

von Bea(YCH) am 30. August 2000 08:58

Sie teiben einen Keil in dieses Forum, der seine Wirkung nicht verfehlt hat.
Kaum jemand wagt sich noch zu Wort.
Ich persönlich wäre dafür, Sie packen Ihre "persönlichen Multipligkeiten" zusammen und eröffnen ein eigenes Forum. Dort können Sie nach herzenslust heruntermachen, verulken (um es freundlich auszudrücken) und Ihren Verfolgungswahn der Industrie gegenüber ausleben.

mfG
Bea

von Roman(YCH) am 30. August 2000 09:19

Guten Tag Herr Kammerer

Phrasen, der Inhalt gegen Null tendiert.

Auch ein Stil.

Gruss
Roman

PS: Horst Stern war höchst informativ, nicht beleidigend

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Fuß gehen ohne Leine

    Hallo Tina, auch grad online ??? *ggg* (ich komm grad von 3 Stunden Hundeplatz - Clickerkurs ...

  • Leynes Trockenfutter

    : Allerdings ist für uns "Fertigfutter" sowieso nie "Alleinfutter" ! Hallo Helga ! Für euch ...

  • Cauda Equina beim Briard etc.

    Hallo Claudia, da Cauda Equina als Folge von Spondylose auftreten kann und Boxer öfter Spondylose ...

  • Mal eine ganz blöde Frage

    Hallo Emma :) Niemand hier will jemandem die Box aufdrängen :) Ich finde sie ist eine gute Sache, ...

  • Fragen über Fragen.

    Grüß Euch zusammen, ich hake mich hier einfach mal ein. : Ich glaube, Christine sieht hier doch ...

  • Tier & Talk - Freitag in HR3

    Hallo Pat, der Mensch hat ganz klar gesagt, dass der Hund nur auf Befehl des Hundeführers reagieren ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren